Humanitäre Steigerung des Terrors mit westlichen Steuergeld? Gedanken zur vom Westen unterstützen Zunahme des Terrorismus sowie des War on Terror – Kein Mensch wird als Terrorist geboren oder hegt einen inneren Wunsch Selbstmordattentäter zu werden …

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 05.01.2017

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

„Die aktuellen Kriege sind also nicht durch Zufall entstanden, sie sind von gewissenlosen Psychopathen – anders kann man sie wohl nicht nennen – in Politik, Wirtschaft und Militär geplant worden.

Aber das alles erfährt die Bevölkerung nicht, das wird dem Zeitungsleser, Rundfunkhörer oder Fernsehzuschauer vorenthalten. Weil sich die Medien als „staatstragend“ empfinden und viele der leitenden Journalisten wie auch die führenden Politiker Netzwerken angehören, die von den US-Diensten und der NATO gesteuert werden. Das ist eine Schande sondergleichen!“ Wolfgang Bittner, Jurist und Autor (Ausschnitt aus: https://kenfm.de/wie-sieht-unsere-zukunft-aus/)

——————————————————————————————————————————————

Gedanken zur vom Westen unterstützen Zunahme des Terrorismus sowie dem War On Terror 

Kein Mensch wird als Terrorist geboren oder hegt einen inneren Wunsch Selbstmordattentäter zu werden sich also selbst zu töten und andere Menschen dabei noch zu terrorisieren und zu töten. Wie kann es dazu kommen und warum sind seit 2001 die Terroranschläge im Nahen und Mittleren Osten so explodiert? Also mit Beginn des US-initiierten War on Terrors wurde der Terror dort um das 54-fache gesteigert.

Der langjährige Terror des Westens durch mehrere illegale Angriffskriege auf souveräne Staaten mit Flugzeugen, Panzern, Haubitzen… also Bombardements und der Tötung von Millionen von Unschuldigen für die geoökonomischen und geostrategischen Ziele des Westens hat terroristische Auswirkungen. Die westlichen Überfälle und Massenmorde können als strategische Begründung eines endlosen War on Terror angesehen werden, der vor allem den militärisch-industriellen-Komplexen von Amerika und den größten Waffenhändlern nützt. Wer an humanitäre Kriege glaubt, ist leichtgläubig & naiv.

Die Ideologie der „humanitären Intervention“ R2P – Responsibility to Protect – zu Deutsch: Schutzverantwortung. Diese geht auf die Studie „Self Determination in the New World Order“ des US-Think Tanks Carnegie Endowment for International Peace aus dem Jahr 1992 zurück und zielt nachweislich darauf, das Angriffskriegsverbot aus Art. 2 Abs. 4 Uno-Charta und die Zuständigkeiten des Uno-Sicherheitsrats umgehbar zu machen.

Die westliche Meinungshoheit haben Medienkonzerne, die von den internationalen Konzernen (Anzeigenschalter) stark abhängig sind. Die vier weltweit größten, vom Pentagon stark beeinflussten Nachrichtenagenturen, sowie die größten angelsächsischen Mainstreammedien (ebenfalls stark vom Pentagon beeinflusst) bestimmen hauptsächlich die einheitliche US-Pentagon gerechte Auslandsberichterstattung der europäischen und amerikanischen Mainstreammedien. Die Mainstreammedien und Politiker (mit Ausnahmen) können somit zurecht als bezahlte profitierende Kriegsverkäufer bezeichnet werden. 

Seit 1990 sind durch die NATO-Staaten über vier Millionen unschuldige Muslime umgekommen und es wurden noch mehr verletzt.

Viele zerstörte Staaten und der fruchtbare Boden für Terrorismus wurde seitens der illegalen Angriffskriege des Westens verbrochen. Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien, Ukraine, Jemen.

