Die Superkraft unserer Regierung: IGNORANZ! Unserer Regierung kann z.B. fantastisch 30 internationale Studien ignorieren, die deutlich zeigen, dass Lockdown keine Wirkung hat außer immenser Kollateralschäden. Mit einem oder zwei Schlüsselzitaten aus jeder:

Die Superkraft unserer Regierung: IGNORANZ!
Unserer Regierung kann z.B. fantastisch 30 internationale Studien ignorieren, die deutlich zeigen, dass Lockdown keine Wirkung hat
außer immenser Kollateralschäden.

30 Studien seit März 2020 über die Wirkungslosigkeit von Lockdowns (trotz unverantwortlicher Schäden), zusammen mit einem oder zwei Schlüsselzitaten aus jeder:

1. „Es gibt keine Beweise dafür, dass restriktivere nicht-pharmazeutische Interventionen („Lockdowns“) wesentlich dazu beigetragen haben, die Kurve der neuen Fälle in England, Frankreich, Deutschland, Iran, Italien, den Niederlanden, Spanien oder den Vereinigten Staaten Anfang 2020 zu biegen“
https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1111/eci.13484

2. „Rückschlüsse auf Effekte von NPIs sind nicht robust und sehr empfindlich auf die Modellspezifikation. Behauptete Vorteile von Lockdown scheinen stark übertrieben zu sein.“
https://www.medrxiv.org/con…/10.1101/2020.07.22.20160341v3

3. „Regierungsmaßnahmen wie Grenzschließungen, vollständige Abriegelungen und eine hohe Rate an COVID-19-Tests waren nicht mit statistisch signifikanten Reduzierungen der Anzahl kritischer Fälle oder der Gesamtsterblichkeit verbunden“
https://www.thelancet.com/…/PIIS2589-5370(20…/fulltext

4. „Offizielle Daten des RKI deuten stark darauf hin, dass sich die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland selbstständig zurückgebildet hat, bevor irgendwelche Interventionen wirksam wurden“
https://advance.sagepub.com/…/Comment_on…/12362645

5. „der Rückgang der Infektionen in England…begann vor der vollständigen Abriegelung…[S]ieses Szenario wäre konsistent mit…Schweden, das seinen Rückgang der tödlichen Infektionen kurz nach Großbritannien begann, aber dies auf der Basis von Maßnahmen, die weit vor der vollständigen Abriegelung lagen“
https://arxiv.org/pdf/2005.02090.pdf

6. „Der Lockdown in Großbritannien war sowohl überflüssig (er verhinderte nicht das ansonsten explosive Verhalten der Ausbreitung des Coronavirus) als auch ineffektiv (er verlangsamte die Wachstumsrate der Todesfälle nicht merklich).“
https://www.datascienceassn.org/…/Illusory%20Effects…

7. „Angesichts der Tatsache, dass die Beweise zeigen, dass die Corona-Krankheit auch ohne eine vollständige Abriegelung zurückgeht, ist es empfehlenswert, die aktuelle Politik umzukehren und die Abriegelung“
https://www.timesofisrael.com/the-end-of-exponential…/

8. „Die Anweisung, zu Hause zu bleiben, die Schließung aller nicht lebensnotwendigen Geschäfte und die Forderung nach dem Tragen von Gesichtsmasken oder Abdeckungen in der Öffentlichkeit war nicht mit einer unabhängigen zusätzlichen Wirkung verbunden“
https://www.medrxiv.org/con…/10.1101/2020.05.01.20088260v2

9. „Diese Strategien haben möglicherweise kein einziges Leben in Westeuropa gerettet. Wir zeigen auch, dass benachbarte Länder, die weniger restriktive soziale Distanzierungsmaßnahmen anwenden, … eine sehr ähnliche zeitliche Entwicklung der Epidemie erleben.“
https://www.medrxiv.org/con…/10.1101/2020.04.24.20078717v1

10. „Das Modell stützt [die] Schätzung nicht, dass die Abriegelung die Fallzahl R um 81% reduzierte oder dass mehr als drei Millionen Todesfälle durch nicht-pharmazeutische Interventionen abgewendet wurden.“
https://www.medrxiv.org/con…/10.1101/2020.09.26.20202267v1

