🔴🔴🔴 26. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Medienvertreter

EINSCHREIBEN vorab per Email

Herrn Bundeskanzler Sebastian Kurz – persönlich                                                                                                                                                                         c/o Bundeskanzleramt der Republik Österreich                                            Ballhausplatz 2, A-1010 Wien                                                                                                                                                                                                        

O f f e n e r   B r i e f   zu Corona    XXVI               Innsbruck, 2020-04-27

Sehr geehrter Herr Bundeskanzler,

ich ersuche Sie meine offenen Briefe als Anfragen nach dem bestehenden Auskunftsgesetz zu behandeln.

https://orf.at/stories/3163467/?fbclid=IwAR18TtsO7Cw7MHUebOkc08IlUAdOibTH-Ql3fY6eYirD2SJmRuCPdN-MiLA

Website geändert: Private Treffen „natürlich“ nicht verboten  Online seit heute, 13.06 Uhr – 27.04.18

Das Gesundheitsministerium hat heute auf APA-Anfrage mitgeteilt, dass private Treffen trotz der seit Mitte März geltenden Ausgangsbeschränkungen zulässig sind. Eine missverständliche Formulierung auf der Website des Ministeriums, die ein Verbot von Besuchen bei Familienmitgliedern und Freunden nahelegt, wurde geändert.

ie bis heute Vormittag unter dieser Frage stehende Antwort suggerierte, dass derartige Besuche tatsächlich verboten wären. Sie lautete nämlich schlicht: „Die Ausgangsbeschränkungen wurden bis Ende April verlängert. Am Ende des Monats erfolgt eine Evaluierung.“

„Natürlich ist das kein Verbot“

Auf APA-Anfrage stellte das Ministerium nun aber klar, dass Treffen im privaten Bereich durch die Verordnung zur Eindämmung der Pandemie nicht untersagt werden. „Natürlich ist das kein Verbot“, sagte eine Sprecherin. Die Antwort wurde nun um den Hinweis ergänzt, dass die „Verkehrsbeschränkungen“ sich auf öffentliche Orte beschränken.

„Der private Bereich ist davon nicht umfasst. Es wird allerdings wie bisher empfohlen, soziale Kontakte zu reduzieren und damit ein neuerliches Ansteigen der Infektionszahlen zu verhindern“, heißt es nun.

Die Frage, die impliziert, dass Besuche im privaten Rahmen verboten sind oder waren, war am Nachmittag jedoch unverändert auf der Seite des Ministeriums.

NEHMEN SIE DAZU STELLUNG, Herr Kurz!

——————————————————————————————————–

Also verstehe ich das jetzt richtig? Wenn mich jetzt 3 Leute zuhause, privat besuchen ist das legal. Wenn wir zu viert auf einer Parkbank in der Öffentlichkeit sitze ist es illegal und kostet min.€ 500! Schöne neue Normalität! Eine der vielen wirren Verordnungen unserer total(itär?) normalen Regierung.

Herr Kurz, hören Sie endlich damit auf, das ‚Ganze auf die Spitze zu treiben!  Was stimmt bei Ihnen nicht? Sie sind ein Realitätsverweigerer sowie Verweigerer von wissenschaftlichen Erkenntnissen? Sie sind damit in Ihrer Position eine Gefahr für die Bevölkerung, für die Wirtschaft, für unsere Bonität, für unser Ansehen, für zahlreiche Existenzen … Räumen Sie endlich Ihren Stuhl und treten von der politischen Bühne ab.

