Das Verteidigungsministerin hat die CIA-NSA-Partnerschaft nicht mehr abstreiten können und im Juni 2013 in einer 26-zeiliger Veröffentlichung mitgeteilt, dass sie mit der CIA-NSA kooperieren und zusammen arbeiten. Das Pentagon hat es schon Jahre zuvor auf seiner Homepage …

Das Verteidigungsministerin hat die CIA-NSA-Partnerschaft nicht mehr abstreiten können und im Juni 2013 in einer 26-zeiliger Veröffentlichung mitgeteilt, dass sie mit der CIA-NSA kooperieren und zusammen arbeiten. Das Pentagon hat es schon Jahre zuvor auf seiner Homepage veröffentlicht, dass Österreich Echolon und Signit-Partner sind. Was dies bedeutet, wird unter den Teppich gekehrt und mit keinen Wort erwähnt. Es bedeutet, dass wir für das illegale außergerichtliche menschenverachtende Drohnenmordprogramm Metadaten ausspionieren, die zur Analyse und für die Zielortung von Verdächtigen eingesetzt werden. Wir beteiligen uns somit AKTIV beim Massenmord durch das Drohnenmordprogramm, welches 98 % unschuldige Menschen ermordet. Das Heeresnachrichtenamt übt somit eine Lizenz zum Morden aus und steht über dem Gesetz. Dies ist ein Schwerverbrechen. Jahrelange Mordbeteiligung.

Wichtiges siehe hier:

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2021/12/14/offener-brief-innenminister-gerhard-karner-betr-der-verfassungswidrigen-abhoerstation-koenigswarte-die-eine-aktive-beteiligung-am-cia-attentatsprogramm-durch-das-hnaa-darstellt/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.