Can YOU name the world’s biggest state sponsor of terrorism? Saudi Arabia, Katar, USA, Iran, …?

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 28.06.2017

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: https://www.facebook.com/inthenow/videos/832680083549029/?hc_ref=NEWSFEED

Can YOU name the world’s biggest state sponsor of terrorism?

-Welche Terrorgruppen von den USA finanziert werden? 61 siehe unten
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

 

Preisverleihung für Terrorpaten die Milliarden an mordende Terrorgruppen gaben.

Saudi Arabien, Katar, USA sind die Gewinner.
Der britische General Jonathan Shaw über den Beitrag Saudi Arabiens extremistischer Ideologie: „Dies ist eine Zeitbombe unter dem Mantel der Bildung. Der Salafismus der Wahhabiten ist tatsächlich bereits dabei, die Welt in Flammen zu setzen.
Und er wird finanziert mit saudischen und katarischen Geld.“
 
 
——————————————————————————————————————————————
——————————————————————————————————————————————
 

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: https://de.sputniknews.com/politik/20160925312693764-syrien-aussenamt-katar-saudi-arabien-tausende-soeldner/Zerstörungen in Aleppo, Syrien

© Sputnik/ Michael Alaeddin
 
 

Syriens Außenamt: Katar und Saudi-Arabien schicken Tausende Söldner nach SyrienPOLITIK 12:56 25.09.2016

 
Der syrische Außenminister Walid al-Muallim hat Katar und Saudi-Arabien am Samstag vor der Uno-Vollversammlung beschuldigt, Tausende Söldner nach Syrien geschickt zu haben. Dabei sollen türkische und westliche Geheimdienste ihnen logistische Unterstützung geleistet und Trainingslager zu Verfügung gestellt haben.
 
© AFP 2016/ JALAA MAREY Damaskus: „Israel unterstützt Terroristen im südlichen Syrien“ Es sei kein Geheimnis, dass Katar und Saudi-Arabien, die die wahhabitische, radikale Ideologie verbreiten, die auf der Beschuldigung des Unglaubens und auf Morden beruhe und keinerlei Beziehung zum Islam habe, diese Rolle gespielt und dem Terrorismus mit allen Mitteln geholfen haben, wobei sie Tausende Söldner mit völlig neuen Waffen nach Syrien geschickt haben, so der syrische Außenminister.
 

Die Türkei habe ebenfalls die Radikalen unterstützt, wobei sie ihre Grenzen für Tausende Terroristen aus verschiedenen Ländern geöffnet habe, so der Politiker weiter.  Die Türkei habe ihnen logistische Hilfe erwiesen und von türkischen und westlichen Geheimdiensten geschützte Trainingslager zur Verfügung gestellt. In einzelnen Fällen habe direkte militärische Unterstützung gegeben, beispielweise in Idlib, Aleppo und Vororten von Latakia.Mehr: https://de.sputniknews.com/politik/20160925312693764-syrien-aussenamt-katar-saudi-arabien-tausende-soeldner/

 
—————————————————————————————————————————————–
 
Die Wahrheitshexe über den US war on terror & Kriegspropaganda – Regime Change Propaganda

 

 

images

Die NATO ist eine Aggressionsmaschine geworden – Lisa Fitz

NATO Kurz-Überblick: Die X-fache Verhöhnung der UN-Charta und des Völkerrechts durch die NATO, Illegale NATO-Kriege, illegale NATO-Regime-Changes, NATO-Kalifatsgründungs-Terroristenunterstützungen, unaufgeklärte NATO-Terrorakte, NATO-Verbrechen & NATO-Staatsstreiche, NATO ist für mehrere FAILED STATES verantwortlich, NATO für Massenmord verantwortlich, NATO ist für einen Großteil der Flüchtlingsströme verantwortlich, die NATO-beheimatet 6 der 10 größten Waffenexporteure, die NATO und transatlantische Organisationen manipulieren die Mainstreammedien, die NATO terrorisiert mittels Drohnenmordenund Drohnentotschlägen viele Länder, die NATO ist erheblich an der Steigerung des Terrorismus verantwortlich neben deren Kriegspartnern und NATO-Waffenabnehmern Saudi Arabien, Katar,VAE, die NATO Mitglieder sabotieren die UNO durch Lügen und Desinformation, …

 —————————————————————————————————————————————–

Die NATO-Terror-GEWALTSPIRALE, der radikale Terrorismus und die NATO-Mainstreammedien auf transatlantischen Konzernkuschelkurs.

Ein paar Fakten:

  • Die NATO ist 1949 als transatlantisches Verteidigungsbündnis
  • Die NATO ging mit den US-injizierten NATO-Geheimarmeen durch den Kalten Krieg und beteiligte sich an zahlreichen Terrorakten, auch gegen die eigene Bevölkerung, war an Staatsstreichen und anderen Verbrechen beteiligt, ohne dass dies jemals unabhängig untersucht oder irgendjemand dafür verantwortlich gemacht worden ist.
  • Obwohl das Europäische Parlament seit 1990 diesbezügliche NATO-Untersuchungen fordert werden diese blockiert.
  • Nachdem die Mauer und das Feindbild Russland gefallen sind, suchte sich die NATO neue Aufgaben, die oftmals den Rohstoff- &Wirtschaftsinteressen der Konzerne des Westens und den mächtigen Kräften aus den Rüstungsindustrien in den Mittelpunkt rückten. Dieses profitorientierte Geschäftsmodell wurde schon lange zuvor durch die CIA und das US-Militär für den amerikanische-industriellen-parlamentarischen-Medien-Komplex und den dahinter stehenden profitorientierten Kräften betrieben und anscheinend seitens der NATO übernommen.
  • Kurz nach dem Mauerfall, in Panik um die Rüstungsbudgets, erarbeiteten US-Think Tanks neue Strategien/Studie um die UN-Charta umgehen zu können, um dem Kriegs-Imperium Amerika, dem Pentagon, den Geheimdiensten und der Rüstungsindustrie (auch dem Finanzmarkt u. der Öllobby) die Existenz und exorbitante Profite auf Kosten vieler unschuldiger Toten und Verletzten zu sichern. Zahlreiche millionenschwere mediale Kampagnen wurden in Europa und Amerika dazu durchgeführt.
  • Diese geht auf die Studie „Self Determination in the New World Order“ des Think Tanks Carnegie Endowment for International Peace aus dem Jahr 1992 zurück und zielt nachweislich darauf, das Angriffskriegsverbot aus Art. 2 Abs. 4 Uno-Charta und die Zuständigkeiten des Uno-Sicherheitsrats umgehbar zu machen.
  • Unter dem Deckmantel der humanitären Intervention. Mittels absichtlichen Desinformationen, Lügen und Medienkampagnen wird Regime-Change-Propaganda durch „Ausnutzung“ des Responsibility to Protect (R2P or RtoP)) werden nun Angriffskriege der abgestumpften Öffentlichkeit verkauft. In Amerika wird dies oftmals unter den Deckmantel „Verteidigung/Verbreitung“ der Demokratie und Freiheit sowie um Menschenrechte zu sichern der Bevölkerung vermittelt, aber auch um die Sicherung der (wirtschaftlichen) US-Interessen zu erreichen. Die Hauptbeschäftigung der Menschen in Amerika ist das Geschäft und der Profit, vor allem bei den Eliten. 
     
  • Allerdings unternahm & unternimmt die NATO zahlreiche illegale Angriffskriege und völkerrechtswidrige illegale Regime Change´s ohne UN-Mandat und missachtete dabei auch die UN-Charta BISHER UNGESTRAFT, dass darf nicht sein!
  • Mittlerweile wird seitens der NATO vor allem OUT of AREA, also weit außerhalb des Bündnisgebietes militärisch unter dem Deckmantel der Sicherheit und Terrorbekämpfung mit Killerkommandos und Todesdrohnengeschwader illegal und völkerrechtswidrig agiert. In Afghanistan, im Irak, in Libyen, in Syrien, im Jemen, im Pakistan, in Somalia, in Mali, …)

Illegale NATO-Kriege & illegale Regime Change´s bisher: 

  • USA/CIA im Iran 1953
  • USA/CIA in Guatemala 1954
  • Israel/Frankreich/GB in Suez/Ägypten 1956
  • USA/CIA in Kuba 1961
  • USA/CIA im Vietnam/in Laos/in Kambodscha 1964
  • USA/CIA in Nicaragua 1986
  • USA/CIA in Libyen 1986
  • USA/CIA in Panama 1989
    • NATO/CIA in Bosnien 1991
    • NATO/CIA in Serbien 1999  
    • AB HIER sind Völkerrechtsverbrechen vor dem ICC endlich strafbar:
    • USA/CIA, GB – Irak 2003 – Millionen Tote u. Lügen
    • USA/CIA, GB, Frankreich – Libyen – Regime Change
    • USA/CIA, GB, Frankreich, Türkei, Saudi Arabien, Katar als Angreifer in Syrien 2011 und Deutschland ab 2015 Verteidiger – Syrien, Russland, Iran
    • USA/CIA Nato Regime Change in der Ukraine 2014
    • USA/CIA, GB, Frankreich, Saudi Arabien – Jemen 2015 –
  • Mittlerweile sichert sie den militärisch-industriellen Komplexenin Europa und Amerika Umsätze und Waffen-Absatzmärkte, baut Feindbilder und Bedrohungsszenarien auf, destabilisiert souveräne Staaten, bewaffnet radikale muslimische Terroristen, die ein Terror-Kalifat errichten wollen und manipuliert die europäischen und amerikanischen Medien bzw. die Öffentlichkeit. Die Bündnisvormacht, also der NATO-Chef, ist seit Beginn an das Imperium Amerika, die die militärische Führung innehat und alsKriegsimperium bezeichnet werden kann/muss. Wichtig zu wissen ist, dass die NATO-Länder, sieben von den zehn größten weltweiten Waffenproduzenten und WaffenExporteure beheimatet und auch im UN-Sicherheitsrat die Mehrheit mit Vetomöglichkeit stellt.
  • Die NATO agiert unter dem Schutz durch die Politik. Die Macht steht über dem Gesetz, wie es aussieht, was eine Schande darstellt und katastrophale Auswirkungen hat. Es fördert Machtmissbrauch, wenn die Mächtigen NICHT zur Verantwortung gezogen werdenund einen Freibrief besitzen. Dies verleitet zu Verbrechen und völkerrechtswidrigen Kriegen der geoökonomischen und geopolitischen Interessen wegen. Eine blutige Hand wäscht die andere und pflegt die saubere Weste.
  • Seit 2001 ist der erste NATO-Bündnisfall eingetreten, allerdings ohne stichhaltige Beweise seitens des Angegriffenen, und alle NATO-Mitglieder haben sich „freiwillig/vasallenhaft/profitgierig“ dazu bereit erklärt mitzumachen. Es lebe der Krieg(-sprofit) gegen den Terrorismus, der in alle Ewigkeit geführt und durch Destabilisierungen, systematischer Folter, völkerrechtswidrigen NATO-Angriffskriegen, Bewaffnungen von gewaltbereiten Terrorbanden und Drohnenterror intensiviert Neben den bereits seit vielen Jahren bestehenden vielfachen Ausbeutungen und Unterdrückungen durch den Westen vom Süden und Osten.
  • Hinter dem neuen Deckmantel des Kampfes gegen den Terror, der den Terror bereits in relativ kurzer Zeit um mehr als das Fünfzigfache vervielfachte, wird heute die Kriegstreiberei (Kriegspropaganda) & völkerrechtswidrigen Regime Change´s(Regime-Change-Propaganda) bzw. Chaosverbreitung samt TERRORISTENBEWAFFNUNGEN
  • FAILED STATES und Millionen an Flüchtlingen ist oftmals das Resultat der verdeckten Operationen und kriegerischen Handlungen der NATO.
  • Die NATO erhebt sich weit über das Völkerrecht & die UN-Chartaund führt viele ILLEGALE ANGRIFFSKRIEGE, die Medien verharmlosen und verschönern das Bild.

