🔴🔴🔴 29. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführe

EINSCHREIBEN vorab per Email

Herrn Bundeskanzler Sebastian Kurz – persönlich                                                                                                                                                                         c/o Bundeskanzleramt der Republik Österreich                                             Ballhausplatz 2, A-1010 Wien                                                                                                                                                                                                        

O f f e n e r   B r i e f   zu Corona    XXIX               Innsbruck, 2020-04-28

Sehr geehrter Herr Bundeskanzler,

ich ersuche Sie meine offenen Briefe als Anfragen nach dem bestehenden Auskunftsgesetz zu behandeln.

Die langjährige Offizierin und Juristin Ministerialrätin Mag. Monika Donner aus dem Verteidigungsministerium kommt zum selben Schluss wie ich:

—————————————————————————————————————————————–Forderung nach Transparenz im Staate! „Die Demokratie stirbt in Dunkelheit“ -The Washington Post

Na was sich nicht alles zufällig ergibt. Blogleser*innen haben sich zusammengeschlossen und werden ausgiebig von ihrem Recht zum zivilen Ungehorsam und ihrem Widerstandsrecht Gebrauch nehmen. Denen reicht es auch allen. Sind sogar Tiroler Schützen und Berufssoldaten dabei und zahlreiche weitere Ressourcen. Da können sich die deutschsprachigen Medien und Politiker sich auf einiges gefasst machen. Ich habe da Mal 2013 zwei Artikel darüber aus einem rechtswissenschaftlichen Fachbuch herausgeschrieben. Siehe hier: https://www.aktivist4you.at/wordpress/2013/04/14/widerstandsrecht-aus-sicht-der-rechtsphilosophie-und-rechtsethik/

Und hier: https://www.aktivist4you.at/wordpress/2013/04/14/ziviler-ungehorsam-aus-sicht-der-rechtsphilosophie-und-rechtsethik/

Ich habe ja alle mir zur Verfügung stehenden friedlichen Mittel längst ausgeschöpft und kann dadurch davon ausgiebig Gebrauch nehmen. Auch wenn zum Dritten Mal der Verfassungsschutz bei mir läutet. Ich ersuche darum das der Verfassungsschützer mit dem Vornamen Peter, der bei meinen ersten öffentlichen Widerstandsdemoauftritt mit fliegenden Transparenten mich ansprach und mir mitteilte, dass er mehrere Bücher (Finanzmarktmafia, Schwarzbuch Tirol, etc. ) selbst gelesen hat und wir ein nettes Gespräch führten und immer wieder bei meinen über 100 Demonstrationen oftmals wieder führten. protest transparent 26.10.2012 – Nationalfeiertag – Tag der offenen Tür im Tiroler Landhaus      —————————————————————————————————            Ich kenne ja in Innsbruck ziemlich alle Verfassungsschützer und spreche sie immer wieder frech an. Oder wie damals die Tiroler ÖVP mir wieder ihre dienlichen Polizeifreunde auf den Hals hetzen wegen angeblicher Sachbeschädigung (was es nicht war! Und von der StA auch erkannt und eingestellt wurde) in der Höhe von € 1,– in Worten ein Euro, mich zur erkennungsdienstlichen Behandlung (Fingerabdrücke, Foto) mitnahmen und mir androhten, wenn ich mich wehre, dass sie ihren Schlägertrupp, die Cobra rufen, mich mit Kabelbindern festbinden und gewaltsam zum EB (Erkennungsdienstliche Behandlung) schleifen. U. v. m..

Dieses Foto (unten) war/ist ein Beweisfoto, dass ich einem Polizisten in A4 ausgedruckt übergeben habe. Zuvor habe ich dem Beamten noch meinen Mittelfinger gezeigt den Kopf geschüttelt und auf ein Kontaktekzem aufmerksam gemacht, dass ich wegen völlig überzogenen polizeilichen Maßnahmen die von der TIROLER ÖVP ausgingen, bekommen habe. Längere Geschichte, siehe Blog. Angebliche Sachbeschädigung im Wert von € 1,–!!! Wurde vom Gericht aufgrund Nichtigkeit zurückgelegt. Aber die Polizei, von der ÖVP per Anzeige beauftragt, hat mir meine Fingerabdrücke genommen und sich Fotos gemacht. 🙂

Der Falter Artikel über die Frechheiten unserer Politiker ist nachzulesen! Hört auf diesen Mann!!!

IMG_8835

Unten mehr vom friedlichen gewaltfreien Widerstand.

