Morgen um fünf Uhr früh, wird zurückkonfrontiert, provoziert und kritisiert. Der ORF Tirol wird stellvertretend für die gesamte Medienbranche mit Kritik zugeschüttet werden. Zahlreiche Texte und Bilder …

Morgen um fünf Uhr früh, wird zurückkonfrontiert, provoziert und kritisiert. Der ORF Tirol wird stellvertretend für die gesamte Medienbranche mit Kritik zugeschüttet werden. Zahlreiche Texte und Bilder werden den Eingang zum ORF-Tirol verschönern und sehr aufklärend wirken. Die ORF’ler werden die Augen aufmachen und es nicht mehr glauben können, wie und was ihnen alles geschieht. Aber nicht nur Info & Kritik wird überreicht, nein, es werden auch ein paar „Preise, Pokale und Urkunden“ übergeben werden. Mit Geschenken überhäufen. Stay tuned.

Näheres siehe hier:

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2021/12/14/offener-brief-innenminister-gerhard-karner-betr-der-verfassungswidrigen-abhoerstation-koenigswarte-die-eine-aktive-beteiligung-am-cia-attentatsprogramm-durch-das-hnaa-darstellt/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.