Heutzutage entscheiden interessengeleitete und von der Wirtschaft finanzierte Politiker über LEBEN & TOD von Menschen, OHNE GERICHTE. Die unabhängigen Gerichte wurden ausgeschalten. Es wurde eine Verantwortungsdiffussion eingeführt und es wird in Massen gemordet mit vielen unschuldigen Opfern. Die Medien, die Politiker und Juristen schweigen zum UNRECHT um die Wette, die Menschheit ist desinformiert, abgestumpft, desinteressiert, ängstlich, bequem, gehirngewaschen, unfähig die Prioritäten und … allerdings wird neuerdings auch eine Konfrontation mit einer Atommacht mit dem Risiko eines Weltkrieges in Europa mit Atomwaffen riskiert

—————————————————————————————————

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: vor allem aus dem sehr empfehlenswerten aufklärenden Buch von Dr. Daniele Ganser Illegale Kriege, Wie die Nato Staaten die UNO sabotieren und Dr. Tim Anderson, der schmutzige Krieg gegen Syrien.

Fakten zur NATO-Regime-Change-Aggression & medialer Nato-Regime-Change Propaganda mit massiven Falschinformationsverbreitung in Syrien  

Internationaler Stellvertreterkrieg in Syrien

Angreifer der völkerrechtswidrigen Regime-Change-Versuche die Terrorbanden als Bodentruppen nutzen, Terrorbanden die Zivilisten köpfen und Städte mit Granaten bombardieren. Die NATO arbeitet aber nicht nur mit Terrorbanden zusammen sondern auch mit dem terrorstiftenden Regime aus Saudi Arabien und Katar!

Aggressoren – Angreifer- Gegner/Assads:

  • USA, Nato, Kriegsimperium, größter Waffenproduzent & Händler, Partner von Israel, Saudi Arabien),
  • England, Nato, (Ex) Imperium Denken, großer Waffenproduzent, ),
  • Frankreich, Nato, Grand Nation Denken, großer Waffenproduzent, ..)
  • Türkei, Nato, Waffenproduzent, aber nicht unter den ersten zehn, Erdogan will nicht, das die Kurden in Syrien weiter Fuß fassen, und möchte unbedingt die KATAR-PIPELINE haben …
  • Deutschland, Nato – Vasall der USA, großer Waffenproduzent, großer Gas Kunde Russlands,   
  • Australien, Nato
  • Canada, Nato
  • Saudi Arabien, will Iran schwächen und KATAR-Pipeline! Größter Waffenkunde vieler NATO-Staaten! Finanziert gewaltbereite radikale Islamisten …
  • Katar, will das weltweit größte Gasfeld vor dem Iran ausbeuten
  • Israel (Gegner Iran, Gegner Syrien (Golanhöhen..:) will Hegemonialmacht bleiben
  • Jordanien will Gaspipeline Katar

Verteidiger: Syrien, Russland, Iran – alles wirtschaftliche und machtpolitische Verlierer, wenn das Assad Regime gestürzt und eine US-Marionette eingesetzt wird.

 

Hauptgrund des Syrienkrieges sind die NATO-Regime-Change-Versuche

Noch unter Bush fingen diese an und der Friedennobelpreisträger, als Terrorpate und der Westen an der Seite des internationalen Terrorismus. Als wissentlicher Förderer des internationalen Terrorismus. Die Nato unterstützt Gotteskrieger die ein Kalifat errichten wollen. Die Medien sind Kriegsverkäufer.

21.09.2001:       US-General Wesley Clark erfuhr die Pläne des Pentagons: – TAKE OUT, von IRAK, SYRIEN, Libanon, Libyen, Somalia, Sudan und Iran dieser Begriff take out wird militärisch für töten verwendet (nimm ihn aus dem Spiel (Leben), im Bezug von Staaten sind failed states (zerstörte Staaten) gemeint. Chaos in den Ölstaaten hilft den Petrodollar zu erhalten und US-NATO-Waffen ins Chaos zu liefern. 

2001: Afghanistan Talibanbekämpfung

2003: Zahlreiche US-ABC-Lügen damit man den IRAK angreifen kann. Völkerrechtswidrig. Entlassung von 400.000 Soldaten, Offizieren und Geheimdienstlern aus denen der IS(IS) und viele andere Gruppierungen entstehen. Aufgrund der Interventionen der USA.

2006: US-Depesche belegt, dass die US-Botschaft 5 Millionen Dollar für die Finanzierung von syrischen Dissidenten ausgegeben hat. 

12/2006    US-Botschafter William Roebuck erstellte eine Analyse der Schwachstellen der Regierung Assad und listete Methoden auf, wie sich durch Anheizen von religiösen Spannungen, die Destabilisierung Syriens ermöglicht.

06/2008: Condoleeza Rice fordert bei den BILDERBERGERN den Sturz der syrischen Regierung.

2009: Assad verweigerte die Gaspipline des Katars North Field, von KATAR-Saudi Arabien-Jordanien-SYRIEN-TÜRKEI die es Katar erlaubt hätte, Europa mit Gas zu versorgen, und gleichzeitig den IRAN (der dieses mit Katar gemeinsames Gasfeld South Pars ausbeutet, 10.000 Quadratkilometer Größe, das größte der Welt! ) und Russland damit geoökonomisch geschwächt hätte. Darauf hin, unterstützten Saudi Arabien (Gegner von Iran), Katar & die Türkei gewaltbereite Terroristen um Assad zu stürzen. Anmerkung: Saudi Arabien verbreitet mit seinerwahhabitischen Doktrin und vielen Milliarden den Terrorismus über den Globus.

unbenanntganser

2009: Der ehemalige französische Außenminister Roland Dumas, erfuhr von Spitzenbeamten aus England, die ihm anvertrauten, dass sie in Syrien was vorbereiten. (Invasion durch Rebellen/Terroristen)

2009: Der Augenarzt, Assad hat die Unterstützung von 80 % der Einwohner Syriens und war 2009 in einer Umfrage zur beliebtesten arabischen Person gewählt worden. Ist seit Tod des Vaters im Jahre 2000 im Amt.

Propaganda TV „Barada TV“ wird in London eröffnet, finanziert von Washington

Frühling 2011: Berater des Präsidenten Nicolas Sarkozy, Nicolas Galey, in geheimer Sitzung: Bashar al-Assad muss stürzen und er wird stürzen. 

11.03.2011: Syrische Sicherheitskräfte stoppten in DARA einen Lastwagen, der aus dem Irak eine große Ladung „Waffen und Sprengstoff sowie Nachtsichtgeräte“ geladen hatte.

Hauptsponsor der Waffen war wie bereits in Libyen KATAR! Der Aufstand wurde vom Ausland geplant & vom Ausland gesteuert. Busladungen von „Demonstranten“ wurden organisiert. Der von KATAR gesteuerte Fernsehsender Al Jazeera schürte die Spannungen.

02/2011: Ab Februar, versuchten einige NGO´s Proteste in Damaskus zu organisieren, doch kaum 20 oder 30 Leute nahmen teil. Es gab keine Mehrheit die Assad stürzen wollte. Im März wurden einige Jugendliche in Dara verhaftet, weil sie Graffitis mit dem Aufruf „Das Volk will das Regime stürzen“ an Wände geschrieben hatten. Darauf kam es zu Demonstrationen.

15.03.2011: Über FB organisierte Demo, getauft: Tag der Wut, kam es zu Demonstrationen in Dara. Diese Demo wurde am 18.03.11 fortgesetzt. Die Staatsmacht setzte Wasserwerfer und Tränengas ein und es kam zu den ersten zwei Todesopfern unter den Demonstranten. Am 20.03.11, dem dritten Tag der Proteste in Dara, wurde für die Freilassung der Jugendlichen demonstriert, welche die Graffitis an die Wände gemalt hatten, die zum Regime Change aufforderten.- Um die Spannungen aufzulösen, bot die Regierung in einer untypischen Geste an, die inhaftierten Schüler freizulassen, berichtete Israel National News, aber sieben Polizeibeamte wurden umgebracht und das Hauptquartier der Baath-Partei und das Gerichtsgebäude wurden bei neuerlicher Gewalt am Sonntag gebrandschatzt. Damit wurde die Gewaltspirale absichtlich weiter angeheizt. Eine Facebook-Seite mit dem Titel „Die syrische Revolution 2011“ rief die Bevölkerung zum Aufstand gegen Assad auf und forderte ein Ende von Korruption und Unterdrückung.

