Heute: „Ausgezäunt ist“ & „Angefüttert wird nächste Woche!“ – Bilderbergertreffen 2015 – Militär & Polizei am Hotelgelände! Die Gesellschaft zahlt Millionen für die Sicherheit der privaten US-Eliten, die sich die Europäer eingeladen und die Öffentlichkeit & Presse ausgeladen haben! Wir müssen zahlen, dürfen aber nichts wissen!

★★★ Widerstandsberichterstattung über die herrschenden, demokratischen Um- bzw. Zustände ★★★

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 03.06.2015

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Straßenkontrollen nach Telfs bei der Anfahrt zum Interalpenhotel. Überall kommen einen Polizeifahrzeuge entgegen. 

IMG_6349

ATV interessiert sich für die Bilderberger und widmet 2 Sendungen a 45 min dem Geschehen und der Aufklärung. 

IMG_6322

Das Tagungshotel Interalpen in Buchen bei Telfs liegt ein wenig abgeschieden und wurde zur totalen Sperrzone  bei der Konferenz erhoben. Viel Polizei am Gelände, obwohl es hieß innerhalb des Hotels ist ein privater Sicherheitsdienst seitens des Hotels bestellt. Nicht nur die Polizei ist am Hotelgelände heute anwesend gewesen sondern auch das österr. Militär. IMG_6329

IMG_6328

Ein von uns bezahlter Zaun wurde kilometerweit aufgestellt. 

IMG_6333

IMG_6332

Nach unserem unangemeldeten Rundgang am heute noch frei zugänglichen Interalpen-Hotelgelände mit Kamerateam wurde zwischenzeitlich unser kleines Fahrzeug inspiziert, 2 Polizeibusse samt Mannschaft erwartete  uns, innerhalb weniger Minuten kamen zwei weitere Polizeibusse zur Verstärkung und unsere Daten wurden erhoben.  Ich habe mich dabei sowas von sicher gefühlt, da ich innerhalb der letzten Stunde ca. 150 Polizisten begegnet bin ABER unsere hart verdienten STEUERMILLIONEN für einen  US-LOBBY-CLUB und damit die US-Interessen in Europa gewahrt werden freizügig von „unseren“ Politikern hinausgeschleudert werden! 5,6 Millionen   €uro vor allem für die Bilderberger und ein wenig für den G7 Gipfel. G7 ohne China (eine der allergrößten Wirtschaften!) und Russland? 

IMG_6335

Übrigens: Gestern habe ich ein erstes Plakat für den Protestmarsch am Samstag den 13.06.15 startend um 14.00 Uhr am Rathausplatz in Telfs zusammengebastelt. 

IMG_6321

————————————————————————————————

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.