Fake News & Fakten, nur für Aufmerksame geeignet. Paula mit Hut spricht offen über unsere Welt

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 27.04.2017

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: https://www.facebook.com/kurt.heppke/videos/vb.100005280125812/630959370423395/?type=2&theater

Paula mit Hut – Text Klaus Schreiner – Ausführung Kurt Heppke

Fake News

FAKE NEWS bei klar sehen.
Milliardenschwere christliche westliche Bomben- und Waffenlieferungen an gewaltbereite muslimische Regimes, die damit in ihren Nachbarländern terrorisieren und morden lassen, vermindern die Flüchtlingsgefahr und das Chaos, sowie helfen beim Aufbau zerstörter Gesellschaften und Staaten, ganz wunderbar mit.
Umso mehr Munition und Waffen wir dorthin an alle Seiten liefern umso friedlicher wird es werden und das ist überhaupt keine heuchelnde Scheinheiligkeit, sondern wahr, eh klar. Munitions- und Waffenlieferungen in Krisengebiete sind notwendig und nachhaltig friedenssichernd und längst als humanitär anzusehen.
Für was zahlen wir, die Rüstungsindustrie, sonst unsere teuren Public Relation Kampagnen. Tatenloses Wegsehen und Schweigen ist allen weiter zu empfehlen, vor allem den ach so investigativen freien Journalisten, den Volksanwälten.
Zu erinnern ist: Die Politiker erhalten keine Schmiergelder der heimischen Rüstungsindustrie, nämlich gar keine. Diese unterstützen milliardenschwere Waffenlieferungen in Krisengebiete freiwillig von sich aus und werden dafür auch nie Geld nehmen. Ehrenwort, hin oder her. Auch kein Schmiergeld das als Schwarzgeld bezahlt wird, wie es in der Branche üblich ist und sein soll.
Eh klar und selbstverständlich wahr und entspricht den selbstauferlegten freiwilligen Ethikkodex. Auch die stark abhängigen Medienkonzerne erhalten keinerlei Anzeigengelder der von Krieg profitierenden Industrie, wie der heimischen Rüstungsindustrie, oder der Energiekonzerne und anderer Kriegsprofiteure aus der Wirtschaft, Militär und Politik, ist anzunehmen. Es lebe das hochprofitable Waffengeschäft solange der Krieg und Terror die Muslime niedermetzelt, die ja als Feindbild verankert wurden bzw. sind?
Befinden wir uns in einem verdeckten christlichen Glaubenskrieg, die Christen gegen die Muslime, die Muslime die auf dem Öl sitzen. Oder geht’s uns wirklich um Freiheit, Demokratie und Menschenrechte? Wir glauben gerne jede uns aufgetischte Lüge und Geschichte? Ob Unlogisch oder Unglaubhaft ist uns egal?
Die christlichen humanitären Kriege werden vom Westen bestmöglich unterstützt und genützt weiter Waffen zu liefern. Große und kleine Waffensysteme und sehr, sehr viel Munition, Granaten und Bomben mit dazu. Aber auch Aufklärungsprodukte und vieles mehr. Benzin ins Feuer schütten ist die Devise beim Kriegsgeschäft.
Die Munitions- und Waffenlieferungen sichern ja den Frieden und hungern den Nachschub für den Krieg aus. Sanktionen gegen die unter westlichen Krieg mit östlichen Kriegspartnern leidende Bevölkerung in Syrien als strukturelle Gewaltmaßnahmen, die viele unschuldige Menschen, vor allem Kinder unsichtbar tötet, gehört zu unserem Arsenal der Kriegsführung die den Frieden vorgibt zu verfolgen. Scheinheiligkeit, hin oder her.
Manager aus der Rüstungsindustrie überlegen sich bereits, ob nicht kleinere Nuklearwaffen mit kleiner Reichweite für ihre milliardenreichen Kunden im Nahen und Mittleren Osten, ein profitables Zusatzgeschäft wäre, das den Prozess des totalen Friedens beschleunigen könnte.
Uranmunitionsauswirkungen die Milliarden Jahre für Missbildungen und andere Geburtsschäden an Babys, aber auch zahlreich Leukämie und Krebs vermehren, waren bis heute eigentlich auch nur ganz selten ein öffentliches Thema oder gar Problem in der westlichen Berichterstattung. Erfüllungsgehilfen die den Krieg verkaufen verdienen im und vom Krieg, oder so tun, als ob sie überhaupt nichts checken. Ohne Provokation. Nicht nur große PR Agenturen, die für kriegsführende Regierungen die öffentliche Meinung bearbeiten, die die kritische Sozialwissenschaft längst entlarvte und die Medien dazu schweigen, im Boot sitzend, sind bekannt.