Wenn Regierungsgebäude angezündet und Polizisten ermordet werden, dann sind das keine friedlichen Demonstrationen, sondern der Versuch von Agents Provokateurs, Chaos zu stiften. Bewaffnete Männer hatten die Demonstrationen infiltriert und auf Polizei und Zivilisten geschossen. „Ich habe von Anfang an bewaffnete Demonstranten in diesen Protesten gesehen … sie waren die Ersten, die auf die Polizei (die in Syrien nur mit einem Schlagstock bewaffnet ist!) geschossen hatten“, berichtete der Zeitzeuge Pater Frans Van der Lugt gegenüber dem australischen Politikwissenschaftler Dr. Tim Anderson. „Sehr oft erfolgte die Gewalt der Sicherheitskräfte als Antwort auf die brutale Gewalt der bewaffneten Aufständischen“. Anderson, der ein ausgezeichnetes Buch zum Thema vorgelegt hat, spricht daher zu Recht vom „schmutzigen Krieg gegen Syrien“, weil hier friedliche und berechtigte Demonstrationen missbraucht wurden, um ein Land in den Krieg zu stürzen.“

Saudi Arabien unterstützte die Agents Provokateurs und lieferte Waffen in die al-Omari-Moschee in Dara, die den Islamisten als Waffenlager diente. In der Zeit von März bis August 2011 sicherten immer mehr bewaffnete Kämpfer der Salafisten, der Moslembruderschaft und der al-Qaida über die lange Grenze mit dem Irak in Syrien ein. Diese Dschihadisten wollten das säkulare „ungläubige“ Assad-Regime stürzen und einen Gottesstaat errichten. Unter den Dschihadisten waren Scharfschützen, die merkwürdigerweise sowohl auf Demonstranten als auch auf Sicherheitskräfte schießen, erkannte Todenhöfer. „Sie heizten die Lage an.

07/2012: Assad unterzeichnete einen Piplinevertrag mit dem Iran. (Dies ist meiner Einschätzung nach, nicht nur eine Ohrfeige für Saudi Arabien, Katar, die Türkei, USA, Israel und die NATO sondern der jetzige HAUPTGRUND weiter den völkerrechtswidrigen Regime-Change und Herstellung eines failed states samt enormen Flüchtlingsströmen und Unterstützung der NATO von Terroristen fortzusetzen. Es ist anzunehmen, dass der Syrien Krieg im Kern ein Wirtschaftskrieg ist und es sich um Erdgaspipelines und den milliardenschweren Exportmarkt Europa geht.

Es gäbe da noch viel zu schreiben, aber ich empfehle allen die Fachbücher von Dr. Daniele Ganser und Dr. Tim Anderson zu lesen.

download-23

download-24

download-1

images-2

images-2

download-25

Die NATO – Dr. Daniele Ganser

Verdeckte Kriegsführung – Ein Blick hinter die Kulissen der Machtpolitik (Dr. Daniele Ganser)

KenFM zeigt: Regime-Change in der Ukraine? Dr. Daniele Ganser im Kino Babylon Berlin

———————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

 
 
 14956366_10211140116715679_4740749972723105070_n
 
 ————————————————————————————————————————————–
 
 

—————————————————————————————————

 
 
 
 klaus-schreiner-624x62412313213
 
 

willkommen-bild-12

bildschirmhintergrund-3

bildschirmhintergrund-4


14715065_655757901252796_2111389248714642925_o

Medienkompetenz & Liste unabhängiger Journalisten/Medien Dr. Daniele Ganser, Tommy Hansen

14715065_655757901252796_2111389248714642925_o

Die Systemfrage – zu den Verbrechen der NATO – Illegale NATO-Angriffskriege, illegale NATO-Regime Change´s, NATO-Terroristenbewaffnungen, NATO-Mitwirkung bei Terroranschlägen gegen die eigenen Bevölkerung, NATO-Staatsstreiche und NATO-Folter, Mitwirken bei NATO-Drohnenmassenmorden, … die NATO ist ein mafiöses verbrecherisches Angriffsbündnis! Und über die Kriegsverkäufer, die Transatlantik-Mainstreammedien & Politiker.

images-1

Die SYSTEMFRAGE: Die westlichen Medienvertreter & westlichen Politiker unterstützen die US dominierten gewalttätigen illegalen NATO-Kriege und NATO-Regime-Change´s die vielen Menschen das Leben kosten und vielfaches Leid bedeuten und liefern ohne Ende Waffen in Krisengebiete! Profitieren dabei finanziell. Die NATO-Angriffsarmee und deren illegalen völkerrechtswidrigen Massenmorde & völkerrechtswidrige illegale Regime-Change´s die FAILED STATES und TERRORBANDEN sowie FLÜCHTLINGSSTRÖME begründen werden medial NICHT als URSACHE genannt! Die Medien (und viele Politiker) sind Komplizen & Kriegsverkäufer, mit wenigen Ausnahmen.

Hallo liebe Menschen mit Herz & Verstand, Erkenntnis- samt Rechtserkenntnisfähigkeit und hoffentlich mit vorhandenen Friedens- und Fairnesswillen.

Nie wieder Krieg, hieß es nach dem zweiten Weltkrieg, der über 60. Millionen Tote kostete. Wir stehen heute aufgrund der NATO wieder knapp davor! Die UNO, die Weltfriedensorganisation, wurde 1945 gegründet und es wurde zwischen allen Staaten vereinbart, dass Frieden herrscht und es illegal & verboten ist, Krieg zu führen oder Regime Change´s zu unter nehmen! Nur zwei Ausnahmen wurden für Krieg erlaubt. Die Selbstverteidigung und bei einem ausdrücklichen UNO-Sicherheitsmandat.

Grundgedanke der UNO: Kriege sind illegal!

Im Artikel 2 der UNO-Charta wird das Gewaltverbot klug und klar formuliert: „Alle Mitglieder legen ihre internationalen Streitigkeiten durch friedliche Mittel so bei, dass der Weltfriede, die internationale Sicherheit und die Gerechtigkeit nicht gefährdet werden. Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt.“

Es herrscht also ein Kriegsverbot.

—————————————————————————————————

Wir leben in Zeiten, wo die Mainstreammassenmedien, aufgrund ihrer enormen finanziellen Abhängigkeiten und Besitzverhältnisse die Interessen von internationalen Großkonzernen vermitteln. Geldknappheit führt zudem zu Personalmangel, Zeitmangel und Recherchenotstand, vor allem in der Auslandsberichterstattung. Deshalb werden in der Auslandsberichterstattung allermeist die Meldungen von den vier größten Nachrichtenagenturen oftmals ungeprüft im Medium durchgereicht oder von den angelsächsischen Hauptmedien übernommen. (Gleichschaltung/Medienmainstream)

Diese vier größten Nachrichtenagenturen sind von der fünfmilliardenschweren 27.000 Mann starken Pentagon-PR-Maschinerie auf deren US-Weltbeherrschungskurs sowie deren US-dominanten Globalisierung stark und vielfach beeinflusst. Ebenso wie die Hauptmedien in Amerika, England, Deutschland und Frankreich sowie den weiteren europäischen Staaten. Ein Hauptproblem sind die großen Anzeigenschalter aus den militärisch-industriellen-Komplexen in Europa und Amerika, wo sieben von den zehn größten Waffenproduzenten und gleichzeitig den größten Waffenexporteure, angeführt von der USA, beheimatet sind.

bildschirmhintergrund-3

Diese Akteure nehmen enormen Einfluss auf die Medien. Wir sprechen hier von Finanzkonzernen, Rüstungskonzernen, Energie- und Ölkonzernen, die allesamt von Kriegen profitieren. Auch das Pentagon samt Nato und deren Duzenden transatlantischen Organisationen nehmen finanziell & geistig enormen Einfluss auf die Alphajournalisten in Europa und Amerika.

krc3bcger_meinungsmacht

Ein paar transatlantische Lobbys sind: die Atlantikbrücke, die Bilderberger, der Round Table, Stratfor, Chatham House, American Council on Germany, die Atlantische Alternative, The Trilateral Commission, die Deutsche Atlantische Gesellschaft, European Council on foreign Relations, der Round Table, das Institute of International Finance, The Aspen Institute, die Münchner Sicherheitskonferenz und viele weitere transatlantischen Organisationen mehr.

bildschirmhintergrund-4

die usa werden von 200 familien

Die Hauptmedien sind seit langer Zeit völlig auf transatlantischen gerechten imperialen US-NATO-Kurs. In Amerika befinden sich ca. die Hälfte aller international agierenden Großkonzerne die die US-dominante imperiale Globalisierung als Markterweiterung und Waffenabsatzmarkt begrüßen.

Die Nato hat sich von einem Verteidigungsbündnis zu einem Angriffsbündnis entwickelt, was uns die Medien auf US-NATO-Kurs NICHT mitteilen und dies anders aussehen lassen bzw. auslassen! Die NATO hat in ihrer Geschichte bereits viele Verbrechen begangen.

Nicht nur mehrere illegale Angriffskriege, sondern auch Mitwirkung bei Terroranschlägen, Staatsstreiche und Folter!

 

Alles wird medial freundlich den US-NATO- & Konzern-Interessen gerecht vermittelt oder uns zufällig vorenthalten. Interessen die auch denen der militärisch-industriellen-Komplexe von Europa und Amerika entsprechen. Die Medien manipulieren mit Fragmentierungen, außer Kontext stellen, übernommenes NATO-wording, betreiben Empörungsmanagement, Feindbildgenese & vieles mehr, dies prägt die Medienberichterstattung. Überblicke und Zusammenhänge werden Nato gerecht verbreitet. Zu erwähnen ist: Bei einer Umfrage unter deutschen Journalisten wurde erhoben, dass 77 % der Journalisten unter Jobängsten (Existenzangst) leiden. Dies lässt logische Rückschlüsse auf willfähriges politisch korrektes Verhalten schließen. Niemand stellt die schlechte Nato Leistungsbilanz kritisch Frage?