11. „Der Fall Schweden, bei dem die Autoren feststellen, dass die Reduzierung der Übertragung nur mäßig schwächer war als in anderen Ländern, obwohl kein Lockdown stattgefunden hat, ist ein prima facie Beweis“
https://www.nicholaslewis.org/did-lockdowns-really-save…/

12. „Eine generelle soziale Distanzierung wurde ebenfalls projiziert, um die Anzahl der Fälle zu reduzieren, aber die Gesamtzahl der Todesfälle zu erhöhen, verglichen mit einer sozialen Distanzierung von nur über 70“
https://www.bmj.com/content/371/bmj.m3588

13. „Wir zeigen, dass [Lockdown] im Vergleich zu [gezieltem Schutz] bescheiden überlegen ist, Leben zu retten, aber mit enormen Kosten, um einen Todesfall zu verhindern. Dies könnte zu überwältigenden ökonomischen Effekten führen, die die Zahl der zukünftigen Todesfälle erhöhen dürften“
https://www.medrxiv.org/con…/10.1101/2020.03.30.20047860v3

14. „Bei Krankheitserregern, die in höherem Alter eine größere Morbidität verursachen, können Maßnahmen, die die Exposition reduzieren, aber nicht eliminieren, paradoxerweise die Zahl der Fälle von schwerer Krankheit erhöhen, indem sie die Last der Infektion auf ältere Personen verlagern.“
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2652751/

15. „Die derzeitige Politik kann fehlgeleitet sein und daher lang- und sogar kurzfristig negative Auswirkungen auf das menschliche Wohlergehen haben und somit dazu führen, dass die Sterblichkeitsrate nicht wirklich minimiert wird (unter Einbeziehung von Externalitäten), insbesondere auf lange Sicht.“
https://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=3607803

16. „Zum Beispiel zeigen die Daten … einen Rückgang der Infektionsraten, nachdem Länder … Abriegelungen mit >99% statistischer Signifikanz gelockert haben. In der Tat…sind die Infektionsraten nach der Wiedereröffnung zurückgegangen, selbst wenn man eine angemessene Messverzögerung berücksichtigt.
Dies bedeutet, dass die Pandemie und COVID-19 wahrscheinlich eine eigene Dynamik haben, die nichts mit den oft inkonsistenten Lockdown-Maßnahmen zu tun hat, die umgesetzt wurden.“
https://imgcdn.larepublica.co/…/05/21180548/JP-Morgan.pdf

17. „Einschränkungen, die durch die Pandemie auferlegt wurden (z.B. Anordnungen, zu Hause zu bleiben), könnten indirekt durch verzögerte Versorgung von akuten Notfällen, Verschlimmerungen von chronischen Krankheiten und psychischem Leid (z.B. Drogenüberdosen) Leben kosten.“
https://jamanetwork.com/journals/jama/fullarticle/2768086

18. „Wir fanden heraus, dass 180-Tage der obligatorischen Isolierungen für Gesunde <60 (dh Schulen und Arbeitsplätze geschlossen) produziert mehr endgültige Todesfälle, wenn die Impfung Datum ist später als (Madrid: Feb 23 2021; Katalonien: 28. Dezember 2020; Paris: Jan 14 2021; London: 22. Jan. 2021)“
https://www.medrxiv.org/con…/10.1101/2020.10.09.20210146v3

19. „Der Vergleich der wöchentlichen Sterblichkeit in 24 europäischen Ländern zeigt, dass strengere Lockdown-Maßnahmen nicht mit einer geringeren Sterblichkeit verbunden sind. Mit anderen Worten, die Lockdowns haben nicht wie beabsichtigt funktioniert“
https://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=3665588

19. „Unsere Ergebnisse … wecken weitere Zweifel an der Bedeutung von NPIs (insbesondere von Abriegelungsmaßnahmen) für die Entwicklung der COVID-19-Übertragungsraten im Laufe der Zeit und an verschiedenen Orten.
https://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=3665588

20. „[der] Präsident…hat die Ernsthaftigkeit der Pandemie rundheraus geleugnet und sich geweigert, eine Abriegelung zu verhängen, Schulen zu schließen oder Massenveranstaltungen abzusagen…Dennoch ist die Sterberate des Landes eine der niedrigsten in Europa – nur über 700 bei einer Bevölkerung von 9,5 Millionen“
https://www.nber.org/papers/w27719