Die jahrelang durch den Westen und seine regionalen Kriegsverbündeten im Nahen und Mittleren Osten mit vielen Milliarden durchgeführten militärischen Ausbildungen von mordenden Terrorbanden tragen reichlich Früchte und verbreiten den Terror, systematisch militärisch geplant, im War On Terror, ist zu hinterfragen, nur so passiert ist, ist kaum, eigentlich nicht zu glauben, selbst als leichtgläubiger tut man sich damit schwer.
Oder sind die Strategen vom Militär auch total dumm oder von Geisteskrankheit, wie dem Wahnsinn getrieben? Die massenhaften Radikalisierungen und das ständige Anheizen der Gewaltspirale durch den westlichen christlichen Drohnenterror, unsere systematische christliche Folter, viele illegale christliche Angriffskriege gegen muslimische Staaten mit Millionen unschuldiger muslimischer Tote der Nato verhilft der westlichen christlichen Waffenindustrie zu langjährigen profitablen christlichen Geschäften, wobei die Kosten der eh immer weniger werdenden Flüchtlinge sozialisiert werden und drum herum eine Industrie aufgebaut wurde.
Die Partnerschaft des Militärs, der Medienkonzerne, der Rüstungskonzerne und der Politik beim christlichen Kriegsgeschäft wird nicht thematisiert und spielt überhaupt keine mediale oder moralische Rolle.
Die transatlantischen Organisationen sind christliche Friedensorganisationen und treten für Fairness und Solidarität ein, seit Bestehen, viele haben mit dem CIA überhaupt nichts zu tun, andere schon. Die Gehirnwäsche ist ja schon bereits 1975 durch die UNO verboten worden und wurde seitdem nie mehr angewendet, behauptet sehr glaubhaft der manipulierende US Geheimdienst, süffisant lächelnd.
Amen steht für Wahrheit, so wie früher auch jetzt. Der Friede sei mit uns und mit allen Brüdern und Schwestern in dieser Welt. Die Bewusstheit der Menschen über die herrschenden Umstände macht sie zu mitverantwortlichen Mittätern ist selbstkritisch zu hinterfragen? Ich schäme mich für die Medien und Politik, mit ganz wenigen Ausnahmen. Die Medien sind nicht dem Frieden, sondern dem Krieg verpflichtet, wie es scheint. Geld regiert, die Politik und die Medien, aber nicht bei uns, weil die Journalisten vorgeben frei und unabhängig zu sein.
Kritisches SELBST Denken ist nicht nur erlaubt, möglich, sondern jedem sehr zu empfehlen. Wer die Inhalte der Fake News bisher nicht richtig zuordnen konnte, sollte sich diese nochmals anhören, oder auch nicht, damit man nicht noch verwirrter wird. Den Fernseher, das Radio abzuschalten und medial offline zu gehen, ist der neue Luxus, der zu mehr Klarheit verhilft. Auch Sach- und Fachbücher zu lesen ist zu empfehlen.
Fake News sind kein Klartext bei klar sehen, sondern als eine Anregung zum Denken zu verstehen. Bis die Tage, keine Frage, es lebe die Kritikfähigkeit und Rechtserkenntnisfähigkeit. Es herrscht die Macht über dem Recht. Das sollte und darf nicht sein, ist aber so, ohne Fake, jetzt aber auch. Das US-Kriegsimperium schützt sich gegen Kritik, mit Anti-Amerikanismusvorwürfen.
Notfalls sogar mit Verschwörungstheoriebeschuldigungen, ist bekannt. Semantische Waffen außen vor, es zählen die Fakten, nicht postfaktische Behauptungen, die oftmals Fake News sind. Die Amis sind an Lügen bestens gewohnt.
8 Bush Politiker haben es auf 935 Lügen in zwei Jahren gebracht, wissenschaftlich erwiesen. Alles für den Krieg, es zählt das Geschäft, dass immer im Mittelpunkt steht, lautet die Devise im Kriegs- und Rüstungsimperium, das sich USA schreibt. Es gibt keinen mächtigen militärisch-industriellen-parlamentarischen-Medienkomplex, nicht in den USA noch in Europa.
Geld schmiert nicht, es verbindet, den Korrupten mit dem Korrumpierenden. Also: Keine Grenzen für Waffen und Munitionslieferungen mehr, bis zum totalen Terror und Krieg. Flucht für alle. Die Nato unterstützt die Erschaffung und Vergrößerung eines Terrorkalifats mit Scharia im Nahen und Mittleren Osten, ist zu wissen. Die Bürger der involvierten Natostaaten zahlen dafür auch hartverdiente Steuern!
Es lebe die Vermehrung des Terrors ist die Politik des Wahnsinns, ist anzumahnen, ohne scheiß. Von wegen, armes Syrien, armer Irak, armes Libyen, armer Libanon, armer Naher und Mittlerer Osten, geplagt vom Westen und deren Gier beim profitablen Waffengeschäft.
Wir wollen die Profite der 1% Vermögenden mit ständigen Kriegen anreichern, die die Rüstungsindustrie mit ihren namentlich nicht bekannten Großaktionären fett bereichern. Moral ist was für Schwächlinge und Verlierer, gewissenlose Blutprofite, big money, etwas für die big boys?