Wissenswert ist ebenfalls, dass wenn der Medienkonsument den Medienmainstream von vielen gleichgeschalteten Medien wahrnimmt, der gefühlte Wahrheitsgehalt der gleichgeschalteten verbreiteten Informationen beim Medienkonsumenten steigt, und wir leicht manipulierbar sind. Die ständigen Wiederholungen verhelfen ebenfalls dazu. Abstumpfungs- und Gewöhnungseffekte gegenüber Krieg in weit entfernten Ländern sind bereits weit verbreitet. Unsere Trägheit, unser Desinteresse bis Gleichgültigkeit, sowie Ängste und unser Schweigen verhelfen den Kriegstreibern enorm. Sind wir für unsere Taten ebenso verantwortlich wie für unsere Unterlassungen?

—————————————————————————————————

Die Mainstreammedien sind KRIEGSVERKÄUFER und den allermeisten Medienvertreter ist dies auch bewusst, also wissen dies & machen weiter wie bisher bzw mit. Zum Glück gibt´s investigative unabhängige Journalisten, die allerdings in den Mainstreammedien fast nicht zu Wort kommen! (unvollständige Liste unten) Die ILLEGALEN NATO KRIEGE haben seit dem Mauerfall stark zugenommen. NICHT nur die UN-Charta sondern auch das Völkerrecht werden seitens der NATO mit Füßen getreten. Die Menschenrechte ebenfalls. Es werden durch die NATO illegale völkerrechtswidrige ANGRIFFSKRIEGE geführt mit bisher vielen Millionen Toten. Nato-Drohnenmassenmorde. Auch Terroristenunterstützungen.

URAN-Munition, eine sehr, sehr langjährige Massenvernichtungswaffe wird unbekümmert eingesetzt. Oder gewaltbereiten Kämpfern tausendfach überlassen, im Wissen darüber, dass diese Kämpfer ihre Heimat künftigen Kindermissbildungen, Leukämieanstiegen und Krebserhöhungen durch Verwendung der Waffen hinterlassenen radioaktiven Staub aussetzen.

Das US-Kriegsimperium führt die NATO, seit ihrer Gründung 1949 als Bündnisvormacht militärisch an. Als NATO-Pressesprecher, der sich Nato-Generalsekretär nennen darf, agiert immer ein Europäer, um der NATO ein europäischen Gesicht zu verleihen. Wissenswert ist noch: Im Waffenhandel ist ein großer Anteil des Umsatzes an „Schmiergelder“ am Umsatz für die Beteiligten für Korruption einkalkuliert bzw. reserviert & geschmiert. Also Politikergelder (Wahlgelder, Parteienfinanzierungen und zwischendurch verdeckt & Mediengelder (Anzeigengelder, ….) schmieren und verbinden.

Bisher wurden die politischen und militärischen Verantwortlichen von ILLEGALEN KRIEGEN und Drohnenmassenmorden der Terror verbreitet und viele Unschuldige tötet, nicht zur Verantwortung gezogen. Allerdings herrscht eine neue Rechtslage: Seit 01.07.2002 trat das Rom-Statut beim Internationalen Strafgerichtshof in Kraft, welcher für Völkerrechtsverbrechen, wie Aggression und Kriegsverbrechen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Völkermord/Genozid zuständig ist und vorgibt keine Ausnahmen bei Staatschefs, Präsidenten, Generälen … zu machen, und wurde bereits von 123 Staaten unterzeichnet.

Bisher wurde allerdings KEIN einziger NATO-Verantwortlicher bzw. schuldiger Verbrecher dort angeklagt, geschweige denn von abgeurteilt, obwohl zahlreiche illegale NATO-Angriffskriege und weitere NATO-Verbrechen durchgeführt wurden. Es wird Zeit dafür. Dies würde endlich den Eliten als Abschreckung dienen. Auch den Glauben an Recht & Ordnung und Gleichbehandlung und Vertrauen stärken.

Derzeit herrscht MACHT über dem RECHT. Das darf nicht sein. Herrschaft des Rechts und alle gleich vor dem Gesetz, sollte sein!George W. Busch, Dick Cheny, Donald Rumsfeld, Colin Powell, aber auch Tony Blair sind KRIEGSVERBRECHER, auch R. Erdogan und Benjamin Netanjahu und weitere Kriegsakteure (OBAMA), wie die jeweiligen US-Saceur  der Nato (Mz.), US-NATO-Generäle, Mitglieder des US-Sicherheitsrats (Kriegsrat), CIA-Direktoren u. a. mutmaßliche Verbrecher.

Seit Beendigung des 2. WK wurden ca. 20 – 30 Millionen Menschen aufgrund der US-Kriege und aufgrund der Folgen der US-Regime Change´s ermordet. Seit dem ersten Irakkrieg 1991 etwa vier Millionen Muslime mit zahlreichen NATO Beteiligungen, davon 800.000 Tote aufgrund Wirtschaftssanktionen, darunter alleine 500.000 tote Kinder aufgrund dieser Sanktionen! Die zahlreichen US-LÜGEN werden erst Jahre später publik, und dann kümmert es keinen mehr und niemand ist verantwortlich für das Morden, den Terror & das Schlachten.

WAS MAN uns allermeist in jüngster Vergangenheit seit dem Mauerfall medial vorenthält ist, dass die NATO außerhalb ihres Bündnisgebietes ILLEGALE Angriffskriege führt, Regime Change´s, Drohnenmassenmorde sowie Terroristenunterstützungen betreibt die zerstörte Staaten und Flüchtlingsströme sowie die Zunahme von Terrorismus verursachen. HALLO – AUFWACHEN – in EUROPA bevor es zu spät ist.

3130558971

1999 – ILLEGALER NATO-ANGRIFFSKRIEG auf Serbien – um den heutigen Terrorstaat Kosovo abzuspalten – dank B. Clinton, dem CIA & der NATO, dort werden heute ISIS Terroristen unweit von einem amerikanischen US-Militär-Stützpunkt trainiert. Der Kosovo hat mehr mit einem Mafiastaat ohne funktionierende Gerichte zu tun als mit einem Rechtsstaat oder mit einer „Demokratie“. Exorbitanter Drogenhandel UND Organhandel findet man dort ebenfalls.

2001 – Illegaler NATO-Angriffskrieg auf Afghanistan – failed state, aber der Mohn-output hat sich wieder vervielfacht, zu empfehlen ist auch das Fachbuch: Die CIA und das Heroin

2003 – Illegaler NATO-Angriffskrieg auf IRAK, ABC-LÜGEN über Lügen! – heute ein failed state und Ursprung des Islamischen Staates, es wurden 400.000 irakische Soldaten entlassen, die dann vielfach zur IS wechselten

2011 – Libyen – Illegaler NATO-Angriffskrieg, viele LÜGEN & illegaler Regime Change, UNO erlaubte eine Flugverbotszone ABER Amerika, Frankreich machten illegale Bombardierungen und Unterstützung von Terroristen für einen Regime Change daraus, die libyschen Gelder verschwanden am/im Finanzmarkt und die Medien sind kritiklose Komplizen. Ein weiterer NATO-failed state.

2011, aber eigentlich bereits seit 2006! –ILLEGALER US-NATO-Regime Change-Versuch in Syrien– Die NATO-Staaten, angeführt vom Kriegsimperium USA, GB, Frankreich und der Türkei samt Golfmonarchien Saudi Arabien und Katar die allesamt Terroristen unterstützen wollen den unbequemen demokratisch gewählten und zu 80 % seitens der Syrier unterstützten Staatschef Assad putschen. Die NATO-Staaten, Türkei, USA, Frankreich und Großbritannien unterstützen dabei mordende Terrormilizen die ein Kalifat errichten wollen mit Waffen, Geld, und Informationen sowie militärischer Unterstützung und Training! Und bombardieren völkerrechtswidrig und haben Spezialeinheiten vor Ort. HALLO WAHNSINN, GEHT´s der NATO noch gut?!?!?!?!?! MEDIEN IN DIE PFLICHT! TUT EURE ARBEIT und hört mit eurer US-Regime-Change Propaganda auf, die viele Leben kosten!

2014 – US-NATO-PUTSCH in der Ukraine – illegal den gewählten Präsidenten – der nicht zur NATO wollte und unterstützt gewaltbereite rechtsextreme (Swoboda) Gruppen.

2015 Jemen wird illegal von Saudi Arabien ohne UNO-Mandat angegriffen, militärisch unterstützt durch die NATO-Länder USA, Frankreich und GB und vor allem der Westen liefert die Waffen & Munition. Keinerlei Sanktionen?!


Die Medien sind Kriegsverkäufer. Wollt wir die nächsten Kriege und Terrorakte in Europa hautnah erleben und von weiteren NATO-verursachten Flüchtlingsströmen überrannt werden? Oder weiter verarscht und belogen werden? Einen 3. Weltkrieg der in einen Atomkrieg ausarten kann riskieren? Alles voll auf Krieg setzen damit das US-Kriegsimperium seine US-Kriegswirtschaft am Laufen halten und mit dem Dollar Schuldenimperialismus die ganze Welt weiter knechten kann? Mit den US-Bonds (Staatsanleihen) finanziert das internationale Investitionskapital das US-Defizit samt aufgeblähtem US-Rüstungsetat inkl. US-Kriegskosten. Diese US-Bonds sind UNETHISCHE INVESTMENTS werden trotzdem von allen Pensionsfonds, etc. gekauft. Hallo?! Die Welt finanziert damit die US-Kriege, den US-Aufrüstungswahnsinn und das US-Defizit, das durch Amerika nur mehr durch Inflation bereinigt werden kann, mit.