Wie Blogleser*innen wissen, habe ich eine Jagdkampfkommandantenausbildung (und ich habe noch nie in meinen Leben auch nur einen Kampf verloren, obwohl auch ein sehr großer Eisenbieger, ein Riese mit weit über 110 Kilo darunter war, welcher mir von hinten auf die Schulter klopfte, ich mich umdrehte und seine Faust voll in das Gesicht abbekam, ich neben meinen Big Boss (Direktor einer Bauindustriefirma) und neben meiner Mutter saß und auf das überhaupt nicht vorbereitet war …. Er dann innerhalb weniger Sekunden von mir auf den Boden befördert wurde und im Schwitzkasten genommen wurde und ich habe ihm mit der Faust gedroht habe zuzuschlagen, was ich aber nie mache!  … sowie zwei Zuhälter mit Messer auf mich losgingen … und ich sie überwältigte … u. v. m. in meinen Jugendjahren ging es ganz schön rund in Innsbruck …) hinter mir wo unser Vizeleutnant zu uns sagte: „Es gibt auch innere Feinde im Staate und wir Soldaten sowie die Offiziere haben die Verpflichtung uns auch gegen diese uns zu wehren und die Bevölkerung vor deren Auswirkungen zu schützen!“ Herr Kurz 1. Sind Sie ein innerer Feind? und 2. waren Sie eigentlich auch beim österreichischen Bundesheer und haben die Grundausbildung und vielleicht Kaderausbildungen wie Strategiekurse & Kampfkurse belegt? Oder spielen Sie Schach? Oder: Kennen Sie das Glasperlenspiel? (Hesse) Ich habe damals beim Bundesheer die Hubschrauberausbildung bzw. die dafür notwendigen Tests dafür zu absolvieren unternommen. Fliegerpsychologische Untersuchungen im Fliegerhorst, Geschicklichkeitstest, etc. überall hatte ich gute Ergebnisse, allerdings beim Bundesheer bekam ich erstmals einen Heuschnupfen, der mir das Ende der Hubschrauberausbildung bescherte. Und. In meinem ganzen Leben habe ich noch niemals so viele Standzeiten/Leerzeiten (also wo nichts zu tun war) erlebt, wie beim Bundesheer. Ich habe meine Abende damals mit vielen Büchern verbracht und habe mich nur selten mit meinen Kameraden angetrunken. Was haben wir damals nicht alles durchgemacht. Bei großer Hitze mit voller Ausrüstung einen Berg hinauflaufen. Mehrere sind dabei zusammengebrochen. Wir mussten dann auch noch deren Gepäck schleppten und ihnen so gut es ging unter die Arme greifen und sie ebenfalls ins Ziel raufbringen. Aber jetzt bin ich abgerutscht.

Zurückzukommen auf was in nächster Zukunft in Bad Aibling, in der Schweiz und bei der Königswarte zeitgleich passieren wird ist ziviler Ungehorsam, um auf die Regierungskriminalität und deren Verbrechen international aufmerksam zu machen. Entweder per Drohne oder mit Kunstblut gefüllte Luftballons werden auf die Abhör-Satellitenschüsseln geworfen bzw. gespritzt werden, um auf die staatliche Beihilfe zum illegalen menschenverachtenden menschenrechtswidrigen feigen US-Drohnenmordprogramm aufmerksam zu machen.

Wie Sie wissen habe ich wirklich alles versucht. Wir neutralitätsverliebte, menschenrechtsverliebte und empathische Österreicher haben dadurch Blut an unseren Händen und dies wird durch mit Kunstblut eingefärbte Satelittenschüsseln symbolisiert. Das ist eine friedliche Widerstands-Kunstaktion die weltweit Beachtung finden wird und zum friedlichen strategischen systemischen Widerstand gegen dieses illegales Drohnenmordprogramm aufruft.  Rot eingefärbte Satellitenspiegel werden in den sozialen Medien, Alternativen Medien und Mainstreammedien auftauchen, jede Wette.

Es wird eine öffentliche Diskussion darüber sattfinden und der zivile und mediale Druck auf die Politik & Justiz wird die Politik dazu bewegen (zwingen) davon Abstand zu nehmen. So viel ist heute schon sicher. Also könnt ihr euch bei euren Beratern schon mal die Ausreden schmieden lasen, welche aber der Realität nicht standhalten werden. Es bestehen auch heute bereits mehrere Medienkontakte die starkes Interesse an Bildern und der Story des aufkeimenden zivilen Widerstands der Zivilgesellschaft haben, welche natürlich mit nicht erkenntlichen Gesichtern veröffentlicht werden. J

Selbst unsere Schlägertruppe die Cobra wird es nicht verhindern können, aber selbst zu der haben wir uns gewogene Kontakte. Und es wird alles friedlich über die Bühne gehen, versprochen. Aber es geht über die Bühne. Nicht mal das Bundesheer kann diese Untergrundgruppe aufhalten. Und unsere Luftverteidigung ist für sowas nicht ausgerüstet. Traurig aber wahr.

Es hat sich über die Jahre ein Netzwerk gebildet, die die Schnauze gestrichen voll haben aber NUR friedliche Wege beschreiten werden. So wie Greenpeace, welches ich wie auch ATTAC, VGT, Vier Pfoten, (ich bin Veganer), die Johanniter, Ärzte ohne Grenzen, Rote Nasen finanziell unterstütze. Es wird eine neue Zeit anbrechen. Sie haben ja keine Ahnung was die Schwarmintelligenz zustande bringt. Herr Kurz Sie leiden an extremen Informationsdefiziten! Es wird aber noch viel, viel mehr passieren. Unglaublich.

——————————————————————————————————–

Astrid´s message aus dem Blutbad

Hier haben wir die ersten zwei Liter Kunstblut eingesetzt. Zur Sicherheit habe ich heute nochmals zwei Liter besorgt. Sicher, ist sicher.

Hier haben wir die ersten zwei Liter Kunstblut eingesetzt. Zur Sicherheit habe ich heute nochmals zwei Liter besorgt. Sicher, ist sicher.

—————————————————————————————————

Hier nachfolgend noch ein paar Fotos von Demonstrationen gegen das korrupte System der Politiker.

  26.10.12 Auf dem Weg zum Tag der offenen Tür im Landhaus von Tirol mit ein paar Demoutensilien    DSC_0064 Bild0755 IMG_6946 IMG_7006 —————————————————————————————————————————————— —————————————————————————————————————————————— 13.09.2013 – Hohes Haus Wien, Demo gegen das GELD REGIERT System, Vorstellung Korruptionsklagemauer, Sitzschweigestreik sowie Uraufführung des Songs: Korrupte raus aus dem Hohen Haus. 

