Es kursiert das Gerücht, dass der Generalmajor vom Heeresnachrichtenamt als der größte US-Vasall aller Zeiten in Washington geehrt werden soll und einen Orden für seine langjährigen verdienstvollen untertänigen würdelosen tributpflichtigen und vorauseilend willfährigen Dienste rund ums illegale außergerichtliche menschenverachtende Drohnenmordprogramm erhält da er zu vielen tausenden Morden von 98 % unschuldiger Opfer verholfen hat. …

Es kursiert das Gerücht, dass der Generalmajor vom Heeresnachrichtenamt als der größte US-Vasall aller Zeiten in Washington geehrt werden soll und einen Orden für seine langjährigen verdienstvollen untertänigen würdelosen tributpflichtigen und vorauseilend willfährigen Dienste rund ums illegale außergerichtliche menschenverachtende Drohnenmordprogramm erhält da er zu vielen tausenden Morden von 98 % unschuldiger Opfer verholfen hat. Bei der Ordensverleihung ist eine Zeromonie vorgesehen wo Sasha sich seine Hände in Blut wäscht und sich ein Kreuz auf die Stirn malt. Als Symbol für seinen blutigen Kreuzzug gegen die Muslime die er aktiv mithilftt zu jagen und mit hellfire-Raketen abzuschlachten. Der Generalmajor steckte viele Jahre so tief im Arsch der CIA und diente sich würdelos als Arschkriecher an, das es schon widerlich und schändlich ist. Und das soll demnächst mit einem US-Vasallenorden geehrt und soll dann offiziell gemacht werden. Sie überlegen sich sogar in einem Vorort einer Kleinstadt ihn mit einem Denkmal einer Killerdrohne und daraufsitzenden Generalmajor aufzustellen. Es könnte auch sein, dass der Generalmajor den Chef vom Pentagon zuerst die Füsse küsst und dann noch den Arsch. So anfangs, als Vorspiel zur Einstimmung und damit klar ist, wer welche Rolle spielt. Könnte auch gut sein, dass der Generalmajor schon leicht erregt ist und sich schon sehr darauf freut völlig devot zur Schau zu stellen, was er bisher geheim machte. 2003 erhielt ja bereits der Vorgänger von Sasha einen der höchsten Verdienstorden für seine Verdienste für die USA verliehen.

Näheres siehe hier:

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2021/12/14/offener-brief-innenminister-gerhard-karner-betr-der-verfassungswidrigen-abhoerstation-koenigswarte-die-eine-aktive-beteiligung-am-cia-attentatsprogramm-durch-das-hnaa-darstellt/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.