Bevor Sie den Platz räumen, ersuche ich noch um Beantwortung folgender Fragen:

  1. Warum rauben Sie den Arbeitnehmern durch die KALTE PROGESSION in vielfacher Milliardenhöhe ihren Gehalt/Lohn? 2017 + 2019 haben Sie im Wahlkampf versprochen, die Kalte Progression auszuräumen. In Ihrem aktuellen Regierungsprogramm ist davon nichts zu finden. Sie verkaufen die Österreicher gerne für dumm & dämlich?
  2. Warum rauben Sie den unteren Einkommensschichten unsichtbar die Kaufkraft durch eine Ihnen bekannte verzerrte lückenhafte und manipulative Erhebung des VPI´s? Das ist wirklich schändlich und unanständig. Sicher nicht christlich oder sozial, Herr Kurz!
  3. Warum haben Sie es zugelassen, dass der Raiffeisen-Finanzminister Löger, die EU-Vorgaben zur Vermeidung von Steuertricks der Konzerne einfach nicht umgesetzt hat, und dem österr. Steuerzahler/Staat deswegen im Jahr zu Milliardenverluste kommt? Geht´s noch?
  4. Warum haben Sie es zugelassen, dass der Raiffeisen-Finanzminister Löger, die EU-Vorgaben zur Vermeidung von Schwarzgeldwäsche des Finanzmarktes u. Immobilienmarktes einfach nicht umgesetzt hat, und den Österreicher deshalb dadurch höhere Immobilienpreise verursachen! Hallo?
  5. Warum sträuben Sie sich so gegen eine dem europäischen Durchschnitt entsprechende Vermögenssteuern? Wie z. B. einer Erbschaftssteuer mit einem Freibetrag von € 500.000. Sie wissen die Mehrheit der Bevölkerung ist dafür!
  6. Warum schwafeln Sie von Transparenz und setzen nicht mal die Evaluierungs-Kritikpunkte des Transparenzpaketes um? Sie sind nicht glaubhaft.
  7. Warum haben wir bis heute noch immer kein Informationsfreiheitsgesetz? Als letztes westliches Land weltweit. Sie Blockierer und Verweigerer!
  8. Warum machen Sie alles, damit die Lobbyisten ein leichtes Spiel haben? Die Lobbyistengesetze sind eine völlige Frechheit. Sie verhindern nach wie vor, das Veröffentlichung der Abstimmverhaltens der Parlamentarier! Sie verhindern nach wie vor, einen transparenten Gesetzwerdungsprozess herzustellen! Warum machen Sie das.
  9. Warum verweigern Sie die drei wichtigsten Grundsätze bei der Parteienfinanzierung einzuhalten? Sie wissen, das ist. Völlige Transparenz. 2. Eine unabhängige Kontrolle. 3. Abschreckende Sanktionen. In allen drei Bereichen sind unsere Gesetze notleidend. Und 2012 wurde unserem Rechnungshof erheblich die Prüfkompetenz entzogen! FRECHHEIT!
  10. Warum verweigern Sie eine Einführung einer österr. Finanztransaktionssteuer um die über elf Milliarden Steuergelder die für die Bankenrettung ausgegeben wurden, wieder reinzuspielen. Das wurde uns versprochen. Sie lassen es zudem zu, dass die Banken trotz Milliardengewinne sich steuerlich verschleichn können. Da sieht man gut, wessen Diener Sie sind. RAIFFEISEN & Bankenlobby – sowie für die Industriellenvereinigung! Deren Marionette, wohlgemerkt.
  11. Was fühlen oder denken Sie, wenn Sie durch ein völlig unchristliches, unsoziales armutsverursachendes angebliches „Sozialhilfegesetz“ – Minderstsicherung neu – Zehntausenden Kindern ihre Zukunftschancen nehmen, und davon ca. 50 % von ihnen zu künftigen Arbeitslosentum verurteilen. Sie verfügen über ein eiskaltes Herz aus Stein?
  12. Was fühlen oder denken Sie, wenn Sie bewusst das US-Drohnenmassenmordprogramm durch die offenkundig verfassungswidrige Abhörstation Königswarte unterstützen, das JEDEN TAG unschuldige Opfer fordert, viele Frauen und Kinder darunter? Sie haben kein Gewissen?
  13. Ich hätte noch ca. 100 weitere Fragen an Sie. WANN HABEN SIE ENDLICH ZEIT FÜR EIN KRITISCHES INTERVIEW MIT MIR? SIE FEIGLING! Wir könnten das so machen. Ich stelle Ihnen kurz und bündig die Fragen. Sie antworten kurz. Dann können wir in einer Stunde sehr, sehr viele Fragen durchgehen und man bekommt eine gute Übersicht WO sie stehen und wessen Knecht Sie sind. Und Herr Kurz, wenn man Ängste hat, sollte man diese durchschreiten, denn dann lösen sich die Ängste auf. Haben Sie endlich MUT zum Interview!

