Russland baut einzigartige Militärbasis nur 85 km von USA entfernt am östlichsten Punkt Russlands

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 29.08.2016

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: http://noch.info/2016/08/russland-baut-einzigartige-militaerbasis-nur-85-km-von-usa-entfernt/

Russland baut einzigartige Militärbasis nur 85 km von USA entfernt

Luftwaffe_Russlands

Russland baut intensiv seine militärische Infrastruktur jenseits des Polarkreises auf. Für die neuen Arktis-Truppen, die bis 2018 aufgestellt werden sollen, entsteht eine große Basis, wie sie es nicht einmal zu Sowjetzeiten gegeben hat. Die arktische Truppengruppe werde bis 2018 aufgestellt und bewaffnet, teilte Verteidigungsminister Sergei Schoigu am Donnerstag mit. Der Bau einer großen Militärbasis auf der Kotelny-Insel (Neusibirische Inseln) sei bereits fast abgeschlossen. „Das ist eine große Basis, die es nicht einmal zu Sowjetzeiten gegeben hat.“ Sie sei modern und mit allem Notwendigen für den Schutz der Grenze ausgestattet.

Darüber hinaus baue Russland auf der Wrangelinsel, am Kap Schmidt sowie an der östlichen Küste der Halbinsel Tschukotka und auf den Kurilen militärische Stützpunkte, sagte Schoigu weiter. Bis 2017 sollen zudem sechs arktische Flugplätze, die nach dem Zerfall der Sowjetunion verkommen sind, ausgebaut und modernisiert werden. Gleichzeitig werde der Mettalschrott weggeräumt, der in der Arktis noch aus Sowjetzeiten herumliege, sagte Schoigu. Für diese Zwecke seien schon 700 Millionen Rubel (mehr als zehn Millionen Euro) ausgegeben worden.

1472413116-1
Russland hatte 2010 einen Großeinsatz gegen den Arktismüll begonnen. Im Rahmen der Aktion sollen die Müllkippen geräumt werden, die sich in den vergangenen Jahrzehnten um Polarstädte, Rohstoffvorkommen aber auch um Militärstützpunkte, See- und Flughäfen angehäuft hatten. Die Rivalität um die Arktis, wo laut Expertenschätzungen mehr als ein Viertel der weltweiten Öl- und Gasreserven mit einem Gesamtwert von mindestens 30 Billionen US-Dollar liegen, hat sich in den letzten Jahren deutlich verschärft. Um die reich gefüllte Naturschatzkammer buhlen Russland, die USA, Kanada, Großbritannien und andere Anrainerstaaten. Mehr als ein Fünftel des russischen Landesgebietes liegt in der Arktis-Zone. 2013 beauftragte der russische Präsident Wladimir Putin das Verteidigungsministerium, in der Arktis eine militärische Infrastruktur aufzubauen und Truppen aufzustellen.

Laut Forscher sind die Erdöl- und Gasvorräte in der Arktis mit denen in Westsibirien vergleichbar und liegen bei etwa 100 Milliarden Tonnen Öläquivalent.

Wussten Sie schon, dass die USA und Russland an einem Punkt genau genommen nur 85 Kilometer voneinander entfernt liegen? Und zwar auf dem Gebiet der 85 km breiten Beringstraße, eine Meerenge, die den östlichsten Punkt Russlands und den westlichsten Punkt der USA (Alaska) trennt?

Quelle: Blitz und Sputnik

————————————————————————————-————
Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %! 

“Wer behauptet, man braucht keine Privatsphäre, weil man nichts zu verbergen hat, kann gleich sagen man braucht keine Redefreiheit weil man nichts zu sagen hat.“ Edward Snowden

Video: Der militärisch-industrielle Komplex, das kriegsdürstende Hydra Ungeheuer! Die Hauptursache der imperialen US-Kriege und der failed states und Kriegsflüchtlingsströme.

————————————————————————————-————

banner (4)

Präsentation1301MachtUSA Schaubild MIK

PräsentationMikaktuell

Bildschirmhintergrund 2

Frauen des Schreckens

PDF-Downloadmöglichkeit eines wichtigen sehr informativen Artikels über den amerikanischen Militärisch-industriellen-parlamentarischen-Medien Komplex – ein Handout für Interessierte Menschen, die um die wirtschaftlichen, militärischen, geopolitischen, geheimdienstlichen, politischen Zusammenhänge der US-Kriegsführungen samt US-Kriegspropaganda mehr Bescheid wissen wollen : Ursachen und Hauptantriebskräfte der US Kriege und Flüchtlinge der amerik. MIK   (… auf Unterstrichenes drauf klicken 🙂 )

Folge dem Geld US Bonds

Präsentation Gewaltspirale Krieg 10

Hier noch eine kurzes Video zur Erklärung der Grafik Gewaltspirale der US-Kriege

Bitte teile diesen Beitrag:

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.