Wichtiges von öffentlichen Interesse jahrzehntelang Totzuschweigen anstatt darüber eine sachliche aufklärende Berichterstattung zu machen scheint Usus bei den von unseren Steuergeldern finanziell abhängigen Hofberichterstatter in Österreich zu sein.

Wichtiges von öffentlichen Interesse jahrzehntelang Totzuschweigen anstatt darüber eine sachliche aufklärende Berichterstattung zu machen scheint Usus bei den von unseren Steuergeldern finanziell abhängigen Hofberichterstatter in Österreich zu sein. Wirklich schändlich. Bisher hat kein einziges Medium in Österreich ein einziges Wort über unsere aktive staatliche Beteiligung am illegalen außergerichtlichen menschenverachtenden Drohnenmordprogramm geschrieben oder gesendet. In Deutschland wurde deren aktive staatliche Beteiligung am illegalen Drohnenmordprogramm bereits 2016 im NSA-U-Ausschuss untersucht und öffentlich diskutiert. Was ist nur los in unseren Medien? Was stimmt bei denen nicht?

Näheres siehe hier:

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2021/12/14/offener-brief-innenminister-gerhard-karner-betr-der-verfassungswidrigen-abhoerstation-koenigswarte-die-eine-aktive-beteiligung-am-cia-attentatsprogramm-durch-das-hnaa-darstellt/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.