——————————————————————————————————–

Und liebe Medienvertreter: Da ihr keine kritischen Fragen stellt, kommt Kurz & Co mit allem durch! Das wisst Ihr ganz genau. HOFBERICHTERSTATTER!

Aber alles ist dokumentiert. Jede Schlagzeile, jedes Bild, jeder TV-Beitrag, jede Frage. J

Und alle meine Emailempfänger sind Mitwisser vom vorherrschenden Unrecht und zeichnen sich durch tatenloses Schweigen und zu- und wegsehen aus. Man ist nicht nur für seine Taten verantwortlich, sondern auch für die Unterlassungen. Dulden von Beihilfe zu vielfachem Mord ohne Machtkontrolle & Kritik auszuüben! Ob gewissenlos oder morallos lassen wir Mal dahingestellt. Auf jeden Fall völlig UNCHRISTLICH! UNMENSCHLICH, fehlende Empathie, meiner Ansicht nach auf jeden Fall!

Benötigt es eine Wahrheitskommission aus der Zivilgesellschaft, um hier endlich Abhilfe zu schaffen?

——————————————————————–

Finanzminister Löger an seinen Un-Taten gemessen – Schwarzbuch Hartwig Löger

https://www.youtube.com/watch?v=UOUPbfTxRm8&t=34s

WARUM SIE noch nicht in der Luft zerrissen werden, wissen SIE! Aber ihre Zeit läuft ab, Herr Kurz. Und hören Sie hier genau zu!  

Bettelmafia (Edition 2019) – Christoph & Lollo

https://www.youtube.com/watch?v=VDqyKvMm7Ms&t=7s

ÖVP Wahlkampfhymne 2019 – Christoph & Lollo

https://www.youtube.com/watch?v=vuLs6T5yz6g

——————————————————————————————————–

Und Herr Kurz, bei Ihnen bin ich mir nicht ganz sicher. Können Sie zumindest vorab, diese einfachen Fragen beantworten? Natürlich können Mehrfachantworten gemacht werden, da diese zu erwarten sind. Es stellt sich bei mir die Frage, des WARUMS? Deshalb ersuche ich den folgenden Fragebogen zu beantworten, die Fragen anzukreuzen und mir per Email zukommen zu lassen. Vielen lieben Dank im Voraus. Was ist Ihr/unser Problem, Herr Kurz? Ist es:

O Fehlende Praxis?
O Fehlende Qualifikation?
O Unvermögen?
O Unfähigkeit?
O Inkompetenz?
O Völlige Überforderung?
O Fehlendes Verständnis?
O Panik?
O Fehlender Hausverstand?
O Fehlende Führungskompetenz?
O Fehlender Durchblick?
O Fehlender Überblick?
O Resthirnüberforderung?
O Ahnungslosigkeit?
O Naivität?
O Irrtum aufgesessen?
O keine Ahnung von Relationen?
O keine Ahnung von Zahlen?
O Angstgetriebenheit?
O Dramaqueen?
O bewusstes Versagen?
O völlig verirrt?
O wollen einen Wirtschaftssuizid herbeiführen?
O Überheblichkeit?
O Ignoranz?

O durchgeknallt?

O anderes?

——————————————————————————————————–

Nachdem ich annehme, dass Sie sinnerfassend lesen können, nicht unter Ignoranz & Arroganz leiden, freue ich mich auf eine rasche Beantwortung meiner offenen Briefe.

Zum Schluss möchte ich noch anmerken: Die fehlende Kritik an den nicht medizinisch evidenzbasierten Maßnahmen der von unseren Steuergeldern völlig abhängig gemachten vorauseilend politisch-korrekten regierungskonformen unkritischen Hofberichterstatter zeigt unsere so miese, so schändliche und so unzumutbare Mediensituation auf.