 Foto7 CIMG2120 —————————————————————————————————————————————— 12.10.13 Anti-Monsanto-Demo-Marsch Innsbruck blog gut Mo —————————————————————————————————————————————— 19.10.13 Demo „korrupte“ und wegen der Spekulation und Angebotsverknappung unleistbare Eigentumswohnbaupreise in Tirol sowie zum verfassungswidrigen per ÖVP-Amtsmissbräuche durchgeführten Tiroler AGRARUNRECHT 🙁 🙁 🙁 3.500 Quadratkilomter Landesfläche wurden allen Tiroler_Innen von den ÖVP-Politikern geraubt und entzogen! 38 % der Landesfläche! 🙁 🙁 🙁  f1910 f19105 f19108

——————————————————————————————————————————————

22.10.13 – Demo vor dem Goldenen Dachl zum Thema Tiroler Agrar-UNRECHT und heutiger Rückübertragungsgesetzabstimmung (Wir durften nicht vor dem Landhaus, nicht vor dem Rathaus bei der Annasäule sondern mussten weit weg vom Landhaus demonstrieren gehen und die politischen Geschäfte nicht zu stören … daraufhin besuchte ich das Landhaus und überreichte aufgrund unserer grünen „Volksverräter“ dem Landtagspräsident van Staa den Lohn für Verräter – 30 Silberlinge (siehe Video oben), da der grüne Gebi Mair als willfähriger grüner ÖVP-Soldat den Rückübertragungsgesetzesantrag in den Ausschuss verfrachtet hat. (auch mit üblen zeitlichen Unstimmigkeiten … und Schützenhilfe von van Staa)

f22103   f22102

Am diesen Tag fand im Tiroler Landtag die Übergabe der 30 Silberlinge statt, siehe Video oben.

——————————————————————————————————————————————

26.10.13 Tag der offen Tür im Tiroler Landhaus – Demo gegen das Tiroler Agrarunrecht (4 Tage nach Silberlingen)  f8 f13   IMG_3099 Van Staa konnte sich nicht mehr an mein Gesicht erinnern, 4 Tage nach den 30 Silberlingen im Tiroler Landtag. Log mich sogar beim Tag der offen Tür an bei unserem Gespräch an, und tat so als ob er nichts wissen würde, keine Ahnung von Wirtschaft hat, und von dem Tiroler Grundverkehrsgesetz von 1984 auch keine Ahnung hat.!! Auf meine Frage, wie er seine Verantwortung nachkommt, wenn er sieht, dass in Tirol immer mehr Menschen weniger und wenige immer mehr haben? Schaute er … siehe Blogartikel …. IMG_2890 Herr Landeshauptmann Platter konnte sich an unsere zwei Begegnungen (siehe Video Barbara Karlich und Erzählung…) auch nicht mehr erinnern und sein „Bla, bla, bla“ auf die gleiche Frage wie an van Staa, war …. siehe Blogartikel IMG_2927

f44

Hier das zivile Ungehorsamprojekt mit leicht abziehbaren Aufklebern damit es keine Sachbeschädigung ist!

IMG_8811

Politisches statement am schwarzen Brett der schwarzen Partei, die Landräuber! IMG_8828

IMG_8606

Hier die Friedensritualwoche mit Verlängerung im November 2013.  (Unten) Ein sich zufällig ergebendes brennendes Herz … dies „Friedensritual“ wurde in der Pogromnacht am alten Judenfriedhof durchgeführt, mit Friedensmarsch zu den Häusern aller in Innsbruck getöteten jüdischen Mitmenschen und endete am nächsten Tag am Westfriedhof im neuen jüdischen Friedhof bei den Gräbern der Ermordeten die NIEMALS von der Exekutive „aufgeklärt“ wurden. Schande im Tiroler Lande. IMG_3619IMG_3605 IMG_3649 Am nächsten Tag (oben) Westfriedhof unten alter Judenfriedhof, mit einer Christusrose im Vordergrund. IMG_3733 

11-12.11.13 Friedensdemo vor dem ORF im November IMG_4294

12-13.11.13 Fackelzug durch Innsbruck mit mehreren Stationen IMG_3888

IMG_4934

IMG_4935

IMG_4015 Jesus, wollte aus Solidarität zu den durch seine jüdischen israelischen Brüder geknechteten Palästinensern ein Palästinensertuch tragen und beauftragte jemanden ihm eins umzuhängen, unglaublich aber wahr – siehe Blog. IMG_3998

Vor der Türe der schwarzen Partei (Tiroler ÖVP) wird der black boy mit schwarzer Farbe getauft.

_D804989 Für viele ÖVP´ler ist Dollfuss ein Heiliger. Unglaublich aber wahr.  _D804981

Einfach empfehlenswerte Lektüre: Schwarzbuch Raiffeisen, Schwarzbuch Landwirtschaft, Schwarzbuch Tirol – für alle Österreicher zur Aufklärung geeignet und notwendig. Die Inhalte sind brisant ! 

_D805019 Der Nazi, Eduard Wallnöfer, der den Tirolern die Agrargründe „geraubt“ hatte, wurde mit einem weiteren „Ritual“ bedacht. (lange Geschichte … Dollfuss & Co … IMG_5053

Nachdem der black boy getauft wurde, sich am Dollfussmahnmal erhängt hatte, wurde er auch noch mit dem Feuer vertraut gemacht. Der Bürgeresel mit der Anonymusmaske wieherte die ganze Zeit. Solche Faschisten- u. Teufelsaustreibungen um dem Faschismusgeist aus den Köpfen von Menschen auszutreiben könnten mitunter ausarten… siehe Blog. 13.11.13 allerdings zeigte er Wirkung. Siehe Antifaschistendemo, Antiburschenschaftendemo Fotos unten.