————————————————————————————-————
Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %! 

“Wer behauptet, man braucht keine Privatsphäre, weil man nichts zu verbergen hat, kann gleich sagen man braucht keine Redefreiheit weil man nichts zu sagen hat.“ Edward Snowden

banner (4)

Der amerikanische militärisch-industrielle-parlamentarische-Medien-Komplex des Kriegsimperiums, das Hydra-Ungeheuer der US-Kriegspartei bei klar sehen – Eine Analyse: Hauptantriebskräfte und Ursachen vieler US-Kriege, failed states und Flüchtlingsströme

Die Systemfrage – zu den Verbrechen der NATO – Illegale NATO-Angriffskriege, illegale NATO-Regime Change´s, NATO-Terroristenbewaffnungen, NATO-Mitwirkung bei Terroranschlägen gegen die eigenen Bevölkerung, NATO-Staatsstreiche und NATO-Folter, Mitwirken bei NATO-Drohnenmassenmorden, … die NATO ist ein mafiöses verbrecherisches Angriffsbündnis! Und über die Kriegsverkäufer, die Transatlantik-Mainstreammedien & Politiker.

Wichtige Infos – über WAS JEDER TUN könnte – wenn er denn wollte – Schluss mit den Ausreden! Jeder kann was tun! Viele Tipps – da ist für jeden – was dabei! – Verschiedene Aktions- & Protestformen. Widerstand. Sehr viele Tipps zum (Um-)Weltverbessern; Bürgerprotesttipps, Weisheiten Gandhis u. v. m.

—————————————————————————————————————————————

Folge dem Geld US Bonds

Hier noch eine kurzes Video zur Erklärung der Grafik Gewaltspirale der US-Kriege

Bitte teile diesen Beitrag:

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.