Lösung des gordischen Knotens

An unsere Bundesregierung und unsere „lieben“ Medienvertreter!

                                                                                          Innsbruck, 2013-04-08 II

Die LÖSUNG des gordischen Knotens bringt:    win/win4all

Auflösung der politischen/wirtschaftlichen/publizistischen Machtnetzwerke und des Konzernzeitalters!

Bürgeraufklärung und Einführung einer neuen Wirtschaftsordnung!

Diskussion über das Macht- und Geldsystem. 

Ziele:    Gerechte Verteilung des jährlichen Volksarbeitsproduktes, gelebte Fairness, Frieden, soziale und ökologische Nachhaltigkeit. Der Mensch und dessen Entwicklung samt seiner Gesundheit sollten und müssen im Mittelpunkt stehen! Auch eine Wirtschaftsordnung ohne systemisch bedingte Krisen!!! 

Lebens- und Nachhaltigkeitsnotwendigkeiten:

Gesundes Wasser/Boden/Luft – Nahrung zum Erhalt der Gesundheit, Frieden, Unterkunft, Wärme, Energie, Bildung, … sind eine Basis für das Leben und Wirtschaften der Menschen. 

Voraussetzungen: Lösung der Blockaden bei den Status quo-Profiteuren (Politikern, Medienvertretern, Konzernvertreter, Reiche), die Bereitschaft zur Änderung der nationalen und wirtschaftlichen Machtverhältnisse, freie mediale Aufklärung, Gestaltungswille, Wegbeschreitung 

—————————————————————————————————————–

Notwendigkeiten: Eine vollständige mediale Bürgeraufklärung über das herrschende Geldsystem zum Vorteil der Geldschöpfer und der Reichen! Eine vollständige mediale Bürgeraufklärung über die herrschenden Machtverhältnisse und die sich daraus ergebenden Ungerechtigkeiten für Bürger und kleine Unternehmen! Daraus wird folgen: Eine Änderung des Geldsystems! Sofortiger sozialer Ausgleich durch Wiedereinführung von sozial notwendigen und gerechten Vermögenssteuern! 

Abbau von: Der Scheinheiligkeit, der Konzernherrschaft & Gelddiktatur, nationalem Standortwettbewerb, der Nahrungsmittelspekulation, den Steueroasen, des Bankgeheimnisses, des freien grenzenlosen Kapitalverkehrs, der Intransparenz, der Monopole und Oligopole, fremden Ressourcenraub, vorherrschenden Verteilungsungerechtigkeiten, vorherrschenden Steuerungerechtigkeiten, der Unterdrückung, der menschlichen Ängste,… 

Aufbau von: Einführung von neuem Geldsystem, Transparenz, Energie-Unabhängigkeit, Nahrungsmittelunabhängigkeit, Bildung/Wissen, Umgestaltung der Konsum-Wirtschaft in eine Rohstoffkreislaufwirtschaft, Hebung des Selbstwertes der Menschen, Übernahme von Eigenverantwortung und Selbstbestimmung. 

Hilfsmittel: Herz und Verstand, Interesse, Menschenvereinigung & Zusammenhalt, 

Persönliche (Werte-)Verstärker: Liebe, Respekt und Demut allem Leben und der Schöpfung gegenüber, Solidarität, Fairness,… Daraus folgt: Ein erfülltes Leben mit Sinn… 

„Wer erkannt hat, dass die marktwirtschaftliche Ordnung als Teil der freiheitlich-demokratischen Gesamtordnung unentbehrlich ist, wird seine Aufgabe darin erkennen, die Marktwirtschaft vollkommener zu machen und sie durch Elemente zu ergänzen, die ihr einen noch höheren Grad an Gerechtigkeit und Menschlichkeit verleihen. Als ein strategischer Punkt ist die Vermögensverteilung anzusehen“ Ludwig Erhard. Meiner persönlichen Meinung nach: auch die Geldentstehung, das Bankgeheimnis, wirtschaftliche Machteinflüsse, u. e. m.

——————————————————————————————————————

Wir Menschen aus der westlichen Welt mit Herz und Verstand, sollten doch endlich den Hungerkrieg und die unfaire Ressourcenausbeutung mit alljährlichen Millionen Toten (darunter viele unschuldige Kinder) und vielen notleidenden und dürstenden Mitmenschen auf der Welt beenden wollen?! National sollten wir auf jeden Fall Fairness und in Frieden leben. Für unsere Liebsten, Nächsten…und nachkommenden Generationen aber auch für unser eigenes sinnerfülltes Leben! Selbsthilfe sollte vor allem durch mediale Aufklärung ermöglicht werden, welche diesem Namen auch gerecht wird und verdient, sowie durch gute Bildung!

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung im Voraus, Klaus Schreiner

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.