IMG_5077

Der Volksverräterplatz nach dem Volksverräter Eduard Wallnöfer, der die Tiroler_Innen enteignet, beraubt und um ihre rechtmäßigen Gemeindegründe im Ausmaß von 3.500 Quadratkilometer, 38 % der Landesfläche, per Amtsmissbräuche VERFASSUNGSWIDRIG durchgeführt hat. _D805093 Kardinal Innitzer und Dollfuss 🙁 🙁 🙁 Der Friede sei mit ihnen. _D805176 Hier wurden die Überreste in den Keller des Tiroler Landhauses des black boy´s der Ruhe übergeben. R.I.P. Dort im Keller befinden sich sicher weitere politische Leichen. _D805173 Jesus zeigt sich mit dem Palästinensertuch mit den Palästinänsern solidarisch, es schmerzt ihn, was im gelobten Lande, mit den auserwählten Volk, seinen Schwestern und Brüdern geschehen konnte. Gewaltsamer Siedlungskolonialismus und Besatzung, Vertreibung, Massenmord, Unterdrückung, Ungerechtigkeiten ohne Ende. Eine Schande im gelobten Lande. NÄCHSTENLIEBE fängt beim NÄCHSTEN an! ——————————IMG_5133 —————————————————————————————————————————————- –Boden-Boden-Raketen vor dem Landhaus, vor der Jesuitenkirche und vor der Messe.  (Hier Landhaus – siehe Blog Ende Nov. 13, ein zeitlicher Tipp) IMG_6152

Vor der Jesuitenkirche schaute das Feuerzeichen wie ein Teufelskopf aus, der gerade Feuer speit.

IMG_6231

30.11.13 – Anti-Burschenschaftendemo – Antifaschistendemo Innsbruck (über diese Demo mit ca. 4-5.000 Teilnehmern wurde in den Medien nicht berichtet! Lediglich die Vortagesdemo!! Dies kostet uns Steuerzahler ja enorm viel Geld, wenn deutsche schlagende Burschenschafter, die vom deutschen Verfassungsschutz streng beobachtet werden, ins Ausland (hier Innsbruck) ausweichen, um bei gleichgesinnten unterzuschlüpfen und Öffentlichkeitsarbeit betreiben! ca. 400 Polizisten, viele Fahrzeuge waren im „Einsatz“ uns zu beschützen… (siehe Videos und Fotos am Blog…)IMG_7076 IMG_7069 IMG_7072 IMG_7347 IMG_7365 —————————————————————————————————————————————— Die Antipelz-Tierrechtsdemo war großartig. Ohne Fleisch geht´s auch. Vegan ist sexy. Tolle Demo mit Chris Moser & friends.  DSC_0552 11.-12.12.13 Demo für die Freilassung von Peltier und die Schließung von Guantanamo! Wieder ein Lichtzeichen. IMG_8390 IMG_8398

Der Olympische Gedanke.

IMG_8277 IMG_8258 ——————————————————————————————————————————————

11.12.13 Hier zum 100 jährigen Geburtstag von „Landesvater“ bzw. Landesverräter (Landräuber!!) dem NAZI Eduard Wallnöfer. Es werde LICHT, und es wurde Licht, gewaltig Licht. Vor dem ORF-Tirol.

IMG_8115

Meine Ex zündete ein Lichtlein an.

IMG_8119

Direkt neben der Teufelsgeige und über dem Geld regiert Schild wurde es LICHT. Aber sowas von LICHT habe ich noch nie gesehen. Ein Zeichen?

IMG_8121

… und es wurde unglaublich LICHT

IMG_8127

IMG_8125

IMG_8122

IMG_8138

IMG_4542

Das Kreativitätsprojekt, friedlicher ziviler Ungehorsam.

Ziviler Ungehorsam und Kreativität im friedlichen Widerstand ist schon angebracht, aufgrund der  Ungeheuerlichkeiten in der Tiroler Politik. Verfassungswidriger per Amtsmissbräuche durchgeführter Eigentumsraub von 3.500 Quadratkilometern GEMEINDEGRÜNDE. !!!IMG_8595

Dieses Foto mit Sicht über Innsbruck ist in der Nähe von der Teufelskanzel aufgenommen worden, als mich Alfred Nobel geistig angestoßen hatte und mich beauftragte Friedensprovokation mit Obama, Netanyahu, Merkl, Franziskus & Co zu machen. Ich war gerade auf meiner „Empörungstour“ mit der Teufelsgeige am Weg und machte Fotos.

IMG_8694

2014 im April. Eine mehrtägige Installation auf der Innsbrucker Innbrücke sowie mit beidseitig angebrachten Informationstafeln, die fast täglich neue Besitzer gefunden hatten, aber jeden Tag neu nachgerüstet wurden…. 🙂 siehe Blog. Der Artikel in der TT hatte 4 inhaltliche Fehler!!! 🙁 

IMG_9054

Und die verlängerte Friedensritualswoche hat gefruchtet und es ist eine neue Friedensbewegung in Deutschland und Europa aufgetaucht. In über 140 Städte in Deutschland, in vielen Orten in der Schweiz, in Canada, in Amerika, in Holland, auf einer spanischen Insel und in allen Bundesländern Österreichs. Der Friede sei mit uns. Hier unsere erste Friedensmahnwache in Innsbruck am 19.05.14

IMG_9292

IMG_9256

https://www.facebook.com/Friedensmahnwache.at 

Mittlerweile (09.11.14) waren bereits 25. Friedensmahnwachen. JEDEN MONTAG 18.00 – 20.00 Uhr bei der Annasäule in Innsbruck. Be part of the solution. Gemeinsam sind wir stark. Wir sind die Veränderung die wir uns wünschen. Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.

