Allerheiligen 01.11.2013 im „Schein-Heiligen Land Tirol“

Konzernzeitalter, Raiffeisen-IV-dominiertes Österreich, aus dem frei versklavtem „Ausbeuterland-Knechtschaft“ Tirol

Liebe Freunde der Berge und der Natur,

was machen wir nur – was lassen wir zu? Was lassen wir nur alles mit uns und unseren Kindern machen?

Verfassungswidrige Enteignung Ahh!der Tiroler Gemeindegründe und Knechtung der Tiroler Gesellschaft auch für die unrechtmäßigen Landherren (landlords)!

Ich dachte wir leben in einer aufgeklärten Gesellschaft! Anscheinend  Es fehlt das Verstehen der Zusammenhänge in Österreich, verursacht durch die verbrüderte abhängige Medienlandschaft und deren Vertreter! Die Verantwortung wird von diesem Personenkreis WIE wahr genommen? Hat dieser Kreis keine Kinder bzw. Verantwortung? Ahh!

Wir lassen auch weiter getrost zu, dass Verschwendungssüchtige sorglos mit unseren hart verdienten Steuergeldern im Finanzmarktcasino verantwortungsvoll“ Verluste machen! Ahh!

(Raum für eigene frei gewählte? Gedanken)

Milliardengelder die für Kinder, Schulen, Soziales u. v. m. dann fehlen!

Wir zahlen allerdings dafür noch EWIG Zinsen, da die Staatsschulden nicht zurück bezahlt werden, sondern ständig umgeschuldet und erweitert. Die Gesellschaft wird verschuldet! Die Bürger dulden!

Diese christlich-sozialen Handlungen der angeblichen VolksparteiVertreter sollten von allen Bürgern restlos verstanden werden, liebe PresseVertreter und öffentlich-rechtlicher RundfunkVertreter, finden Sie nicht?

—————————————————————————————————————————–

Ahh!MONSANTOAhh! ist weitgehend in Österreich unbekannt – im ganzen Land! Die Machenschaften von Monsanto werden von Raiffeisen aus Eigeninteressen unterstützt, als größter Geschäftspartner von Monsanto in Österreich! Die Bevölkerung wird über diese UMSTÄNDE und möglichen Auswirkungen auf unser aller Gesundheit nicht unterrichtet. Wie soll da Empörung über diese ZUSTÄNDE aufkommen, liebe verantwortlichen MedienVertreter?

——————————————————————————————————–

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuchen verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Das Tragische ist: Wir werden von Menschen regiert – die vielfach nicht mal den Inhalt vom Schwarzbuch Tirol oder anderen Büchern kennen. Meist auch wenig Ahnung haben! Wenig Interesse? Mehr Eigeninteresse?

Die Wiki sagt zu : Allerheiligen (lateinisch Festum Omnium Sanctorum) ist ein christliches Fest, zu dem aller Heiligen gedacht wird – auch solcher, die nicht heiliggesprochen wurden − sowie der vielen Heiligen, um deren Heiligkeit niemand weiß als Gott.

Monsanto wir folgen dir – in die Ungewissheit und Ungesundheit – ohne zu Denken! Dem Geld hinterher …

frei übersetzt: Glücklicher Völkermord Wahnsinns Tag!

Ich bin dafür, dass wir einen SCHEINHEILIGEN TAG – dem GELD regiert widmen – und uns alljährlich täglich bewusst machen wo wir stehen!

Früher hat man die Kirche und den Staat getrennt. Sollten wir heute die Medien von den Konzernen trennen, um die Gesellschaft vor dem PROFITWAHN und deren unmenschlichen und unvernünftigen Handlungen zu schützen? Oder genügt TRANSPARENZ und Einhaltung von ethischen Grundsätzen in diesem Bereich? Es benötigt eine freie Presse!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.