Stellt euch vor, die Türkei bombardiert Wien & der Irak feuert jeden Tag hellfire-Raketen in den europäischen Großstädten und tötet Unschuldige unter dem Deckmantel von angeblichen Terroristentötungen, die USA finanzieren und rüsten gewaltbereite Rechtsextreme Gruppierungen und Terroristen (IS & Co) in Europa mit Waffen und Sprengstoff aus damit Chaos und bald Krieg herrscht. In Libyen, Ukraine u. Syrien durch die NATO mit Partner die allermeist Freitags nach dem Gebet das Schariaköpfen durchführen lassen und den UN-Menschenrechtsrat und eben die als Hauptterroristenfinanzier (radikale Islamisten) angesehen werden. Auch in Asien und Europa, aber vor allem im Nahen und Mittleren Osten.  

Die Gehirnwäsche wurde 1975 durch die UNO verboten, wird aber vielfach praktiziert.

14642280_970762039700691_6513107783841573063_n

SELBST DENKEN und sich kritisch informieren ist gefragt, heutzutage & sich zu engagieren, gegen diesen Wahnsinn!

Wieviel Mitverantwortung an den vielen Millionen NATO-Kriegs- und Regime Change Toten tragen eurer Meinung nach die willfährigen Kriegsverkäufer, die Medienvertreter im Bereich der Auslandsberichterstattung bzw. der Medieneigentümer? Tragen bisher schweigende Juristen keinerlei Mitverantwortung? Und wieviel Mitverantwortung tragen eurer Meinung nach die jeweiligen Regierungen der NATO-Staaten an den Millionen Toten und der Zunahme des Terrorismus seit 2001 um 5.450 %,–eine Vervierundfünfzigfachung! Diese Zunahme des Terrorismus ist derzeit vor allem im Nahen und Mittleren Osten sowie in Afrika zu verzeichnen.

—————————————————————————————————

Gründe für die Zunahme des Terrorismus (um den WAR on TERROR EWIG führen zu können?) sind, meiner Einschätzung nach:

  • Die Entlassungen (2003) von ca. 400.000 irakischen Soldaten, Offizieren und Geheimdienstleuten durch das amerikanische Militär aus der der IS hauptsächlich entstanden ist. Der IS ist die Wiedergeburt der irakischen Armee, als verbrecherische Terrormiliz die ein Kalifat gründen wollen und den Islam für einen Terrorstaat missbrauchen …. und enttäuschte Hoffnungslose gut bezahlen und eine Gruppenidentität und Struktur (klare radikale Regeln) geben ..
  • Weitere Zuwächse der Terroristen durch illegale US-NATO-Angriffskriege auf Muslime (Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien, Jemen, … mit ca. 4 Millionen Toten) die die Anzahl der sichungerecht behandelten Hoffnungslosen, die leicht radikalisiert werden können, enorm vergrößerten. Auch den Hass auf Amerika und die NATO verständlicherweise vergrößteren.
  • Durch jahrzehntelange systematische Folter in Geheimgefängnissen entstanden viele Terroristenfreundschaften wie man erfuhr.
  • Durch Drohnenmassenmorde mit einem zivilen unschuldigen Opferanteil, der ca. 98 % ausmacht, wurden/werden die Terroristen ebenfalls vermehrt, sowie durch den verbreiteten Terror der illegal agierenden Todesdrohnenmassenmorde wird ebenfalls Angst, Schrecken und Hass geschürt … in Pakistan, Somalia, Afghanistan, Irak, Jemen, …
  • Auch durch die Finanzierung, Bewaffnung und durch das Training von Terroristen durch den Westen!, die militärische und informelle NATO- Unterstützung von Terroristen vergrößerte ebenfalls den Terrorismus,
  • Die illegalen Regime-Change-Sanktionen um Syrien zu destabilisieren die viele Menschen arbeitslos machten und aus Existenzgründen in die Hände der Terrormilizen trieb/treibt.
  • Die US-Killerkommandos, die in zahlreichen Ländern MORDEN, tragen ebenfalls zu einer Steigerung des Terrorismus bei. Gewalt erzeugt Hass & noch mehr Gewalt! Die teuflische Gewaltspirale darf nicht für einen ewigen Krieg, für die US-Wirtschaft (MIK) missbraucht werden, erzeugen neue Terroristen, ein gewaltreiche Terror-Teufelsspirale.
  • Terroristenvermehrung durch das Zulassen von Finanzierungen von Terrorbanden, trotz Wissens darüber, sowie eigener NATO-Finanzierungen und weiteren Unterstützungen von Terroristenbanden.
  • Es scheint, als wurde von der US-NATO alles unternommen um ein neues Berufsbild aufzubauen. Den islamistischen radikalen Terroristen, die man zuvor als Regime Change Nato-Bodentruppen unterstützt, werden später oftmals per Drohnen gejagt, und viele, viele Unschuldige sterben durch die US-Hellfire-Raktenbeschuss. .
  • Natürlich spielt der ungelöste Palästinakonflikt bzw. die Kriegsverbrechen der Israelis gegenüber den Gazaeinwohner, die israelische Besatzung  und Unterdrückung der Palästinenser, durch die Landnahmen, Apartheit …  u. v. m. ebenfalls in die Hände von Radikalisierern die die Terroristen hervorbringen …. 

Zu den bekannten Terroristenunterstützerstaaten gehören

  1. Saudi Arabien ist bekanntermaßen der Hauptterroristensponsor, auch ein langjähriger US-Verbündeter, potenter US-Wahlkampffinanzier beider US-Parteien, US-Alt-Politiker Aufsichtsratsmandatverteilungsmaschine, sehr potenter US-Waffenkauf-Hauptkunde, US-Petrodollarverteidiger, ÖL-Hauptlieferant, (kein Krieg ohne Öl, keine Wirtschaft ohne Öl), US-Militärstützpunktbasis, US-Kriegspartner im Jemen, US-Kriegspartner in Syrien, der CIA bauten den saudischen Geheimdienst auf, 09/11 Finanzierungen aus der Königsfamilie, dabei vergesse man auch nicht die gefährliche Rolle ihrer Steinzeit-Geistlichen unter den Wahhabiten, die immer noch Terroristen in aller Welt Dschihad-Ideen und Hass auf andere Religionen und Ethnien einflößen. Indonesien wurden/werden? mit 3 Milliarden Dollar alljährlich wahhabitische Imame unterstützt deshalb ist anzunehmen sind solche ISIS-Strömungen auch dort vorhanden … auch in Europa „unterstützt“ Saudi Arabien Islamisten, auch gewaltverbreitende bzw. gewaltbreite ist anzunehmen.
  2. USA zweitgrößter Terroristenunterstützer, der größte Terrorstaat u. das imperiale oligarche Kriegsimperium auf Weltbeherrschungskurs und als größter Waffenproduzent und Waffenhändler bekannt, Amerikas Wirtschaft ist total abhängig vom amerikanisch-militärischen-Komplex, Waffenabnehmergroßkunden: Saudi Arabien, Katar, Verbündete Israel
  3. Katar, (potenter US-Wahlkampffinanzier beide US-Parteien, potenter US-Waffenkunde, US-Militärstützpunktbasis, US-US-Kriegspartner im Jemen, US-Kriegspartner in Syrien, Feind Syrien/Iran (haben keine Genehmigung für Gaspipeline durch Syrien erhalten um großes Gasfeld auszubeuten, das ebenfalls vom Iran angebohrt ist…. um Europa Gas verkaufen zu können und Russland vom Markt verdrängen können und vor Iran das Gasfeld auszubeuten …)
  4. Frankreich, sehr großer Waffenproduzent & Waffenexporteur = großer militärischer-industrieller Komplex (Kunden Saudi Arabien, USA, Katar, Israel)
  5. Groß Britannien, sehr großer Waffenproduzent & Waffenexporteur = großer militärischer-industrieller Komplex (Kunden Saudi Arabien, USA, Katar, Israel) Zu erwähnen ist, dass „London“ die YPG in Syrien angehalten hat (Druck ausgeübt hat, dass im von den kurdischen Verteidigungsmilizen kontrolliertes Öl an die mordenden Terrorbanden in Syrien gegeben werden sollte, um diese weiter zu finanzieren! HALLO?!
  6. Türkei, hat auch eine Waffenindustrie zählt aber nicht zu den zehn größten
  7. Israel, US-Verbündeter, sehr potenter Wahlkampffinanzier – beider US-Parteien, erhält von Amerika US-military aid alljährlich in Milliardenhöhe (3,8 Milliarden) erhältsehr großer Waffenproduzent & Waffenexporteur = großer militärischer-industrieller Komplex, gehört ebenfalls zu den zehn größten Waffenhändler der Welt. Hat Bestrebungen IRAN und Syrien nicht erstarken zu lassen um die stärkste Macht im Nahen und Mittleren Osten zu bleiben. Freut sich bereits über die „endgültige“ Annektion der Golanhöhen. Feind des Irans und jeglicher Partner von Iran eben Syrien. 
  8. …?

DER ganz „normale“ NATO-MEDIEN-POLITIK-WAHNSINN lässt grüßen. Schweigen, zu- oder wegsehen oder gar mitmachen war bisher die falsche Entscheidung, liebe Medienvertreter & Politiker.

Auch die bisher NICHT durchgeführten Untersuchungen zu den vielen Verbrechen auch gegen die EIGENEN BEVÖLKERUNG der US-NATO-Geheimarmeen, die seit 1990 vom Europaparlament verlangt werden, diese in der NATO zu untersuchen und BIS HEUTE seitens der NATO erfolgreich blockiert wurden, zeigt das scheinheilige Marionettentum der Politik & bei den Medienvertretern.