—————-

Anti-Monsanto-Demo 2014

IMG_9716

IMG_9500

IMG_9588

Beim friedlichen Widerstand und beim bürgerlichen Engagement zählt die TAT, nicht das BLA, BLA, BLA, ein Rat. 🙂

———————————-——————————————————————————————————–

Manchmal können Friedensaktivitäten ganz schön schmutzige Hände bereiten, hier blutrote. Nach dem heutigen Smart-Mob „blutige Hände“ versuchte ich meine Hände in „Unschuld“ zu waschen, was mir leider nicht mehr gelang. Zum Glück wurden unsere weißen Westen nicht blutig. Habe auch ich Blut durch mein Schweigen an meinen Händen? Der Smart-Mob soll(te) keine Schuldzuweisung machen, sondern zum eigenständigen Denken anregen helfen. Ich habe heute meine Teufelsgeige und ein paar Glocken und Hupen eingepackt und mich mit dem Demo-Plakat auf den Weg gemacht … Auf jeden Fall wurde der Smart-Mob mit vielen Daumen oben Zeichen begrüßt. Die blutige Kriegsleiche erweckte manchmal den Eindruck, dass noch ein wenig Leben …. Auch der ORF-machte Filmaufnahmen, allerdings glaube ich nicht, dass es gesendet werden wird, sondern dass wir wie bisher ausgeblendet werden. Aber schauen wir mal, dann werden wir schon sehen. Hier ein paar Bilder von heute. Sogar der ORF machte Aufnahmen, wahrscheinlich zum Ausblenden, da die Strukturen und Profiteure am Demoplakat auch die NATO und … (siehe Blog)

IMG_4125

IMG_4115

Die herumliegenden Bücher waren: WAFFENHANDEL, wie Deutschland am Waffenhandel verdient. Schmutzige Kriege. Globaler Waffenhandel von Bernstein. Und ein Fachbuch über ÖL und die damit zusammenhängenden „Konflikte“!

IMG_4121

IMG_4107

IMG_4142

 IMG_4118

IMG_4124

IMG_4128

Und dann wurden es so richtig lebendig rund um die Leiche und dem Smart-Mob herum.  IMG_4139

https://www.facebook.com/Friedensmahnwache.at   🙂 Viele Videos und Fotos der Friedensmahnwache Innsbruck zu sehen. (Interne Seite ohne Postingmöglichkeit)

Hier noch ein paar Fotos vom Bilderbergprotest vor dem Tagungshotel dem Interalpenhotel in Buchen, dass zur Sperrzone erklärt wurde. 

IMG_7276

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %! 

“Wer behauptet, man braucht keine Privatsphäre, weil man nichts zu verbergen hat, kann gleich sagen man braucht keine Redefreiheit weil man nichts zu sagen hat.“ Edward Snowden

——————————————————————————————————–

Nachdem ich annehme, dass Sie sinnerfassend lesen können, nicht unter Ignoranz & Arroganz leiden, freue ich mich auf eine rasche Beantwortung meiner offenen Briefe.

Zum Schluss möchte ich noch anmerken: Die fehlende Kritik an den nicht medizinisch evidenzbasierten Maßnahmen der von unseren Steuergeldern völlig abhängig gemachten vorauseilend politisch-korrekten regierungskonformen unkritischen Hofberichterstatter zeigt unsere so miese, so schändliche und so unzumutbare Mediensituation auf.

In der Hoffnung, dass bald durch Herstellung von Evidenz und vernunft- und evidenzbasierten Maßnahmen sowie von einer sachlichen Berichterstattung ohne Lücken Österreich als erster Vorreiter wieder in die Normalität zurückkehrt, verbleibe ich inzwischen mit freundlichen Grüßen aus Innsbruck, Ihr Klaus Schreiner

Buchhaltungsbüro & Lohnverrechnung

Sie sind ein neuer Medienvertreter auf der Emailaussendungsliste, und wissen noch nicht um was es hier geht, hier findet man alle bisherigen offenen Briefe, die anfangs bis 22.04.20 an die unten angeführten Emailadressen versendet wurden, danach stark erweitert.

———————————————————————————————————————————————————

🔴🔴🔴 28. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/28/28-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachi/

🔴🔴🔴 27. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/28/27-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-medienvertreterinnen/

🔴🔴🔴 26. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/27/26-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

🔴🔴🔴 25. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/27/25-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

🔴🔴🔴 24. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/27/24-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

🔴🔴🔴 23. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/26/23-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

🔴🔴🔴 22. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/26/22-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

🔴🔴🔴 21. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/25/21-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

🔴🔴🔴 20. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/25/20-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

🔴🔴🔴 19. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/25/19-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

🔴🔴🔴 18. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/24/18-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

🔴🔴🔴 17. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/24/17-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

🔴🔴🔴 16. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/23/16-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

🔴🔴 🔴 15. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/23/15-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

🔴🔴🔴 14. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/22/14-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

🔴🔴🔴 13. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/22/13-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

 

🔴🔴🔴 12. Offener Brief betr. CORONA – Das ist kein Härtefall-Fonds! ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/21/12-offener-brief-betr-corona-das-ist-kein-haertefall-fonds-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

🔴🔴🔴 11. Offener Brief betr. CORONA – Das ist kein Härtefall-Fonds! ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/21/11-offener-brief-betr-corona-das-ist-kein-haertefall-fonds-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

🔴🔴🔴 10. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/20/10-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

🔴🔴🔴 9. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/20/9-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

🔴🔴🔴 8. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/19/8-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

  1. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/18/7-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

