Weltverarschungstag zum 17. Mal ein voller Erfolg – Kollaterale Folgen des Weltverarschungstages: Gleichzeitig feiern wir mit diesem Tag die Geburt des „Krieg gegen den Terror“. Eine wundervolle Einrichtung, die just im rechten Moment kam, um dem Weltpolizisten USA langfristige wie nachhaltig legitime Terror-Tätigkeiten in aller Welt zu sichern.

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 12.09.2018

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls. 

Weltverarschungstag 09/11 – WTC 7 freier Fall, flüssiger Stahl, Glutnester, Pentagon, Ausschnitt Interview Prof. Dr. Niels Harrit, u. v. m.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: https://qpress.de/2018/09/12/weltverarschungstag-zum-17-mal-ein-voller-erfolg/

Weltverarschungstag zum 17. Mal ein voller Erfolg

Weltverarschungstag zum 17. Mal ein voller ErfolgTerrornesien: Rückblickend, auf den gestrigen Weltverarschungstag, der weltweit regelmäßig am 11. September begangen wird, kann man sagen, dass dieser ein voller Erfolg war. Allein schon die Tatsache, dass es keine weiteren Zwischenfälle gab, keine bahnbrechenden Erkenntnisse und auch keine Proteste, darf man als Indiz für diesen Erfolg deuten. Irritierend ist für manche Menschen allenfalls die Bezeichnung dieses Tages. Es ist aber eine durchaus anerkannte Mode, alte Begriffe mit neuen Inhalten zu füllen.

Letzteres kann man besonders gut an dem Begriff „Ground Zero“ festmachen. Bis zum 11. September 2001 stand dieser Begriff für den sogenannten „Nullpunkt“ bei einem Atombombenabwurf. Seit besagtem Tag allerdings, bezeichnet der Begriff nunmehr die Gedenkstätte, den Ort, an dem einst das World Trade Center in New York stand. Passend dazu gibt es allerdings auch gewisse Theorien, die besagen, dass die Pulverisierung der Zwillingstürme durchaus etwas mit der alten Definition von „Ground Zero“ tun haben könnte. Das möchte aber keiner genauer erforschen, weil es so unschön ist, in alten Wunden herumzustochern.

Kollaterale Folgen des Weltverarschungstages

Gleichzeitig feiern wir mit diesem Tag die Geburt des „Krieg gegen den Terror“. Eine wundervolle Einrichtung, die just im rechten Moment kam, um dem Weltpolizisten USA langfristige wie nachhaltig legitime Terror-Tätigkeiten in aller Welt zu sichern. Sollte also der Weltverarschungstag im kommenden Jahr volljährig werden und in der Folge die durchschnittliche Lebensdauer eines Menschen erreichen, können wir uns locker noch fünf bis sechs Jahrzehnte des feinsten Terrors erfreuen. Sowohl Meinungs- als auch physischen Terrors. Auch hier heißt es, man muss die Kriege feiern wie sie inszeniert werden. Das gilt ganz besonders für den militärisch-industriellen Komplex, der ohne dieses neue Geschäftsmodell nur schwerlich überlebensfähig gewesen wäre.

All das ändert selbstverständlich nichts daran, dass die Menschen auf diesem Planeten überwiegend verarscht werden wollen. Das liegt einfach in der Natur des Menschen. Nur wenige wissen mit diesem seltsamen Feiertag nichts Vernünftiges anzufangen und opponieren massiv dagegen. Insoweit handelt es sich bei dem Weltverarschungstag immer noch um so eine Art WIN-WIN Situation. Da wir ein Herz für Minderheiten haben, wollen wir uns letzterer Gruppe einmal etwas intensiver zuwenden. Mit der Gruppe geht es um die Unbelehrbaren … [AE911Truth], die noch nicht begriffen haben, dass es auch Tage gibt, an denen sowohl die normale Physik als auch die Naturgesetze, sich einfach mal einen Tag freinehmen.

Die große Bedrohung der USA

Weltverarschungstag zum 17. Mal ein voller ErfolgNatürlich muss man weitergehend am Weltverarschungstag Tag präsent sein. Einer der interessantesten Aspekte ist nach wie vor das sogenannte WTC 7. Ein sehr großer Komplex (Stahlhochbau), der ebenfalls an diesem sonderbaren Tag mehr oder minder grundlos in Freifallgeschwindigkeit in sich zusammenstürzte. Er ist das markanteste Symbol dieses Weltverarschungstages. Wer sich dazu einige gesammelte Gedanken antun mag, kann das unter anderem an dieser Stelle tun: Weltverarschungstag 09/11 – WTC 7 freier Fall, flüssiger Stahl, Glutnester, Pentagon, Interviewausschnitt Prof. Dr. Niels Harrit, u. v. m. … [Aktivist4You.at – Klaus Schreier]. Aber Vorsicht, das alles ist selbstverständlich „Verschwörungstheorie“! Nur die US-Regierung sagt generell die Wahrheit. Viel wichtiger noch, die US-Regierung würde niemals lügen und niemals gegen Völker- und Menschenrecht verstoßen, außer in Afghanistan, dem Irak, in Libyen, in Syrien und in vielen anderen Ländern dieser Welt. Aber das sind lediglich Ausnahmen und wiederum bedingt durch den „Krieg gegen den Terror“, weil diese Länder die innere Sicherheit der USA bedroh(†)en.

