Politiker, Journalisten & Lobbyismus | © SWR | ARD-Dokumentation – JAHRMARKT der MÄCHTIGEN in Deutschland! Am Ball am Presseball! „Der korruptive Faktor …

★★★ Widerstandsberichterstattung über die herrschenden, demokratischen Um- bzw. Zustände ★★★

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 30.12.2014

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: https://www.youtube.com/watch?v=6lRWXEo5cTs

Politiker, Journalisten & Lobbyismus | Dokumentation


© SWR | ARD

Der Gesamtgewinn,den die Konzerne einstreichen würden,läge bei
30 Milliarden,informiert ein SPD Politiker.
„Besonders ärgert mich,dass es keine wesentlichen zusätzlichen Sicherheitsauflagen gibt.“ Auch die Endlagerfrage ist doch nach
wie vor ungelöst“, ärgerte sich der SPD-Bundestagsabgeordnete.
Dringenden Handlungsbedarf sahen Arnold und die Mitdiskutierenden aber auch beim Thema Gesundheitspolitik.
Doch wer genauer hinsehe,würde schnell erkennen,dass wichtige
Grundsäulen des solidarischen Gesundheitssystems eingerissen wurden.Immer stärker würden die Schwachen belastet,während die private Versicherungswirtschaft und die Pharmaindustrie profitierten.
Mehr dazu unter: http://news-central.org
oder auf Facebook: http://goo.gl/RS7q6K
Twitter: https://twitter.com/NewsCentral_DE

———————————————————————————————
Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

Übrigens die 33. Innsbrucker Friedensmahnwache findet am Montag den 05.01.2015 um 18:00 Uhr bei der Annasäule statt. Sei dabei! Unterstütze mit Deiner Anwesenheit die friedliche Bewegung FÜR Frieden in Europa und auf der ganzen Welt!

Dieses Bild kommt in Google Bilder in der ersten Reihe, wenn man die Suchworte Journalisten Politiker Lobbyisten eingibt. Zum Glück zensiert. Die innere mediale Zensur durch vorauseilend gehorsame Hofberichterstattung der willfährigen Lohnschreiber in den Konzernpressestellen frisst die Qualität im Journalismus um den großen Anzeigenschaltern gewogen zu sein??

Download (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.