  1. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/17/6-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

  1. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/16/5-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

  1. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/15/4-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

🔴🔴🔴 Offener Brief III – Forderung der Zivilgesellschaft an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Medien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/12/offener-brief-iii-forderung-der-zivilgesellschaft-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-medien/ 

Offener Brief II betr. KRITIK am Risikomanagement Krisenstab CORONA an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Medien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/10/offener-brief-ii-betr-kritik-am-risikomanagement-krisenstab-corona-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-medien/

Offener Brief betr. CORONA an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/08/offener-brief-betr-corona-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

Sie finden da könnte man noch viel mehr kritisieren, stimmt, here we go:

09.10.2019: Offener Brief an die deutschsprachigen Medien zum vorherrschenden internationalen Rechtsbankrott https://www.aktivist4you.at/wordpress/2019/10/09/internationaler-rechtsbankrott-offener-brief-an-die-deutschsprachigen-medien-der-internationale-rechtsbankrott-wird-medial-verschwiegen-die-usa-brechen-internationale-gesetze-das-voelkerrecht-di/

11.11.2019: Offener Brief an die Medien über die Nichtberichterstattung unserer Komplizenschaft beim US-Drohnenmassenmord durch ausspionierte Abhördaten Königswarte sowie Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Innsbruck https://www.aktivist4you.at/wordpress/2019/11/11/offener-brief-ueber-die-nichtberichterstattung-unsere-komplizenschaft-beim-us-drohnenmassenmord-durch-ausspionierte-abhoerdaten-koenigswarte-sowie-anzeige-bei-der-staatsanwaltschaft-innsbruck/

27.10.2019: O f f e n e r   B r i e f  – Missstand: Verlorene Neutralität versus fehlende Rechtstreue & fehlende kritische Debatte https://www.aktivist4you.at/wordpress/2019/10/27/o-f-f-e-n-e-r-b-r-i-e-f-missstand-verlorene-neutralitaet-versus-fehlende-rechtstreue-fehlende-kritische-debatte/

02.10.2019 🔴Offener Brief an die österr. Medienvertreter*innen betr. Hilfeersuchen zu 100 % Zustimmung zu Transparenz & Ausräumung Kalte Progression https://www.aktivist4you.at/wordpress/2019/10/02/offener-brief-an-die-oesterr-medienvertreterinnen-betr-100-zustimmung-zu-transparenz-ausraeumung-kalte-progression/

05.09.2019 Offener Brief an österr. Medienvertreter*innen: Demokratiefeindliche Großspenden der Industriellenvereinigung werden den Wählern weiter verschwiegen und sind erlaubt

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2019/09/05/offener-brief-an-oesterr-medienvertreterinnen-demokratiefeindliche-grossspenden-der-industriellenvereinigung-werden-den-waehlern-weiter-verschwiegen-und-sind-erlaubt/

15.07.2019: Offener Brief III & Hilfe- und Weckruf der Zivilgesellschaft – Mediales Tabuthema: Internationaler Rechtsbankrott https://www.aktivist4you.at/wordpress/2019/07/15/offener-brief-iii-hilfe-und-weckruf-der-zivilgesellschaft-mediales-tabuthema-internationaler-rechtsbankrott/

09.07.2019 Alarmmeldungen & Prof. Dr. Jörg Becker über die AKTIVE Friedensverpflichtung der Medien & Offener Brief & Hilfe- und Weckruf der Zivilgesellschaft an Medien-VertreterInnen in der Schweiz, Österreich und Deutschland https://www.aktivist4you.at/wordpress/2019/07/09/alarmmeldungen-prof-dr-joerg-becker-ueber-die-aktive-friedensverpflichtung-der-medien-offener-brief-hilfe-und-weckruf-der-zivilgesellschaft-an-medien-vertreterinnen-in-der-schweiz-oesterreic/

07.07.2019: 🔴Time to break the silence: Der internationale Rechtsbankrott, muss ausgeräumt werden! Die Macht steht über dem Recht, das darf nicht sein! Offener Brief & Hilferuf der Zivilgesellschaft an die deutschsprachigen Mainstreammedien https://www.aktivist4you.at/wordpress/2019/07/07/time-to-break-the-silence-der-internationale-rechtsbankrott-muss-ausgeraeumt-werden-die-macht-steht-ueber-dem-recht-das-darf-nicht-sein-offener-brief-hilferuf-der-zivilgesellschaft-an-die-deut/

06.07.2019: Time to break the silence: Der internationale Rechtsbankrott, muss ausgeräumt werden! Die Macht steht über dem Recht, das darf nicht sein! Offener Brief & Hilferuf der Zivilgesellschaft an die deutschprachigen Medienvertreter https://www.aktivist4you.at/wordpress/2019/07/06/time-to-break-the-silence-der-internationale-rechtsbankrott-muss-ausgeraeumt-werden-die-macht-steht-ueber-dem-recht-das-darf-nicht-sein-offener-brief-hilferuf-der-zivilgesellschaft-an-die-deuts/

05.07.2019: 🔴Leistbarer Wohnraum/Miete in Innsbruck & Tirol – Emailverkehr mit ORF Tirol & dem ORF Generaldirektor über deren miese Lückenberichterstattung UND: Emails an ORF-Direktor Dr. Alexander Wrabretz & ORF-Tirol-Journalisten Martin über umfangreiche konstruktive ORF-Kritik

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2019/07/05/leistbarer-wohnraummiete-in-innsbruck-tirol-emailverkehr-mit-orf-tirol-dem-orf-generaldirektor-ueber-deren-miese-lueckenberichterstattung-und-emails-an-orf-direktor-dr-alexander-wrabretz-o/

