ARTE-Doku: Staatsschulden – System außer Kontrolle! – Wann wird der Teufelskreis durchbrochen?

 ★★★ Widerstandsberichterstattung über die herrschenden, demokratischen Um- bzw. Zustände ★★★

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 07.02.2015

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen:  https://www.youtube.com/watch?v=CdDb7r4lcMA

Dokumentation von 2015.

Vor dem Hintergrund der Ereignisse in Griechenland nach den Parlamentswahlen: Was ist eigentlich Staatsverschuldung? Warum steigt sie in den letzten Jahren in vielen Ländern exponentiell an? Der Film gibt leicht verständliche Einblicke in komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge und erzählt auf unterhaltsame Weise die Geschichte der Staatsanleihe vom Spätmittelalter bis heute. (Quelle: Arte.tv)

Staatsschulden – System außer Kontrolle (ARTE) – Langsam kommen wir der Wahrheit näher!

Endlich wird das Zentralbankensystem und dessen Wirken auch in der Öffentlichkeit immer mehr thematisiert. Das künstliche Geldsystem und dessen Funktionsweise wird in dieser Dokumentation wunderbar erläutert. Zwar wird letzten Endes immer noch durch die “Blume gesprochen”, aber das Thema wurde zu 95% abgedeckt. Und die restlichen 5 %? Namen werden keine genannt, es bleibt bei den “privaten” Eigentümern der Zentralbanken. Den Rest muss sich jeder Zuschauer schon selbst denken oder recherchieren…

Jedenfalls: Ist dieses System so irreversibel, wie wir glauben? Lassen wir wirklich ein 4 Milliarden Jahre altes Ökosystem innerhalb weniger Jahrzehnte in die Hölle fahren, nur um WIRTSCHAFTLICHES Wachstum zu schaffen, welches zum Selbstzweck dafür geworden ist, dass wir Schulden tilgen? Für Geld, welches von den Banken aus dem NICHTS generiert wurde? Produkte, welche frühzeitig kaputt gehen, damit man noch mehr Wachstum schafft, noch mehr konsumiert und noch mehr Schulden macht?

Und für die Konservativen: Rente sicher? Häuschen sicher? Spareinlagen sicher? Frieden? SICHER?
Das absurdeste an der ganzen Geschichte ist jedoch die Tatsache, dass die Masse OFFIZIELL und REAL die SCHULD trägt. Geschickt eingefädelt.

P.S. Die Geschichte wiederholt sich und der Krieg steht auch schon vor der Tür. Leider ist das vielen Leuten da draußen noch gar nicht bewusst. Bitte helft dabei, diese Informationen zu verbreiten. Die wenigsten haben am Dienstag Arte geschaut. Zur Verbreitung von wichtigem Gedankengut muss die Bevölkerung selbst aktiv werden. SHARE!

————————————————————————————————
Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

Übrigens die 38. Innsbrucker Friedensmahnwache findet am Montag den 09.02.2015 um 18:00 Uhr bei der Annasäule statt. Sei dabei! Unterstütze mit Deiner Anwesenheit die friedliche Bewegung FÜR Frieden in Europa und auf der ganzen Welt.

Download (12)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.