In der Hoffnung, dass bald durch Herstellung von Evidenz und vernunft- und evidenzbasierten Maßnahmen sowie von einer sachlichen Berichterstattung ohne Lücken Österreich als erster Vorreiter wieder in die Normalität zurückkehrt, verbleibe ich inzwischen mit freundlichen Grüßen aus Innsbruck, Ihr Klaus Schreiner

Buchhaltungsbüro & Lohnverrechnung

Sie sind ein neuer Medienvertreter auf der Emailaussendungsliste, und wissen noch nicht um was es hier geht, hier findet man alle bisherigen offenen Briefe, die anfangs bis 22.04.20 an die unten angeführten Emailadressen versendet wurden, danach stark erweitert.

🔴🔴🔴 25. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/27/25-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

🔴🔴🔴 24. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/27/24-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

🔴🔴🔴 23. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/26/23-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

🔴🔴🔴 22. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/26/22-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

🔴🔴🔴 21. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/25/21-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

🔴🔴🔴 20. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/25/20-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

🔴🔴🔴 19. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/25/19-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

🔴🔴🔴 18. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/24/18-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

🔴🔴🔴 17. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/24/17-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

🔴🔴🔴 16. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/23/16-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

🔴🔴 🔴 15. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/23/15-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

🔴🔴🔴 14. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/22/14-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

🔴🔴🔴 13. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/22/13-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

 

🔴🔴🔴 12. Offener Brief betr. CORONA – Das ist kein Härtefall-Fonds! ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer*innen und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/21/12-offener-brief-betr-corona-das-ist-kein-haertefall-fonds-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrerinnen-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

🔴🔴🔴 11. Offener Brief betr. CORONA – Das ist kein Härtefall-Fonds! ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/21/11-offener-brief-betr-corona-das-ist-kein-haertefall-fonds-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

🔴🔴🔴 10. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/20/10-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

🔴🔴🔴 9. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/20/9-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

🔴🔴🔴 8. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/19/8-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

  1. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/18/7-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

  1. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/17/6-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

  1. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/16/5-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

  1. Offener Brief betr. CORONA – ANFRAGE nach AUSKUNFTSGESETZ an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Mainstreammedien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/15/4-offener-brief-betr-corona-anfrage-nach-auskunftsgesetz-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-mainstreammedien/

  • 🔴🔴🔴 Offener Brief III – Forderung der Zivilgesellschaft an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Medien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/12/offener-brief-iii-forderung-der-zivilgesellschaft-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-medien/ 

Offener Brief II betr. KRITIK am Risikomanagement Krisenstab CORONA an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Medien

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/10/offener-brief-ii-betr-kritik-am-risikomanagement-krisenstab-corona-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-medien/

Offener Brief betr. CORONA an Bundeskanzler Sebastian Kurz, Fraktionsführer und deutschsprachigen Medienvertreter

https://www.aktivist4you.at/wordpress/2020/04/08/offener-brief-betr-corona-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-fraktionsfuehrer-und-deutschsprachigen-medienvertreter/

Emailaussendungsliste bis 22.04.20:

service@bka.gv.at;  team@sebastiankurz.at; alexander.wrabetz@orf.at; Kathrin.zechner@orf.at; pamela.rendi-wagner@parlament.gv.at; team@sebastiankurz.at; hansjoerg.jenewein@​fpoe.at; buergerservice@hofburg.at; natascha.burger@bmkoes.gv.at;

office@oevpklub.at; klub@spoe.at; parlamentsklub@fpoe.at; dialogbuero@gruene.at;
parlamentsklub@neos.eu
; wolfgang.sobotka@parlament.gv.atdoris.bures@parlament.gv.at;   norbert.hofer@parlament.gv.at; robert.seeber@parlament.gv.at; harald.dossi@parlament.gv.at;