17.04.2019: Offener Brief an die österr. Medien betreffend: Ersuchen um Berichterstattung über Betroffene des Mindestsicherungsgesetz Neu/Sozialhilfegrundsatzgesetz https://www.aktivist4you.at/wordpress/2019/04/17/offener-brief-an-die-oesterr-medien-betreffend-ersuchen-um-berichterstattung-ueber-betroffene-des-mindestsicherungsgesetz-neusozialhilfegrundsatzgesetz/

08.07.2018: Verlust der Kaufkraft durch Manipulation des Verbraucherpreisindex. Benachteiligung von großen Gruppen der Gesellschaft. Schändliche Vorgehensweise! sowie offener Brief Sebastian Kurz

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2018/07/08/die-jahrelange-finanzielle-benachteiligung-von-grossen-anteilen-der-oesterreicher-durch-den-vpi-ist-den-meisten-nicht-bewusst-zahlenmanipulation-in-der-statistik-fuer-schoenfaerberei-und-taeuschung/

02.05.2018: Anfrage zur Verhinderung von Geldwäsche im Innsbrucker Immobilienmarkt an die Rechtsanwaltskammer – offener Brief an Medien und politisch Verantwortliche https://www.aktivist4you.at/wordpress/2018/05/02/anfrage-zur-verhinderung-von-geldwaesche-im-innsbrucker-immobilienmarkt-an-die-rechtsanwaltskammer-offener-brief-an-medien-und-politisch-verantwortliche/

22.04.2018: Immobilien-Spekulations-WERBE-ArtikelInnsbruck unser“ & Immobilienlobbygebet „Innsbruck unser“, der Himmel für Spekulanten, hat das Licht erblickt und der Artikel „Innsbruck unser“ gibt tiefe Einblicke in die Spekulationswelt und deren profitablen Gewinne aufgrund …. und ein paar Gedanken https://www.aktivist4you.at/wordpress/2018/04/22/immobilien-spekulations-werbe-artikel-innsbruck-unser-immobilienlobbygebet-innsbruck-unser-der-himmel-fuer-spekulanten-hat-das-licht-erblickt-und-der-artikel-innsbruck-unser-gibt-tiefe/

11.09.2017: Offener Brief an ARD, ZDF, ORF, SRF sowie an die Privatmedien & an die Presse zu wichtigen Themen

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2017/09/11/offener-brief-an-ard-zdf-orf-sowie-an-die-privatmedien-an-die-presse-zu-wichtigen-themen/

14.08.2017 Offener Brief an den Generaldirektor vom ORF-Wien,  Dr. Alexander Wrabetz sowie an die österr. Medienvertreter betreffend: Berichterstattungsdefizite Die Weißen & einiges mehr, wie: Anti-Mainstreampropaganda

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2017/08/14/offener-brief-an-den-generaldirektor-vom-orf-wien-dr-alexander-wrabetz-sowie-an-die-oesterr-medienvertreter-betreffend-berichterstattungsdefizite-die-weissen-einiges-mehr-wie-anti-mainstreamp/

19.10.2016: Offener Brief an die Medien & Politik zur realitätsfernen Syrienberichterstattung & der US-Regime-Change-Propaganda https://www.aktivist4you.at/wordpress/2016/10/19/offener-brief-an-die-medien-politik-zur-realitaetsfernen-syrienberichterstattung-der-us-regime-change-propaganda/

14.08.2016: Offener Brief – Puls4 – Corinna Millborn u. Sophia Schober-Kaisereder u. Dr. Werner Gruber betreffend Aluminium, Geoengineering, 09/11 und über die Medienkrankheit sowie Machtverhältnisse – Robert Menasse spricht Klartext über die Verfassung … https://www.aktivist4you.at/wordpress/2016/08/17/offener-brief-puls4-corinna-millborn-u-sophia-schober-kaisereder-u-dr-werner-gruber-betreffend-aluminium-geoengineering-0911-und-ueber-die-medienkrankheit-sowie-machtverhaeltnisse-robert-m/

13.08.2016: Gesundheitliche Aluminiumgefahr durch angeblichen Fachmann im PULS4 heruntergespielt! – Offener KRITIK-BRIEF: HALLO LIEBES PULS4-TEAM, wieso kommen eigentlich die Hauptredner bei Pro & Contra kaum zu Wort, sie werden ständig unterbrochen, die Kommentatorin ist nicht in der Lage, das zu unterbinden, hört sich alles nach absichtlich und gewollt an.  …warum können solche Contra Redner, wie z.B. „Werner Gruber“, dessen Art unglaublich überheblich und besserwisserisch rüberkam, ständig unterbrechen, damit andere nicht fertig sprechen können, da kann einem übel werden!!!…. UND: WARUM WIRD die österr. Bevölkerung von einem angeblichen wissenschaftlichen Fachtmann – FALSCH – INFORMIERT! GESUNDHEITSGEFAHR! https://www.aktivist4you.at/wordpress/2016/08/14/gesundheitliche-aluminiumgefahr-durch-angeblichen-fachmann-im-puls4-heruntergespielt-offener-kritik-brief-hallo-liebes-puls4-team-wieso-kommen-eigentlich-die-hauptredner-bei-pro-contra-kaum-zu/

10.06.2016: Offener Brief Medien – ORF Berichterstattungsdefizite zur NATO https://www.aktivist4you.at/wordpress/2016/06/10/offener-brief-medien-orf-berichterstattungsdefizite-zur-nato/

