Die Flüchtlingsströme in die EU sind eine US-Globalisierungsstrategie – Klagemauer TV über Thomas P.M. Barnett US-amerikanischen Politwissenschaftler und Militärgeostrategen

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 07.09.2015

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen:

Die Flüchtlingsströme in die EU sind eine US-Globalisierungsstrategie

Ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass in den Nachrichtensendungen vier Themen immer wieder im Zentrum stehen? Zum Beispiel lauteten am 12.8.2015 im Schweizer Radio SRF1 die Schlagzeilen hauptsächlich folgendermaßen: 1. dass sich auf der griechischen Insel Kos dieser Tage ein Flüchtlingsdrama abspiele, 2. dass Erdöl und Gold so billig seien wie noch nie, 3. dass sich der Schweizer Franken erneut abgeschwächt habe und 4. hieß es in einer Meldung vom 13.8.2015, dass Kampfflugzeuge der USA in der Türkei gestartet seien, um Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) anzugreifen.
Bei diesen vier Meldungen handelt es sich bei weitem nicht um einen Zufall. Steckt doch genau hinter diesen vier Themen eine Globalisierungsstrategie – die der sogenannten vier „Flows“ (zu Deutsch: Ströme oder Bewegungen). Diese Strategie stammt von Thomas P.M. Barnett, einem US-amerikanischen Politwissenschaftler und Militärgeostrategen. Über Barnett und „Die Globalisierung als Schlüssel der weltweiten US-Dominanz“ wurde in der gestrigen Sendung vom 14.8.2015 ausführlich berichtet.
So wie die Globalisierung bis heute konkret umgesetzt und vorangetrieben wird, hat es Thomas P.M. Barnett in seiner Globalisierungsstrategie der vier „Flows“ bereits dargelegt.
Ich zitiere Barnett aus seinem im Jahr 2004 erschienenen Buch – „The Pentagon’s New Map“ (zu Deutsch: „Des Pentagons neue Landkarte“):
„Als Voraussetzung für das reibungslose Funktionieren (der Globalisierung), müssen vier dauerhafte und ungehinderte ‘Flows’ gewährleistet sein:“
„Der ungehinderte Strom von Einwanderern“ – wobei dieser v.a. auf Europa abzielt und von keiner Regierung oder Institution verhindert werden darf;
„Der ungehinderte Strom von Erdöl, Erdgas und allen anderen Rohstoffen“ – wobei sich Rohstoffe nicht in den Händen von Staaten befinden dürfen, sondern privatisiert und internationalisiert werden müssen.
„Das Hereinströmen von Krediten und Investitionen, das Herausströmen von Profiten“ – wobei es zu einer gegenseitigen Abhängigkeit der Länder kommen soll und Gewinne in US-Dollar ungehindert in Richtung der USA fließen können.
„Der ungehinderte Strom US-amerikanischer Sicherheitstechnik und -kräfte“ – wobei kein Staat US-Militäreinsätze und sonstige US-unterstützte Kriege hindern darf…

WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens
berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu
sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! http://www.kla.tv/vernetzung

Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer
Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten: http://www.kla.tv/
news

von dd.
Quellen/Links:
– www.srf.ch/news/international/angriffszi­el-is-erste-us-kampfjets-starten-in-der-­tuerkei
– www.neopresse.com/politik/usa/geopolitik­-die-globalisierung-als-schluessel-der-w­eltweiten-us-dominanz/
https://kulturstudio.wordpress.com/20…
https://denkbonus.wordpress.com/2015/…
– Schweizer Radio SRF1- 8.00 Uhr Nachrichten vom 12.08.2015

————————————————————————————-————
Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %! 

“Wer behauptet, man braucht keine Privatsphäre, weil man nichts zu verbergen hat, kann gleich sagen man braucht keine Redefreiheit weil man selbst nichts zu sagen hat.” Edward Snowden.   

Download (17)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.