1013336_1709315482672395_3304882980063827777_n-624x351

Die Scheinheiligkeiten und Lügen sind offensichtlich aber medial verheimlicht, also der Öffentlichkeit vorenthalten. Die vielfachen NATO-Terroristenunterstützung und deren Regime-Change´s müssen in die ÖFFENTLICHKEIT, liebe Medienvertreter! Sehr empfehlenswerte Bücher: Illegale Kriege, Wie NATO-Länder die UNO sabotieren, von Dr. Daniele Ganser und von Tim Anderson, Der schmutzige Krieg gegen Syrien. Auch das Buch: Hillary Clinton, die Chaos Königin, von Diana >Johnstone, oder NATO-Geheimarmeen, Dr. Daniele Ganser – (Buchtipps am Ende des Artikels) Ein schönes Verlassen der Illusion der Informiertheit sowie die Bekanntschaft mit der Realität, wäre uns allen anzuraten bevor die Kriegspartei weitere Kriege vom Zaun brechen kann und weitere unnötige Tote deren blutigen menschenverachtenden Weg, dem Highway to Hell,  säumen. Die Scheinheiligkeiten können leicht durchschaut werden. Kritische Selbstrecherche und Fachbücher sind dabei dienlich.  

download-23

—————————————————————————————————

Der ICC = International Criminal Court – das Rom Statut ist in Kraft seit 01.07.02 –

Der internationale Strafgerichtshof hat die Zuständigkeit für Fälle von:

  • Aggression,
  • Kriegsverbrechen,
  • Völkermord und
  • Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Und macht angeblich bei KEINEM Staatschef, Premierminister, General Ausnahmen. Bisher wurde kein einziger Verbrecher aus NATO-Staaten angeklagt, obwohl zahlreiche Verbrechen vorliegen.

Aggression ist die Anwendung von Waffengewalt durch einen Staat, die gegen die Souveränität, die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines anderen Staates gerichtet oder sonst mit der Charta der Vereinten Nationen unvereinbar ist. Die Aggression ist die schwerste und gefährlichste Form der rechtswidrigen Anwendung von Gewalt.

Illegale NATO-Kriege & illegale Regime Change´s bisher: 

  • USA/CIA im Iran 1953
  • USA/CIA in Guatemala 1954
  • Israel/Frankreich/GB in Suez/Ägypten 1956
  • USA/CIA in Kuba 1961
  • USA/CIA im Vietnam/in Laos/in Kambodscha 1964
  • USA/CIA in Nicaragua 1986
  • USA/CIA in Libyen 1986
  • USA/CIA in Panama 1989
    • NATO/CIA in Bosnien 1991
    • NATO/CIA in Serbien 1999  
    • AB HIER sind Völkerrechtsverbrechen vor dem ICC endlich strafbar:
    • USA/CIA, GB – Irak 2003 – Millionen Tote u. Lügen
    • USA/CIA, GB, Frankreich – Libyen – Regime Change
    • USA/CIA, GB, Frankreich, Türkei, Saudi Arabien, Katar als Angreifer in Syrien 2011 und Deutschland ab 2015 Verteidiger – Syrien, Russland, Iran
    • USA/CIA Nato Regime Change in der Ukraine 2014
    • USA/CIA, GB, Frankreich, Saudi Arabien – Jemen 2015 –

George W. Busch, Dick Cheny, Donald Rumsfeld, Colin Powell, aber auch Tony Blair sind KRIEGSVERBRECHER. Die Herrschaft des Rechts muss erreicht werden NICHT Machtpolitik ist Recht – dies mussendlich überwunden werden damit Verurteilungen der Verbrecher stattfinden und künftig FÜR Abschreckung sorgen! Der Frieden benötigt eine Chance und unsere Engagement.

—————————————————————————————————– 

O.K. – Seit dem US-Versprechen gegenüber dem damaligen russischen Präsidenten bei der Wiedervereinigung Deutschlands und dem Mauerfall, keine OSTERWEITERUNG der NATO zu unternehmen, wurden 

  • Polen,
  • Tschechien,
  • Ungarn Bulgarien,
  • Estland,
  • Lettland,
  • Litauen,
  • Rumänien,
  • Slowakei,
  • Slowenien,
  • Albanien,
  • Kroatienund 
  • Montenegroin die NATO aufgenommen.

Der Ukraine wurde im Assoziierungsabkommen mit der EU (Paragraph 7) militärische Zusammenarbeit vertraglich untergeschoben. Der gewählte ukrainische Präsident weigerte sich. Der gewählte Präsident wurde von den USA geputscht. Die Swoboda-Partei (!) seitens US, der EU samt NGO´s (Stiftungen) finanziell unterstützt…. 

Der Leiter der Schatten-CIA STRATFOR, George Friedman, sagte in einem Interview mit der russischen Zeitung Kommersant in der Ausgabe vom 19.12.14: „Russia calls the events that took place at the beginning of this year a coup d’etat organized by the United States. And it truly was the most blatant coup in history.” Auf Deutsch: „Russland bezeichnet die Ereignisse vom Jahresbeginn als einen von den USA organisierten Staatstreich. Und es war wahrlich der offensichtlichste Staatsstreich der Geschichte.“

Die NATO ist von einem anfänglichen Verteidigungsbündnis zum Instrument der gewalttätigen amerikanischen Außenpolitik, die weit außerhalb ihres Bündnisgebietes zur Rohstoffsicherungs- und Rohstoffverteidigungsarmee verkommen ist, sich an illegalen Kriegen beteiligt und stellt auch für z. B. Eugen Drewermann – eine kriminelle Vereinigung, eine mafiöse Organisation dar, wobei man ihm aufgrund der FAKTEN, recht geben muss. Medien in die Pflicht!

Zudem liefern viele Nato Staaten aber auch die Schweiz und Österreich ausspionierte Daten an die NSA/CIA. Diese Daten werden auch zur Kriegsführung, zur Spionage und für die Todesdrohnen verwendet. Wir machen uns dadurch zum Komplizen, bzw. die verantwortlichen Politiker, Verteidigungsminister, Bundeskanzler, … machen uns zu Komplizen.

Österreich & die Schweiz sollten das PFP (Partnership for Peace) bei dem mafiösen verbrecherischen Angriffsbündnis der NATO längst kündigen!

Forderungen an Politik & Medien sind notwendig diese NATO-Verbrechen zu stoppen, oder ihren Job aufgrund Unfähigkeit aufzugeben.

Neulich wurde im Dr. Karl Rennerinstitut die missliche Lage unserer Gesellschaft seitens eines Univ. Prof. für Neurologie/Psychiatrie treffend diagnostiziert: „Wir befinden uns in einer funktionalen politischen Demenz, die aufgrund jahrelanger Desinformation entstanden ist, und wir haben unser Koordinatensystem verloren … es erfolgt kein Aufschrei seitens tausender Journalisten und Wissenschaftler … die herrschende Gefahr wird nicht erkannt …“

Noch ein paar Infos was seitens der NATO in letzter Zeit unternommen wurde.

Seit dem Mauerfall bzw. dem ersten Brutkastenlügenbasierenden Irakkrieg 1991 hat Amerika auch in folgenden Ländern neue USMILITÄRBASEN errichtet:

  • Kuwait
  • Bahrain
  • Oman
  • Katar
  • Vereinigten Arabischen Emiraten
  • Kosovo, in Mazedonien
  • Albanien, Bulgarien
  • Bosnien, Kroatien
  • Ungarn
  • Afghanistan
  • Pakistan
  • Dschibuti
  • Kasachstan
  • Usbekistan
  • Tadschikistan
  • Kirgistan
  • Georgien
  • Jemen
  • Irak

In Rumänien, Polen und am Mittelmeer wurden US-Raketenabwehr- bzw. Raktenabschuss-Systeme (für Mittel- und Kurzstrecken) mit Radar und Abschussanlagen versehen – obwohl der Iran über kein nukleares Potential verfügt! Die werden von den Militärs als Angriffswaffen eingestuft.

—————————————————————————————————

Die baltischen Staaten wurden mit US-Waffen, US-Rüstungsgütern und Bomben/Munition aufgerüstet und trainieren mit der US-NATO vor Russlands Toren.

Sanktionen gegen Russland wurden seitens der USA Europa aufgebürdet. Der MH17-Abschuss wurde NICHT von Russland sondern von der Ukraine durchgeführt. Die angebliche Annektierung der Krim war eine Sezession (Selbstbestimmungsrecht) der ehemaligen russischen Bevölkerung der Krim!

Und jetzt noch neue US-Atomwaffen für Italien, Deutschland, Belgien, die Niederlande und die Türkei trotz Atomwaffensperrvertrags und damit eine Wiederbelebung/Verstärkung der atomaren Gefahr (durch Unfall, menschliche Fehlentscheidung oder gar durch US-Wahnsinn durch geistige Verblendung/Verführung zum Erstschlag durch angenommene Überlegenheit, …) in Europa!  

—————————————————————————————————

Es benötigt für eine Gesellschaft die Frieden will drei Voraussetzungen, nach Benjamin Ferencz:

  1. Sie braucht Gesetze, die festlegen was erlaubt ist und was nicht erlaubt ist.
  2. Sie braucht unabhängige Gerichte, die über die Einhaltung der Gesetze wachen und in strittigen Fällen eine Entscheidung herbeiführen.
  3. Und sie braucht ein System, das die Einhaltung der Gesetze durchsetzt.

(Anmerkung: 4. Unabhängige Medien wären dienlich!)

—————————————————————————————————

Für Frieden benötigt es meiner Einschätzung auch:

  • Die Bereitschaft bzw. den Willen zum Frieden ·
  • Gleichbehandlung aller Menschen·
  • Fairness für alle ·
  • Einhaltung der Menschenrechte ·
  • Einhaltung des Völkerrechtes ·
  • Einhaltung der Grundrechte der UN-Charta ·
  • Bekenntnis zur historischen Wahrheit ·
  • Dialoge und Konfliktlösungsfähigkeit ·
  • Freie Journalisten als Kontrolle der Macht

Schöne Vorkriegszeit, schönes Schweigen, schönes zu & wegsehen, schönes still halten und weiter schlafen… oder ist es langsam Zeit was zu tun?

—————————————————————————————————

Wie US-Verantwortungsdiffussion beim Massenmorden und Ausschluss von unabhängigen Gerichten funktioniert so:

Um einen Drohneneinsatz zu genehmigen, benötigt man laut dem PPG („President Policy Guidance“ – Ein Leitfaden zum Drohnenkrieg) zuerst einen ANTRAG

  • Dieser muss vom CIA-Direktor oder demVerteidigungsminister gebilligt werden.
  • Der Nationale Sicherheitsrat (NSC) prüft es, der 
  • parlamentarische Ausschuss und der Direktorenausschussbestätigen es. 

Die entscheidende Behörde ist die NSC – die wiederum keiner Überprüfung durch den Kongress unterliegt. 

