Lieber ORF Mitarbeiter. An euren tatenlosen Händen und schweigenden Mündern klebt sehr viel unschuldiges Blut. Ihr seid würdelose willfährige Handlanger und Erfüllungsgehilfen der CIA und Unterstützer von Mordbeteiligten Staatsdienern vom Heeresnachrichtenamt sowie Unterstützer aller politischer Verantwortlicher.

Lieber ORF Mitarbeiter.
An euren tatenlosen Händen und schweigenden Mündern klebt sehr viel unschuldiges Blut. Ihr seid würdelose willfährige Handlanger und Erfüllungsgehilfen der CIA und Unterstützer von Mordbeteiligten Staatsdienern vom Heeresnachrichtenamt sowie Unterstützer aller politischer Verantwortlicher. Kann mir irgendwer vom ORF einen einzigen gesendeten Beitrag über die Königswarte zeigen? Über die aktive staatliche Beteiligung am illegalen außergerichtlichen Drohnenmordprogramm? Wirklich, kein einziger?!
Warum wird das Thema vom Staatsfunk jahrzehntelang total totgeschwiegen bzw. zensiert? Die hinterhältigste Lüge ist die Auslassung. Daher: Lückenmedien sind Lügenmedien! Wir wollen unsere GIS-Gebühren zurück. In Deutschland wurde bereits deren aktive Beteiligung am Drohnenmordprogramm 2016 im NSA-U-Ausschuss öffentlich untersucht. In Österreich darüber bis heute kein einziges Wort in den Medien? Was ist nur los bei euch? Ihr verhindert bewusst und mit Absicht die Beendigung am illegalen Drohnenmordprogramm, welches 98 % unschuldige Opfer ermordet, tausende jedes Jahr. Ihr ermöglicht mit eurer Vertuschung die Fortführung des Staatsverbrechens und dass eine Lizenz zum Morden ausgeübt werden kann, welches unseren Rechtsbankrott darstellt. Niemand steht über dem Gesetz! An euren tatenlosen Händen und schweigenden Mündern klebt sehr viel unschuldiges Blut. Ihr seid würdelose willfährige Handlanger und Erfüllungsgehilfen der CIA und Unterstützer von Mordbeteiligten Staatsdienern vom Heeresnachrichtenamt sowie Unterstützer aller politischer Verantwortlicher. Eure NATO-Konformität ist nur mehr widerlich. Der ORF benötigt eine Reform. Eine neue Führung. Werdet ihr etwa für das Stillhalten bezahlt? Ihr deckt Regierungskriminalität und kassiert dafür ordentlich Steuergelder in Form von staatlichen Werbegelder ab? Ist das so? Könnt ihr euch überhaupt noch in den Spiegel sehen?

 

Näheres siehe hier:

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2021/12/14/offener-brief-innenminister-gerhard-karner-betr-der-verfassungswidrigen-abhoerstation-koenigswarte-die-eine-aktive-beteiligung-am-cia-attentatsprogramm-durch-das-hnaa-darstellt/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.