Hirnbenutzung ist/wäre anzuraten! Wissen alleine ist zu wenig, es zählt die Tat!

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck, 2014-03-16

 

Liebe BlogleserIn,

 

für alle Menschen die das vergessen haben sollten, nicht nur für diejenigen in der „Führungsebene“ der Politik:

 


 

Gut ist sicher auch, wenn man Prioritäten erkennt und handelt!

Wissen alleine ist zu wenig, es zählt die Tat.

 

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

 

Be part of the solution. Don´t be part of the problem! Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

Share Button

Ein Gedanke zu „Hirnbenutzung ist/wäre anzuraten! Wissen alleine ist zu wenig, es zählt die Tat!

  1. chip card

    Politiker und Manager von Banken und Großkonzernen an den Galgen. Einfach Leute haben nicht einmal das Existenz Minimum und Die suhlen sich wie Dagobert Duck in unserem Steuer topf.
    Pfui Ihr solltet euch schämen so das Volk zu vertreten.
    Mit schaudern einen Gruß

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.