Die Zivilgesellschaft beweist ihre Unmündigkeit (oder Naivität), indem sie damit kein Problem zu haben scheint, dass offensichtliche vorherrschende staatliche Missstände, die die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung benachteiligen, von den Verantwortlichen über viele Jahre hinweg nicht ausgeräumt werden.

Die Zivilgesellschaft beweist ihre Unmündigkeit (oder Naivität), indem sie damit kein Problem zu haben scheint, dass offensichtliche vorherrschende staatliche Missstände, die die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung benachteiligen, von den Verantwortlichen über viele Jahre hinweg nicht ausgeräumt werden.

Näheres siehe hier:

Die LÖSUNG sind WIR! Die sechs GRUNDÜBEL in der Demokratie, sowie offenkundige vorherrschende Missstände die die überwiegende Mehrheit benachteiligen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.