Ergo: Schön die Verantwortung verteilt, und niemand ist voll verantwortlich.

—————————————————————————————————

Der American-Members´Protection Act schützt Amerikaner vor dem internationalen Strafgerichtshof, ansonsten sie mit Einmarsch in Den Haag drohen. Macht hat Recht?! Anstelle Herrschaft des Rechts. Macht/Geld steht über dem Gesetz? Die Kriegspartei kommt ungeschoren davon? Lacht sich ins Fäustchen?

—————————————————————————————————

willkommen-bild-12

Obama hat in seinen zwei Amtszeiten 1.000 Milliarden für das US-Atomwaffenprogramm vom Steuerzahler für die Rüstungslobby lukriert, hat 7 völkerrechtswidrige illegale verbotene Kriege befehligt, hat tausende Terroristen mit viel Geld und Waffen unterstützt damit diese völkerrechtswidrige Destabilisierungen und Regime Change durchführen lies sich einen Friedensnobelpreis umhängen, wie die EU (fast alles NATO Staaten!) und die Scheinheiligkeiten glänzen bis zum Himmel. Seine süßen Worte verzaubern die kritiklosen Mainstreamkonsumenten. 

Oder sollten wir die Scheinheiligkeiten endlich durchschauen, diese benennen und von den angeblichen Volksvertretern die Befreiung der Journalisten einfordern, damit wir aufräumen können, was die Eliten sich da eingerichtet haben? Das bürokratisierte Massenmorden das jegliche Menschenrechte und alle unabhängigen Gerichte und den Menschenverstand verachtet und den Terror vermehrt und durch eine Verantwortungsdiffussion abgesichert wurde, soll weiter bestehen?

Zum Glück sind wir bewusste, vernunftbegabte Menschen mit freiem Willen die aus der Geschichte auch lernen, könnten, und Zugang zu allen Bibliotheken, Buchläden und dem WWW-Netz haben. Uns ist auch sicher bewusst, dass wir gemeinsam sehr stark sind, wenn wir uns vereinen und friedlich zur gleichen Zeit in die gleiche Richtung agieren und unsere Rechte einfordern. Ich bin überzeugt, dass die allergrößte Mehrheit FRIEDEN & FAIRNESS will und von Krieg NICHT profitiert oder diesen gut heißt. Liege ich falsch?

——————————————————————————————————————————————————————————————————

Empfehlungen für Medienkompetenz:

  • Suche deine Informationen selber.
  • Nimm dir ein digitales Timeout. Offline ist der neue Luxus.
  • Lehne Kriegslügen ab
  • Lies Bücher, vor allem Fachbücher und Sachbücher Bücher sind umfassende zusammenhängende Informationen.
  • Nutze die digitale Revolution – I-Net
  • Suche Inhalte selber
  • Suche gute Journalisten und Forscher
  • Höre Musik.
  • Höre Vorträge. Z. B. Youtube Dr. Rainer Mausfeld: Warum schweigen die Lämmer
  • Meide TV.
  • Meide News.
  • Konsumieren Sie Radio und Zeitungen kritisch.
  • Wechsle die Prüfrichtung
  • Studieren sie Mainstream und Alternative Medien um sich die eigene Meinung zu bilden.
  • Prüfe die Quelle und den Wahrheitsgehalt.
  • Erkenne die zwei Supermächte, die USA und die öffentliche Meinung
  • Bleib wachsam, mutig und neugierig.
  • Habe eine positive Einstellung.
  • Denken Sie selber. 

—————————————————————————————————————————————-

download-25

Buchempfehlungen für das Abenteuer im Kopf. Geballtes Wissen von Fachleuten, die eine Zeitspanne ihres Lebens dafür verwendet haben, um kritische Sach- und Fachbüchern der Welt zur Verfügung stellen. Mit Sach- und Fachbüchern kann man innerhalb weniger Tage die Summe der langjährigen Forschungen… in vielen Bereichen sich erlesen. Diese Möglichkeit außer Acht zu lassen, finde ich eine Verschwendung der kostbaren Lebenszeit. Schalte das TV ab, stelle deinen Medienkonsum ab. Und informiere dich kritisch. Es lohnt sich. Natürlich gibt es neben Geopolitik, Wirtschaft, Finanzsystem, …. noch zahlreich andere lesenswerte Fachthemen …

  • Nato, Geheimarmeen in Europa, inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung, Dr. Daniele Ganser (Gladio)
  • Illegale Kriege, Wie die Nato Staaten die UNO sabotieren, Eine Chronik von Kuba bis Syrien, Dr. Daniele Ganser,
  • Der schmutzige Krieg gegen Syrien, Dr. Tim Anderson
  • Die Chaos Königin, Hillary Clinton und die Außenpolitik der selbsternannten Weltmacht, Diana Johnstone
  • Die Schock Strategie, Naomi Klein
  • Waffenhandel, Das globale Geschäft mit dem Tod; Andrew Feinstein
  • Schwarzbuch Waffen Handel, Wie Deutschland am Krieg verdient, Jürgen Grässlin
  • Krieg der Scheinheiligkeit, Plädoyer für einen gesunden Menschenverstand, Thomas Druyen
  • Wer den Wind sät; Was westliche Politik im Orient anrichtet, Michael Lüders
  • Rettet die Medien, Wie wir die vierte Gewalt gegen den Kapitalismus verteidigen; Julia Cagé
  • Gekaufte Journalisten, Wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Deutschlands Massenmedien lenken; Dr. Udo Ulfkotte
  • Wenn Medien lügen, Ein Blick hinter die Kulissen von manipulierten Medien und gekauften Journalisten, Heiko Haupt
  • Meinungsmacht, Der Einfluss von Eliten auf Leitmedien und Alpha-Journalisten – eine kritische Netzwerkanalyse; Dr. Uwe Krüger
  • Mainstream, Dr. Uwe Krüger; Warum wir den Medien nicht mehr trauen
  • Der CIA Folterbericht, Wolfgang Neskovic; Der offizielle Bericht des US-Senats zum Internierungs- und Verhörprogramm der CIA
  • Die CIA und das Heron; Weltpolitik durch Drogenhandel, Alfred W. McCoy
  • Die Weltbeherrscher, Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA, Armin Wertz
  • Die Kriegsverkäufer. Geschichte der US-Propaganda 1917 – 2005, Andreas Eiter
  • CIA, die ganze Geschichte; Tim Weiner
  • Die Israel Lobby, Paul Findley
  • Die Lügen des Weißen Hauses, Hans Leyendecker
  • Schwarzbuch Markenfirmen, Die Machenschaften der Weltkonzerne
  • Weltmacht ohne Skrupel, John Perkins, Wie die Weltmacht USA skrupellos Entwicklungsländer ausbeuten
  • War against People, Profit over People, Naom Chomsky
  • Das Imperium der Schande, Jean Ziegler
  • Schulden, Greber
  • Empört Euch, Hessel
  • Wir lassen sie verhungern, Jean Ziegler
  • Preis der Ungleichheit, Joseph Stieglitz
  • Am besten nichts Neues, Tom Schimeck
  • Wie kommt Hunger in die Welt, Jean Ziegler
  • Crash-Kurs Intellektuelle Selbstverteidigung, Norman Baillargeon
  • Die Lebenden und der Tod, Jean Ziegler
  • Wohlstand für Viele, Jeffrey D. Sachs
  • Ökonomie der Verbundenheit, Charles Eisenstein
  • Der Nebel um das Geld; Prof. Dr. Bernd Senf
  • u. v. m. – siehe Blog – Suche Buchtipps
  • ————————————————————————————————

——————————————————————————————————————————————-

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: http://www.watergate.tv/2017/06/26/die-fratze-des-boesen-unterstuetzen-die-usa-terrormilizen-in-syrien/

„Die Fratze des Bösen“: Unterstützen die USA Terrormilizen in Syrien?

Schon seit Jahren gibt es verschiedene „Verschwörungstheorien“, dass die USA die Terror-Miliz Islamischer Staat (auch IS oder ISIL genannt) als „Werkzeug“ für eine Neuordnung des Nahen Ostens benutzen.

Doch was ist tatsächlich dran an diesen Gerüchten? Handelt es sich wirklich nur um Fake News oder um knallharte Fakten?

Diesen Fragen bin ich nachgegangen und musste bei meinen Recherchen feststellen, dass sich die schlimmsten Befürchtungen zu bestätigen scheinen.

Doch der Reihe nach…

Iran: USA unterstützen den IS

Vor Kurzem ließ Mostafa Izadi, der Vize-Chef des Oberkommandos der iranischen Streitkräfte, die sprichwörtliche Bombe platzen. Auch wenn die Informationen für Geheimdienst-Insider alles andere als neu sind.

Izadi verfügt offensichtlich über wichtige Dokumente, die belegen, dass die USA „effektiv“ die Terrormiliz Daesh (Islamischer Staat) unterstützen! Wortwörtlich sagte der hohe iranische Militär: „Wir besitzen Dokumente und weitere Informationen, die aufzeigen, dass der US-Imperialismus den IS direkt unterstützt; jene Strömung, die islamische Länder zerstört hat und auf deren Konto unzählige Massaker und Konflikte gehen!“ Dies teilte Izadi der staatlichen iranischen Nachrichtenagentur Fars News mit. Und noch mehr: Die USA würden den IS als ein „Instrument“ für einen Stellvertreterkrieg in der Region in Nahost – und vor allem im Kampf gegen den Iran – benutzen.

Im Fokus der Kritik steht – aus iranischer Sicht – auch der Milliarden-Waffendeal der USA mit Saudi-Arabien, dem erbitterten Feind der Mullahs. Für Ali Laridschani, dem Sprecher des iranischen Parlaments, ist es bedauerlich, dass der „ehemalige Vorreiter der Demokratie in der Welt“ nun nur noch darauf bedacht ist, mit „undemokratischen Ländern“ Geschäfte zu machen. Auch er sprach vor wenigen Tagen davon, dass sich die USA mit dem IS verbündet hätten.

Bislang jedoch sind die oben genannten brisanten Dokumente noch nicht veröffentlicht worden. Also alle nur antiamerikanische Propaganda der Iraner?

