Aktion Bankenwechsel! Ethisch korrekte Bank? Für eine Gemeinwohlorientierung? Gegen Krieg, Ausbeutung u. Atomkraft

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 18.03.2015

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: https://www.facebook.com/video.php?v=863764396999770 

Beitrag von denkfunk.

 

 

Wir wollen nicht mehr nur Videos machen und über Themen diskutieren.
Ab jetzt wollen wir auch regelmäßig mit Dir gemeinsam Aktionen machen.
Wir beginnen damit in kleinen Schritten Banken zu entmachten, die beteiligt sind an Waffenhandel, Nahrungsmittelspekulationen, Landraub und dreckiger Energie oder auf irgendeine andere Weise der Gesellschaft mehr schaden als nutzen.

  1. Lass uns gemeinsam diesen Banken in ihre schmutzigen Geschäfte funken*.
    2. Lass uns gemeinsam so viele Menschen wie möglich anfunken, um daraus eine erfolgreiche Aktion zu machen: https://www.facebook.com/events/365317530330684/

Veränderung ist denkbar – und machbar!

www.denkfunk.de/bankwechsel

Und diesmal gilt: Teilen, teilen, teilen!

*Du bist schon bei einer ethisch vertretbaren Bank? Gratulation! Gerne kannst Du uns von Deinen Erfahrungen mit dem Bankwechsel berichten.* 

—————————————————————————————

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

Übrigens die 44. Innsbrucker Friedensmahnwache findet am Montag den 23.03.2015 um 18:00 Uhr bei der Annasäule statt. Sei dabei! Unterstütze mit Deiner Anwesenheit die friedliche Bewegung FÜR Frieden in Europa und auf der ganzen Welt.

Download (8)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.