FAX FOR LIFE – Papier, das wirkt. Von Amnesty Österreich – Sei dabei

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 08.01.2016

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: https://www.amnesty.at/de/fax-for-life/?utm_campaign=FaxForLife&utm_medium=sponsoredPost&utm_source=facebook

Stell dir vor, du wirst zu Unrecht verurteilt. Zu Tode oder zu Peitschenhieben.

Jetzt stell dir vor, tausende Menschen protestieren dagegen bei den Behörden – mit Briefen, Emails oder per Fax. Du kommst frei, weil der öffentliche Druck stark genug ist.

Viele der protestierenden Menschen entschieden sich für FAX FOR LIFE. Wenig Aufwand für dich, große Wirkung für Betroffene!

Wie es funktioniert? Jetzt informieren: bit.ly/fax-for-life

FAX FOR LIFE

Papier, das wirkt.

Folter, Mord und Verschleppung ist in vielen Ländern allgegenwärtig.
Doch wir sehen hin: Mit FAX FOR LIFE bringen wir Ihren Protest gegen Menschenrechtsverletzungen an die richtige Stelle.

Wir versenden in Ihrem Namen Faxe direkt an die Verantwortlichen von Menschenrechtsverletzungen in das jeweilige Land. Das ist besonders dort wichtig wo E-Mails nicht durchkommen oder Briefe zu lange dauern. Viele persönliche Appelle zeigen Wirkung.

Ihre Stimme zählt und schützt Menschenleben!

FAX FOR LIFE: Warum Fax?

Ein Fax erreicht die Verantwortlichen rasch – die Post dagegen braucht oft zu lange und E-Mails kommen nicht immer durch. Per Fax können wir binnen Stunden großen Druck aufbauen, wenn wir gemeinsam aktiv werden.
Jährlich verschickt Amnesty International von Österreich aus rund 50.000 Faxe zu dringenden Fällen in aller Welt. Tendenz: steigend.

Jetzt für FAX FOR LIFE anmelden

————————————————————————————-————
Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %! 

“Wer behauptet, man braucht keine Privatsphäre, weil man nichts zu verbergen hat, kann gleich sagen man braucht keine Redefreiheit weil man selbst nichts zu sagen hat.” Edward Snowden.

5638bcdb32f0f_b

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.