chefredaktion@derStandard.at; chefredaktion@apa.at; chefredaktion@kronenzeitung.at; apa@apa.atchefredaktion@diepresse.com; berlin@dpa.cominfo@zdf.de; info@DasErste.de; srf@srf.ch; info@br.de; redaktion@wdr.de; internet@ndr.de; Publikumsservice@mdr.de; INFO@BILD.DE; Info@faz.net; spiegel_online@spiegel.de; impressum@taz.de; redaktion@faz.de; redaktion@sueddeutsche.de; redaktion@welt.de; DieZeit@zeit.de; kontakt@zeit.de; zentralredaktion@waz.de; redaktion@focus.de; 3sat@ard.de; info@DasErste.de; pressedienst@DasErste.de; info@br.de; redaktion@blick.ch; online-news@tages-anzeiger.ch; redaktion@tages-anzeiger.ch; redaktion@bernerzeitung.ch; leserbriefe@nzz.ch; leserbrief.sonntag@nzz.ch; redaktion.online@luzernerzeitung.ch; verlag@tagblatt.ch; 24heures@24heures.ch; redaktion@baz.ch; online@baz.ch; marco.boselli@20minuten.ch; peter.waelty@20minuten.ch; gaudenz.looser@20minuten.ch; info@moserholding.com; tiroler@kronenzeitung.at; tirol@kurier.at; mario.zenhaeusern@tt.com; redaktion@tt.com; innenpolitik@standard.at; debatten@standard.at; florian.skrabal@dossier.at; floklenk@gmail.com; redatkion@derstandard.at; leserbriefe@diepresse.com; studio@antennetirol.at; alexander.paschinger@tt.com; internet.tirol@orf.at; redaktion@provinnsbruck.at; diepresse@tirol.com; alois.vahrner@tt.com; innsbruck.red@bezirksblaetter.com; c.nusser@heute.at;  redaktion@oe24.at; redaktion@kleinezeitung.at; redaktion@news.at; redaktion@trend.at; office@puls4.com; service@kurier.at; service@falter.at; chefredaktion@noen.at; chefredaktion@wienerzeitung.at; wienerin@wienerin.at; redaktion@wirtschaftsblatt.at; redaktion@nachrichten.at; zeitimbild@orf.at; oe1.service@orf.at; help@orf.at; office@dossier.at; furche@furche.at; atv@atv.at; redaktion@profil.at; redakt@salzburg.com; info@moserholding.com; tirol@apa.at; buergerforum@orf.at; heuteoesterreich@orf.at; imzentrum@orf.at; report@orf.at; p.lattinger@heute.at; m.jelenko@heute.at; abo@oe24.at; redaktion@oe24.at; leserbriefe@oe24.at; g.fischer@heute.at; g.drinic@heute.at; h.seipt@heute.at; m.wolski@heute.at; noe-redaktion@heute.at; helmut.brandstaetter@kurier.at; fg@chello.at; paulpoet@gmx.net; andrea.drescher@free21.org; ooe-redaktion@heute.at; online-feedback@oe24.at; n.fellner@oe24.at; r.daxenbichler@oe24.at; kundenservice@kroneservice.at; news@antennewien.at; oegb@oegb.at; kufstein.red@bezirksblaetter.com; thomas.goetz@kleinezeitung.at; armin.wolf@orf.at; redaktion@kleinezeitung.at; redaktion@news.at; redaktion@trend.at; office@puls4.com; service@kurier.at; service@falter.at; chefredaktion@noen.at; chefredaktion@wienerzeitung.at; wienerin@wienerin.at; redaktion@wirtschaftsblatt.at; redaktion@nachrichten.at; zeitimbild@orf.at; oe1.service@orf.at; help@orf.at; redaktion@profil.at; redakt@salzburg.com; info@moserholding.com; tirol@apa.at; buergerforum@orf.at; heutekonkret@orf.at; heuteoesterreich@orf.at; imzentrum@orf.at; report@orf.at; stefan.lindner@orf.at; tirol-heute@orf.at; hubert.patterer@kleinezeitung.at; thomas.spann@kleinezeitung.at; chefredaktion@apa.at; klenk@falter.at; rudolf.mitloehner@furche.at; g.mandlbauer@nachrichten.at;  martin.kotynek@standard.at;  ———————————————————————————————————————————————————- 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.