„Keine Belege für Corona-Gefahr“Im Exklusiv-Interview mit Flavio von Witzleben konstatiert Dr. Bodo Schiffmann das Fehlen jedweder Evidenz für den Corona-Notstand.

 

„Keine Belege für Corona-Gefahr“

„Keine Belege für Corona-Gefahr“

Im Exklusiv-Interview mit Flavio von Witzleben konstatiert Dr. Bodo Schiffmann das Fehlen jedweder Evidenz für den Corona-Notstand.

Dr. Schiffmann, Chefarzt der Schwindel-Ambulanz in Sinsheim, ist vielen seit dem Ausbruch der Massenpanik in Deutschland Anfang März hinlänglich bekannt. Zu diesem Zeitpunkt begann er, fast tägliche Updates mit teils brisanten Informationen zur aktuellen Lage auf seinem YouTube-Kanal zu veröffentlichen und erreicht mit diesen inzwischen ein Millionen-Publikum.

Hierbei fokussiert er auf Fakten, die in den Mainstreammedien nicht genannt werden, es aber in sich haben. Etwa zu ausbleibenden Obduktionen an „Corona-Toten“ zur Ermittlung der Todesursache sowie zu Dokumenten, die belegen, mit welch menschenverachtenden Methoden in Frankreich mittlerweile gegen die angeblich lebensgefährliche Seuche vorgegangen wird.

Auch Dr. Schiffmann musste inzwischen lernen, wie es sich anfühlt, zensiert zu werden: Drei seiner Videos wurden von YouTube kurzerhand entfernt, glücklicherweise jedoch von anderen YouTube-Nutzern wieder hochgeladen.


ACHTUNG: Da YouTube kritische Stimmen zu den Corona-Maßnahmen inzwischen binnen kürzester Zeit zensiert, rufen wir dazu auf, unser Video und den dazugehörigen Artikel auf so vielen Plattformen und Kanälen als irgend möglich dezentral hochzuladen — jedwede Nutzung ist ab sofort bedingungslos freigestellt.

Video hier: https://we.tl/t-uU23RGU4T5
Artikel, der bitte übernommen oder zumindest verlinkt werden sollte: https://www.rubikon.news/artikel/keine-belege-fur-corona-gefahr

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.