SCHWARZGELDSYSTEM der ÖVP durch Banken, Telekom und Glückspielkonzerne versus SPÖ-Feinheiten ÖBB, ASFINAG und untransparenten Parlamentsclubfinanzierungen gehört sofort untersucht! Gesetzeskauf ist ein alter Hut? Das tut der Demokratie nicht gut! Illegalität für Parteienfinanzierung? JA! SYSTEMISCHE politische KORRUPTION ist verwerflich und nicht zu dulden!!! Politische SCHUTZGELDER, Kick-backs von der Wirtschaft für die Freunderlwirtschaft? ÖVP-Millionenschulden gehen in LUFT auf? PRÜFUNG und raus aus dem Parlament! Scheinrechnungen – ohne Leistung! ABWAHL – KORRUPTION!

 

Ahh!ÖBBAhh!ASFINAGAhh!

 

————————————————————————————————-

ROT

—————————————————————————————————————

SCHWARZ-BLAU: Ahh!Ahh!Ahh!Ahh!

MEDIASELECT – HEADQUARTER, ÖAAB, und VIELE mehr! Raiffeisen, Telekom, Lotterien, OMV, EADS, ÖBB, ASFINAG, BUWOG-Käufer gehören geprüft! Auf Herz und Nieren!

Schwarzgeldkassen, Schwarzgeldkonten, Schutzgelder, BAR-KICK-BACKS, Staatsbankomaten bei der ÖBB, ASFINAG, TELEKOM, … Scheinrechungen, Scheingeschäfte, Staatsgeschäftsprovisionen wird als politische Parteienpflege und Freunderlwirtschaft verharmlost?!!! 

BZÖ und FPÖ machen mit – illegale Parteienfinanzierung?!?!?!?!Ahh!

Ach – dass nennt man doch bei uns im Fachjargon politische Parteienpflege auf Scheinrechnungsbasis im Kick-back-Verfahren! Ahh!

Milliarden werden verschleudert, Millionen werden korrupt illegal den Parteien zugesteckt!Ahh!

 

und vor allem auch die Bevölkerung!

 


AUFWACHEN! ABWÄHLEN!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.