Ein Eldorado für Andersdenkende

Bleiben wir noch eine Weile bei den Schmon­zet­ten rund um diesen tollen Tag. Die allerschönste Verschwörungstheorie stammt nach wie vor von der US Regierung. Final Reports from the NIST World Trade Center Disaster Investigation … [NIST.gov]. Sehr interessante Theorien, wenig Fakten und von den Naturgesetzen weitestgehend entkoppelt. So kommen in dem Bericht die Naturgesetze naturgemäß zu kurz. Abgesehen davon, gibt es wohl auch noch Hinweise darauf, dass selbst einige Mitarbeiter des NIST nicht wirklich glücklich … [YouTube] mit den Ergebnissen der eigenen Untersuchung unzufrieden sind. Das sind und bleiben selbstverständlich totale Ausnahmen.

Weltverarschungstag zum 17. Mal ein voller ErfolgWer noch mehr andere Ansichten verträgt, den verweisen wir erneut auf diese Seite: 17 Jahre 09/11 & die Mainstreammedien verschweigen weiterhin die Erkenntnisse von über 3.000 Architekten, Ingenieuren, Physikern, Statikern, Piloten … [Aktivist4You.at – Klaus Schreier]. Bislang muss man sich also noch keine großen Sorgen machen, dass der Weltverarschungstag sinnentleert würde. Sogar Donald Trump war schon mal ganz anderer Meinung zu dem Vorgang und sprach von involvierten Bomben. DONALD TRUMP ENTLARVT: „Bei 9/11 waren Bomben im Spiel!“ Das vergessene Interview auf Deutsch! … [YouTube]. Seit er allerdings Präsidentendarsteller der USA ist, hat ihn die politisch korrektere Realität wohl doch noch einholen können. Damit scheint die Geschichte besiegelt zu sein. Seine einstige, konspirative Meinung, ist verstummt. Unserer Einschätzung nach dürfte somit die realistischste Variante zum 11. September 2001 immer noch die als Titelbild dargestellte sein

——————————————————————————————————–

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

“Wer behauptet, man braucht keine Privatsphäre, weil man nichts zu verbergen hat, kann gleich sagen man braucht keine Redefreiheit weil man nichts zu sagen hat.“ Edward Snowden

banner (4)

 

Der amerikanische militärisch-industrielle-parlamentarische-Medien-Komplex des Kriegsimperiums, das Hydra-Ungeheuer der US-Kriegspartei bei klar sehen – Eine Analyse: Hauptantriebskräfte und Ursachen vieler US-Kriege, failed states und Flüchtlingsströme

 
 

Die Systemfrage – zu den Verbrechen der NATO – Illegale NATO-Angriffskriege, illegale NATO-Regime Change´s, NATO-Terroristenbewaffnungen, NATO-Mitwirkung bei Terroranschlägen gegen die eigenen Bevölkerung, NATO-Staatsstreiche und NATO-Folter, Mitwirken bei NATO-Drohnenmassenmorden, … die NATO ist ein mafiöses verbrecherisches Angriffsbündnis! Und über die Kriegsverkäufer, die Transatlantik-Mainstreammedien & Politiker.

 
 
 

Wichtige Infos – über WAS JEDER TUN könnte – wenn er denn wollte – Schluss mit den Ausreden! Jeder kann was tun! Viele Tipps – da ist für jeden – was dabei! – Verschiedene Aktions- & Protestformen. Widerstand. Sehr viele Tipps zum (Um-)Weltverbessern; Bürgerprotesttipps, Weisheiten Gandhis u. v. m.

 
 
—————————————————————————————————————————————
 
 

Folge dem Geld US Bonds

Hier noch eine kurzes Video zur Erklärung der Grafik Gewaltspirale der US-Kriege

GRUNDLAGENWERKE zu 09/11 – die ein Aufwachen garantieren:

David Ray Griffin / Daniele Ganser

Der mysteriöse Einsturz von World Trade Center 7:

Warum der offizielle Abschlußbericht zum 11. September unwissenschaftlich und falsch ist

496 Seiten Peace Press, Berlin/Bangkok, 2017ISBN 3-86242-007-8

Bestellmöglichkeiten:- über http://www.peace-press.org oder

oliver.bommer@peace-press.org Euro 29,80 mit Luftpost –

über Amazon Euro 39,80 (inkl. Amazon-Gebühren) mit Luftpost- über jede Buchhandlung Euro 29,80 per Seeweg oder Euro 34,80 per Luftpost

Bitte teile diesen Beitrag:

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere