Journalisten wie I. F. Stone gibt es heute keine. Wenige sind aber investigativ unterwegs. Siehe aber Auflistung von investigativen Journalisten, die es wert sind „beobachtet“ zu werden. Auch Alternative Medien haben einiges drauf! Mache Dir selbst ein Bild.

Journalisten wie I. F. Stone gibt es heute keine. Wenige sind aber investigativ unterwegs. Siehe aber Auflistung von investigativen Journalisten, die es wert sind „beobachtet“ zu werden. Auch Alternative Medien haben einiges drauf.

Prüfen Sie die Quelle, wer schreibt.

Jeder hat sein eigenes Weltbild, Interessen und Abhängigkeiten.

Empfehlenswerte investigative unabhängige Journalisten:

  • Ulrich Tilgner, (Deutschland)
  • Nafeesz Ahmed (UK)      nafeezahmed.com 
  • Mehdi Hasan (UK)
  • Thierry Meyssan (Frankreich) voltairnet.org
  • Christopher Bollyn (Canada)   Bollyn.com
  • Pepe Escobar (Brazil)              atimes.com
  • Naomy Klein, (Canada)
  • Erich Gysling (Schweiz)
  • Sumaya Farhat Naser (Palästina)

Alternative Medien:

Empfehlungen für Medienkompetenz:

  • Suche deine Informationen selber.
  • Nimm dir ein digitales Timeout. Offline ist der neue Luxus.
  • Lehne Kriegslügen ab
  • Lies Bücher, vor allem Fachbücher und Sachbücher Bücher sind umfassende zusammenhängende Informationen.
  • Nutze die digitale Revolution – I-Net
  • Suche Inhalte selber
  • Suche gute Journalisten und Forscher
  • Höre Musik.
  • Höre Vorträge. Z. B. Youtube Dr. Rainer Mausfeld: Warum schweigen die Lämmer
  • Meide TV.
  • Meide News.
  • Konsumieren Sie Radio und Zeitungen kritisch.
  • Wechsle die Prüfrichtung
  • Studieren sie Mainstream und Alternative Medien um sich die eigene Meinung zu bilden.
  • Prüfe die Quelle und den Wahrheitsgehalt.
  • Erkenne die zwei Supermächte, die USA und die öffentliche Meinung
  • Bleib wachsam, mutig und neugierig.
  • Habe eine positive Einstellung.
  • Denken Sie selber.
Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.