Ein verschwiegener Skandal: Terroristen werden als „moderate Rebellen“ bezeichnet

Fakt jedoch ist, dass die USA (vor allem durch die CIA) folgende Gruppen unterstützen, die in Syrien kämpfen:

Al-Nusra-Front (Fatah al-Scham, Ableger der Terror-Organisation Al-Qaida), Al-Rahman-Legion und Dschaisch al-Islam, Southern Front, Levante Front (Dschabat al-Schamiyah), Nura al-Din al-Zinki, Mountain Hawks Brigade (die u.a. zusammen mit der Al-Nusra-Front kämpft), 13. Division,  Dschaisch al-Nasr, Northern Division, First Coastal Division, The Sham Legion/Faylaq al-Sham, Ahrar al-Scham.

Viele dieser Gruppen, die teilweise offen mit Al-Qaida oder anderen Terror-Gruppen sympathisieren, werden der westlichen Öffentlichkeit als „Rebellen“ oder „moderate Opposition“ verkauft, im Gegensatz zu den „extremistischen Terroristen.“ Oft sind diese jedoch ein und dasselbe.

Auch das ist ein Skandal, der als solcher von unseren Regierungs-Mainstream-Medien nicht weiter verfolgt wird!

Fakt ist auch, dass bereits 2015 der Führer der Ansar Allah-Gruppe im Jemen, die dort die Regierung stürzte und jetzt gegen den IS und Al-Qaida sowie gegen Saudi-Arabien kämpft, öffentlich bekundete: „Überall wo sich die USA einmischen, gibt es Al-Qaida und ISIS (IS/GG). Es ist zu ihrem Vorteil.“

 Und das hat seinen Grund.

Die amerikanische „Neuordnung“ des Nahen Ostens

Schon längst gibt es hinsichtlich des „Syrien-Krieges“ einen Plan. Das ist beileibe keine Verschwörungstheorie, sondern wurde von einem der besten und prominentesten US-amerikanischen Investigativ-Journalisten, Seymour Hersh enthüllt.

Diese „Agenda“ reicht weit zurück. So planten die USA moderate sunnitische Staaten zu benutzen, insbesondere Saudi-Arabien, um die angeblichen Gewinne der Schiiten im Irak einzudämmen, die 2003 durch die US-Invasion entstanden. Oder anders ausgedrückt: Verdeckte Operationen sollten den (schiitischen) Iran und die Hisbollah schwächen. Washington strebte schon damals eine „Neuordnung“ des Nahen Ostens an.

Sogar der amerikanische militärische Nachrichtendienst, die DIA (Defense Intelligence Agency) bekannte bereits 2012:

„Die Salafisten, die Moslembruderschaft und Al-Qaida sind die wichtigsten Kräfte hinter dem Aufstand in Syrien (…) Es besteht die Möglichkeit der Errichtung eines erklärten oder unerklärten salafistischen Fürstentums im östlichen Syrien (Hasaka oder Der Zor), und dies ist exakt, was die unterstützenden Mächte (gemeint ist der Westen, die Golfmonarchien und die Türkei/GG) von der Opposition erwarten, um das syrische Regime zu isolieren.“

Tim Anderson, Dozent für politische Ökonomie an der Universität Sydney, schrieb dazu:

„Die vielleicht überzeugendste Bestätigung der Komplizenschaft der Vereinigten Staaten mit den terroristischen ‚Feinden‘ war die Bestätigung durch mehrere hohe Beamte, dass ihre wichtigsten regionalen Verbündeten ISIS finanzierten.“ Anderson benennt als diese „hohen Beamten“ explizit den damaligen Vize-Präsidenten Joe Biden sowie den Oberbefehlshaber der US-Streitkräfte, General Martin Dempsey.

USA unterstützen die Terroristen mit Waffen

Anderson erklärt weiter, dass der IS durch verschiedene Maßnahmen im Irak und Syrien Waffen aus den USA erhalten. So berichteten 2015 irakische und iranische Medien, dass ein US-Flugzeug Waffenladungen und Ausrüstung für IS-Milizen im Gebiet von Al-Dour (Provinz Salahuddin) abgeworfen hatte. Es gab sogar Fotos dazu. Die Amerikaner gaben schließlich die Waffenübernahme zu, die aus „Versehen“ geschehen sei. Auch die Briten bekamen dahingehend ihr Fett weg: Im selben Jahr schoss die irakische Armee zwei britische Flugzeuge ab, die Waffen für den IS in die Provinz al-Anbar transportieren wollten. Wieder wurden Fotos veröffentlicht.

So ging es munter weiter: Ein anderes US-Flugzeug soll Waffen und Munition an die Terroristen im westlichen Teil der Al-Baqdadi Region in der Al-Anbar Provinz gebracht haben. Kurz darauf wurden von einer irakischen Anti-Terroreinheit drei Amerikaner und ein Israeli verhaftet, die von IS-Kämpfern als „Berater“ angestellt waren. Außerdem berichteten gefangene IS-Kämpfer, dass ihnen die Amerikaner Geheimdienstinformationen über Positionen und Ziele der irakischen Streitkräfte zur Verfügung gestellt hätten.

Das sind nur wenige Beispiele für die US-Unterstützung der Terror-Miliz. Gewiss nur die Spitze des Eisbergs!

Dazu gehört auch, dass einst der Chef des IS in Nordafrika, Abdel Hakim Belhaj, von Washington verteidigt und von den Kongressabgeordneten John McCain und Lindsay Graham geradezu „gepriesen“ wurde.

Das „Doppelspiel“ der Amerikaner

„Die Beweise zeigen uns, dass Washington fehlender Wille, gegen ISIS zu kämpfen, der Tatsache geschuldet ist, dass diese Terrorgruppe ein zentrales Werkzeug im Kampf gegen die syrische Regierung bleibt.“ Diese Worte schrieb Tim Anderson 2016.

Inzwischen geht die US-Army auch gegen den IS vor, während die Russen längt große Erfolge erzielen. Alles nur „Scheingefechte“ der Amerikaner? Wenn man die von ihnen angestrebte Neuordnung des Nahen Ostens betrachtet, kann man tatsächlich auf diesen Gedanken kommen. Denn in Syrien soll aus geopolitischen und geostrategischen Gesichtspunkten aus ein US-freundlicher Regime-Change erreicht oder aber das Land zerstückelt werden. Dagegen steht die Kooperation zwischen Russland, dem Iran, dem Irak, Syrien und der libanesischen Hisbollah, die alles andere als das will. Letztlich würde der US-Plan bedeuten, dass diese Länder nicht nur an Einfluss in Syrien, sondern im ganzen Nahen Osten verlieren würden.

Tim Anderson resümiert: „Zusammenfassend können wir festhalten, dass die USA eine kommandierende Beziehung mit allen anti-syrischen Terroristengruppen aufgebaut hat, darunter die al-Nusra und den IS, entweder direkt, oder durch ihre engen regionalen Verbündeten Saudi-Arabien, Katar, Israel und die Türkei. Washington hat versucht, ein doppeltes Spiel in Syrien und dem Irak zu spielen, indem sie ihre alte Doktrin der ‚Glaubhaften Abstreitbarkeit‘ benutzte, um die Fiktion eines ‚Krieges gegen den Terror‘ so lange wie möglich aufrecht zu erhalten.“

Das Muster der US-Geopolitik scheint immer dasselbe: Auch der russische Präsident Wladimir Putin wirft den USA in einem Interview mit dem amerikanischen Filmemacher Oliver Stone vor, während des sowjetischen Afghanistan-Krieges Al-Qaida unterstützt zu haben. Später habe die US-Regierung Terroristen in Tschetschenien gefördert. Die Amerikaner seien für den Aufstieg von Al-Kaida und deren verstorbenem Führer Osama bin Laden verantwortlich.

Wortwörtlich sagte Putin: „Al-Kaida ist nicht das Resultat unserer Aktivitäten. Sie ist das Resultat der Aktivitäten unserer US-Freunde. Es hat alles während des sowjetischen Krieges in Afghanistan angefangen, als die US-Geheimdienste unterschiedliche islamisch-fundamentalistische Bewegungen in ihrem Kampf gegen sowjetische Truppen unterstützten“.

Putin fügte hinzu, dass die US-Regierung „sowohl Al-Kaida und Osama bin Laden genährt hat“.

All diese Hintergründe erfahren Sie in der Mainstreampresse jedoch nicht!

 

——————————————————————————————————————————————-

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %! 

“Wer behauptet, man braucht keine Privatsphäre, weil man nichts zu verbergen hat, kann gleich sagen man braucht keine Redefreiheit weil man nichts zu sagen hat.“ Edward Snowden

banner (4)

Der amerikanische militärisch-industrielle-parlamentarische-Medien-Komplex des Kriegsimperiums, das Hydra-Ungeheuer der US-Kriegspartei bei klar sehen – Eine Analyse: Hauptantriebskräfte und Ursachen vieler US-Kriege, failed states und Flüchtlingsströme

Die Systemfrage – zu den Verbrechen der NATO – Illegale NATO-Angriffskriege, illegale NATO-Regime Change´s, NATO-Terroristenbewaffnungen, NATO-Mitwirkung bei Terroranschlägen gegen die eigenen Bevölkerung, NATO-Staatsstreiche und NATO-Folter, Mitwirken bei NATO-Drohnenmassenmorden, … die NATO ist ein mafiöses verbrecherisches Angriffsbündnis! Und über die Kriegsverkäufer, die Transatlantik-Mainstreammedien & Politiker.

Wichtige Infos – über WAS JEDER TUN könnte – wenn er denn wollte – Schluss mit den Ausreden! Jeder kann was tun! Viele Tipps – da ist für jeden – was dabei! – Verschiedene Aktions- & Protestformen. Widerstand. Sehr viele Tipps zum (Um-)Weltverbessern; Bürgerprotesttipps, Weisheiten Gandhis u. v. m.

—————————————————————————————————————————————

Folge dem Geld US Bonds

Hier noch eine kurzes Video zur Erklärung der Grafik Gewaltspirale der US-Kriege

Bitte teile diesen Beitrag:

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.