FUCK Strache fällt laut OLG unter Meinungsfreiheit inkl. Mittelfinger gegenüber HC Strache, „unserem“ „Vizekanzler“

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 01.03.2018
Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

 ————————————————————————————————————————————–

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen:   https://kurier.at/politik/inland/linkswende-darf-strache-den-mittelfinger-zeigen/312.496.855

 PROTESTKUNDGEBUNG GEGEN FPÖ-BURSCHENSCHAFTTERN IM

Foto: APA/HERBERT PFARRHOFERDas Plakat.

OLG wies Berufung Straches gegen erstinstanzliches Urteil ab. „Linkswende“ hatte FP-Chef im September in Video den Mittelfinger gezeigt, Strache klagte wegen Beleidigung.

 

Die „Linkswende“ darf FPÖ-Chef Vizekanzler Heinz-Christian Strache – im politischen Zusammenhang – den Mittelfinger zeigen. Das habe ein nun rechtskräftiges Urteil ergeben, nachdem Strache die Gruppierung wegen Beleidigung geklagt hatte, teilte „Linkswende jetzt“ mit. Das Oberlandesgericht Wien bestätigte der APA, dass die Berufung Straches gegen das erstinstanzliche Urteil zurückgewiesen wurde.

Die Gruppierung hatte vor der Nationalratswahl 2017 ein Youtube-Video gedreht, in welchem dem nunmehrigen Beamten- und Sportminister von mehreren Protagonisten der Mittelfinger gezeigt wurde und gleichzeitig ein „Fuck Strache“ entgegengeschleudert wurde.

 
 

Laut „Linkswende“ hatte das Wiener Landesgerichts in einem erstinstanzlichen Urteil vom 14. Dezember entschieden, dass „eine derartige Ablehnung gegen einen führenden Politiker“ auch „auf schockierende und provozierende Art und Weise geäußert werden kann“, dies sei „elementarer Bestandteil der Meinungsfreiheit“.

Am Mittwoch wurde am OLG über Straches Berufung verhandelt und sein Antrag zurückgewiesen, bestätigte ein Gerichts-Sprecher. Die „Linkswende“ folgert daraus, dass nun jeder im politischen Zusammenhang dem Beispiel folgen und sagen dürfe: „Ich sage Fuck Strache, weil…“. Der Sprecher der Gruppierung, David Albrich, sieht in dem Urteil auch einen „Sieg für die Meinungs- und Pressefreiheit insgesamt“, wie er ausführte.

Das ist das umstrittene Video

(apa / tsc) Erstellt am 

——————————————————————————————————–

——————————————————————————————————–

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

“Wer behauptet, man braucht keine Privatsphäre, weil man nichts zu verbergen hat, kann gleich sagen man braucht keine Redefreiheit weil man nichts zu sagen hat.“ Edward Snowden

banner (4)

 

Der amerikanische militärisch-industrielle-parlamentarische-Medien-Komplex des Kriegsimperiums, das Hydra-Ungeheuer der US-Kriegspartei bei klar sehen – Eine Analyse: Hauptantriebskräfte und Ursachen vieler US-Kriege, failed states und Flüchtlingsströme

 
 

Die Systemfrage – zu den Verbrechen der NATO – Illegale NATO-Angriffskriege, illegale NATO-Regime Change´s, NATO-Terroristenbewaffnungen, NATO-Mitwirkung bei Terroranschlägen gegen die eigenen Bevölkerung, NATO-Staatsstreiche und NATO-Folter, Mitwirken bei NATO-Drohnenmassenmorden, … die NATO ist ein mafiöses verbrecherisches Angriffsbündnis! Und über die Kriegsverkäufer, die Transatlantik-Mainstreammedien & Politiker.

 
 
 

Wichtige Infos – über WAS JEDER TUN könnte – wenn er denn wollte – Schluss mit den Ausreden! Jeder kann was tun! Viele Tipps – da ist für jeden – was dabei! – Verschiedene Aktions- & Protestformen. Widerstand. Sehr viele Tipps zum (Um-)Weltverbessern; Bürgerprotesttipps, Weisheiten Gandhis u. v. m.

 
 
—————————————————————————————————————————————
 
 

Folge dem Geld US Bonds

Hier noch eine kurzes Video zur Erklärung der Grafik Gewaltspirale der US-Kriege

GRUNDLAGENWERKE zu 09/11 – die ein Aufwachen garantieren:

David Ray Griffin / Daniele Ganser

Der mysteriöse Einsturz von World Trade Center 7:

Warum der offizielle Abschlußbericht zum 11. September unwissenschaftlich und falsch ist

496 Seiten Peace Press, Berlin/Bangkok, 2017ISBN 3-86242-007-8

Bestellmöglichkeiten:- über http://www.peace-press.org oder

oliver.bommer@peace-press.org Euro 29,80 mit Luftpost –

über Amazon Euro 39,80 (inkl. Amazon-Gebühren) mit Luftpost- über jede Buchhandlung Euro 29,80 per Seeweg oder Euro 34,80 per Luftpost

Bitte teile diesen Beitrag:

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.