16.05.2016: Offener Bürgerbrief – HILFEANSUCHEN um Aufklärung an die österr. Medien betr. Fluchthintergrund US-NATO-Kriegsführungen https://www.aktivist4you.at/wordpress/2016/05/16/offener-buergerbrief-hilfeansuchen-um-aufklaerung-an-die-oesterr-medien-betr-fluchthintergrund-us-nato-kriegsfuehrungen/

08.10.2015: offener Brief an Bundesministerium für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien  z. Hd. Herrn BM Dr. Josef Ostermayer https://www.aktivist4you.at/wordpress/2015/10/08/offener-brief-an-bundesministerium-fuer-kunst-und-kultur-verfassung-und-medien-z-hd-herrn-bm-dr-josef-ostermayer/

Emailaussendungsliste bis 22.04.20:

service@bka.gv.at;  team@sebastiankurz.at; alexander.wrabetz@orf.at; Kathrin.zechner@orf.at; pamela.rendi-wagner@parlament.gv.at; team@sebastiankurz.at; hansjoerg.jenewein@​fpoe.at; buergerservice@hofburg.at; natascha.burger@bmkoes.gv.at;

office@oevpklub.at; klub@spoe.at; parlamentsklub@fpoe.at; dialogbuero@gruene.at;
parlamentsklub@neos.eu
; wolfgang.sobotka@parlament.gv.atdoris.bures@parlament.gv.at;   norbert.hofer@parlament.gv.at; robert.seeber@parlament.gv.at; harald.dossi@parlament.gv.at;

chefredaktion@derStandard.at; chefredaktion@apa.at; chefredaktion@kronenzeitung.at; apa@apa.atchefredaktion@diepresse.com; berlin@dpa.cominfo@zdf.de; info@DasErste.de; srf@srf.ch; info@br.de; redaktion@wdr.de; internet@ndr.de; Publikumsservice@mdr.de; INFO@BILD.DE; Info@faz.net; spiegel_online@spiegel.de; impressum@taz.de; redaktion@faz.de; redaktion@sueddeutsche.de; redaktion@welt.de; DieZeit@zeit.de; kontakt@zeit.de; zentralredaktion@waz.de; redaktion@focus.de; 3sat@ard.de; info@DasErste.de; pressedienst@DasErste.de; info@br.de; redaktion@blick.ch; online-news@tages-anzeiger.ch; redaktion@tages-anzeiger.ch; redaktion@bernerzeitung.ch; leserbriefe@nzz.ch; leserbrief.sonntag@nzz.ch; redaktion.online@luzernerzeitung.ch; verlag@tagblatt.ch; 24heures@24heures.ch; redaktion@baz.ch; online@baz.ch; marco.boselli@20minuten.ch; peter.waelty@20minuten.ch; gaudenz.looser@20minuten.ch; info@moserholding.com; tiroler@kronenzeitung.at; tirol@kurier.at; mario.zenhaeusern@tt.com; redaktion@tt.com; innenpolitik@standard.at; debatten@standard.at; florian.skrabal@dossier.at; floklenk@gmail.com; redatkion@derstandard.at; leserbriefe@diepresse.com; studio@antennetirol.at; alexander.paschinger@tt.com; internet.tirol@orf.at; redaktion@provinnsbruck.at; diepresse@tirol.com; alois.vahrner@tt.com; innsbruck.red@bezirksblaetter.com; c.nusser@heute.at;  redaktion@oe24.at; redaktion@kleinezeitung.at; redaktion@news.at; redaktion@trend.at; office@puls4.com; service@kurier.at; service@falter.at; chefredaktion@noen.at; chefredaktion@wienerzeitung.at; wienerin@wienerin.at; redaktion@wirtschaftsblatt.at; redaktion@nachrichten.at; zeitimbild@orf.at; oe1.service@orf.at; help@orf.at; office@dossier.at; furche@furche.at; atv@atv.at; redaktion@profil.at; redakt@salzburg.com; info@moserholding.com; tirol@apa.at; buergerforum@orf.at; heuteoesterreich@orf.at; imzentrum@orf.at; report@orf.at; p.lattinger@heute.at; m.jelenko@heute.at; abo@oe24.at; redaktion@oe24.at; leserbriefe@oe24.at; g.fischer@heute.at; g.drinic@heute.at; h.seipt@heute.at; m.wolski@heute.at; noe-redaktion@heute.at; helmut.brandstaetter@kurier.at; fg@chello.at; paulpoet@gmx.net; andrea.drescher@free21.org; ooe-redaktion@heute.at; online-feedback@oe24.at; n.fellner@oe24.at; r.daxenbichler@oe24.at; kundenservice@kroneservice.at; news@antennewien.at; oegb@oegb.at; kufstein.red@bezirksblaetter.com; thomas.goetz@kleinezeitung.at; armin.wolf@orf.at; redaktion@kleinezeitung.at; redaktion@news.at; redaktion@trend.at; office@puls4.com; service@kurier.at; service@falter.at; chefredaktion@noen.at; chefredaktion@wienerzeitung.at; wienerin@wienerin.at; redaktion@wirtschaftsblatt.at; redaktion@nachrichten.at; zeitimbild@orf.at; oe1.service@orf.at; help@orf.at; redaktion@profil.at; redakt@salzburg.com; info@moserholding.com; tirol@apa.at; buergerforum@orf.at; heutekonkret@orf.at; heuteoesterreich@orf.at; imzentrum@orf.at; report@orf.at; stefan.lindner@orf.at; tirol-heute@orf.at; hubert.patterer@kleinezeitung.at; thomas.spann@kleinezeitung.at; chefredaktion@apa.at; klenk@falter.at; rudolf.mitloehner@furche.at; g.mandlbauer@nachrichten.at;  martin.kotynek@standard.at;  ———————————————————————————————————————————————————- 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.