Forderung der Menschlichkeit, der Rechtsstaatlichkeit, des Gewissen und der Vernunft. Keine Datenweitergabe durch das Heeresnachrichtenamt von ausspionierten Metadaten die aus Einsatzgebieten der killer-Drohnen stammen. …

Forderung der Menschlichkeit, der Rechtsstaatlichkeit, des Gewissen und der Vernunft. Keine Datenweitergabe durch das Heeresnachrichtenamt von ausspionierten Metadaten die aus Einsatzgebieten der killer-Drohnen stammen. Stoppt die aktive Beteiligung und Unterstützung des größten Terrorprogramms in der Menschheitsgeschichte. Niemand hat ein Recht darauf eine Lizenz zum Morden ausüben zu können. Niemand steht über dem Gesetz. Unser Rechtsstaat darf nicht an den Toren der Abhörstation Königswarte enden. Forderung nach einen öffentlichen Untersuchungsausschuss des Heeresnachrichtenamtes.

Näheres siehe hier:

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2021/12/14/offener-brief-innenminister-gerhard-karner-betr-der-verfassungswidrigen-abhoerstation-koenigswarte-die-eine-aktive-beteiligung-am-cia-attentatsprogramm-durch-das-hnaa-darstellt/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.