21. „Das Zusammenleben mit Kindern im Alter von 0-11 Jahren war nicht mit einem erhöhten Risiko einer aufgezeichneten SARS-CoV-2-Infektion, einer COVID-19-bedingten Krankenhaus- oder ICU-Aufnahme assoziiert, aber mit einem reduzierten Risiko für einen COVID-19-Tod (HR 0,75, 95%CI 0,62-0,92).“
https://www.bmj.com/content/370/bmj.m3543

22. „Das Zusammenleben mit Kindern im Alter von 0-11 Jahren war nicht mit einem erhöhten Risiko einer aufgezeichneten SARS-CoV-2-Infektion oder einer COVID-19-bedingten Krankenhaus- oder ICU-Aufnahme assoziiert, jedoch mit einem reduzierten Risiko für einen COVID-19-Tod (HR 0,75, 95%CI 0,62-0,92).“
https://www.medrxiv.org/con…/10.1101/2020.11.01.20222315v1

23. „In Übereinstimmung mit den Beobachtungen, dass … die Abriegelung keinen signifikanten Einfluss auf die Vermehrungsrate … der Länder hat, legt unsere Analyse nahe, dass es keine Grundlage für die Erwartung gibt, dass die Abriegelung eine erklärende Variable ist“
https://pandata.org/…/Exploring-inter-country-variation…

24. „Diese Studie zeigt, dass das Virus bereits hier ist, und wir müssen Wege finden, mit ihm so zu leben, dass es keine oder nur minimale menschliche und sozioökonomische Verluste in … Nigeria als Ganzes…. zurückgeht, sollte nie wieder in Erwägung gezogen werden“
https://www.medrxiv.org/…/10.1101/2020.08.04.20168112v1…

25. „Die Rekruten standen unter ständiger Aufsicht von Ausbildern des Marine Corps. Es ist unwahrscheinlich, dass in anderen Umgebungen, in denen junge Erwachsene zusammenkommen, ähnliche Maßnahmen zur Reduzierung der Übertragung ergriffen werden.“
https://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMoa2029717

26. „Die nationalen Kriterien, die am stärksten mit der Sterblichkeitsrate assoziiert sind, sind die Lebenserwartung und ihre Verlangsamung, der öffentliche Gesundheitskontext (Belastung durch Stoffwechselkrankheiten und nicht übertragbare Krankheiten (NCD) vs. Prävalenz von Infektionskrankheiten), die Wirtschaft (Wachstum des Sozialprodukts, finanzielle Unterstützung) und Umwelt (Temperatur, Ultraviolett-Index). Die Strenge der Maßnahmen, die zur Bekämpfung der Pandemie ergriffen wurden, einschließlich der Abriegelung, schien nicht mit der Sterblichkeitsrate verbunden zu sein“
https://www.frontiersin.org/…/fpubh.2020.604339/full

27. „Ob ein Bezirk einen Lockdown hatte, hat keinen Effekt auf die Covid-19 Todesfälle; ein Nichteffekt, der über die Zeit bestehen bleibt. Länderübergreifende Studien zeigen auch, dass Lockdowns überflüssig und ineffektiv sind (Homberg 2020). Diese Ineffektivität kann mehrere Ursachen haben. „
https://www.tandfonline.com/…/00779954.2020.1844786…

28. „Es gibt keine historischen Beobachtungen…die das Einsperren von Gruppen möglicherweise infizierter Menschen durch Quarantäne für längere Zeiträume unterstützen…Die negativen Folgen…sind so extrem…dass diese Abschwächung…nicht ernsthaft in Betracht gezogen werden sollte“
https://www.medrxiv.org/con…/10.1101/2020.12.25.20248853v1

29. „Wir präsentieren Daten, die zeigen, dass die Sterblichkeit aufgrund von Covid-19… weitgehend vorhergesagt werden konnte, noch bevor die Pandemie Europa traf, einfach durch die Betrachtung der Längsschnittvariabilität der Gesamtmortalitätsraten in den Jahren vor dem… Ausbruch“
https://www.medrxiv.org/con…/10.1101/2020.12.25.20248853v1

30. „Unsere Analyse zeigt, dass die Infektionszahlen zwar zurückgingen, aber schon bevor die Abriegelung wirksam wurde, und dass die Infektionszahlen auch in den Nachbargemeinden ohne Abriegelung zurückgingen“
https://www.medrxiv.org/con…/10.1101/2020.12.28.20248936v1

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.