Auch Uranmunition-Hinterlassenschaften die noch sehr lange Zeit Geburtsschäden, Missbildungen, Krebs, Leukämie in das Gedächtnis der Kriegsgebietsbewohner einbrennt, ist seitens des Westens zu verantworten.

Jahrelange Bedrohungen und NATO-Drohnen-Terror durch Hellfirerakete-Beschuss aus 3 Kilometer Höhe, die sehr, sehr viele Unschuldige töteten und viele radikalisierte Hinterbliebene begründeten.

Selbst die systematische Folter in Geheimgefängnissen hat den Terror vermehrt.

Natürlich vermehrt die Finanzierung, Ausbildung, Ausrüstung, Training von Terrorbanden seitens NATO-Staaten und deren Verbündete aus Katar & Saudi Arabien die Anzahl der mordenden Terroristen vor allem in Nahen und Mittleren Osten.

Die Entlassung von Hunderttausenden irakischen Soldaten, Offizieren und Geheimdienstleuten durch die amerikanische Militärführung und die Vernichtung deren Existenzgrundlage kann als Grundstein für die Vermehrung von Terrorbanden angesehen werden.

Die Reaktion der terrorisierten überlebenden Menschen ohne eigene Armee ist eine Verteidigung/Kriegsführung bzw. der Terror der Armen durch Guerillakampf, durch Terroranschläge bis zur Aufgabe der eigenen Existenz als Selbstmordattentäter. Gründe für Terrorismus stelle ich mir folgend vor:

  • Rache für unschuldige getötete Familienmitglieder (Kind, Frau, Eltern, Brüder, Schwester) ist eine Ursache für Terror.
  • Radikalisierung durch erlebten Terror eine weitere Ursache für Terrorgegenwehr.
  • Fehlende Zukunfts-Chancen aufgrund zerstörter Infrastruktur sowie der Sold für die Sicherung der eigenen und familiären Existenz ist eine andere Ursache für Terror.
  • Radikalisierung und Vermittlung von gewalttätigen Ideologien durch radikale Auslegung des Korans sind eine weitere Ursache für Terror – Religiöse Zentren von Katar und Saudi Arabien finanziert ….
  • Erreichung von radikalen Zielen 

Bei den meisten genannten Gründen könnten wir Einfluss nehmen. 

Die vom Westen begründete Gewaltspirale muss aufhören. Die NATO-Angriffskriege und Regime Change-Politik samt Ausrüstung von Terrorbanden muss aufhören. Der Westen zahlt über sein Militärbudget die Radikalisierung und Vermehrung von mordenden Terroristen durch die NATO. Geht´s noch?

Ein Blick auf die Selbstmordattentate im Nahen und Mittleren Osten zeigt auf, was die vor allem durch den Westen verursachte Vermehrung des Terrorismus dort anrichtete – vor 2001 waren praktisch keine Selbstmordattentate und Terroranschläge zu verzeichnen.

Land            Selbstmordanschläge bis 2001   Selbstmordanschläge u.                                                                          Terroranschläge 2002-2014 (Okt.)

——————————————————————————————————————————————

Irak                                         0                            1892 mit über 20.000 Toten Pakistan                              1                             486                                     Syrien                                   0                                 165                                       Nigeria                                   0                                    91              

Somalia                               0                             88                                     Jemen                                    0                                85                                            Libyen                                   0                                 29

——————————————————————————————————————————————

„Die aktuellen Kriege sind also nicht durch Zufall entstanden, sie sind von gewissenlosen Psychopathen – anders kann man sie wohl nicht nennen – in Politik, Wirtschaft und Militär geplant worden.

Aber das alles erfährt die Bevölkerung nicht, das wird dem Zeitungsleser, Rundfunkhörer oder Fernsehzuschauer vorenthalten. Weil sich die Medien als „staatstragend“ empfinden und viele der leitenden Journalisten wie auch die führenden Politiker Netzwerken angehören, die von den US-Diensten und der NATO gesteuert werden. Das ist eine Schande sondergleichen!“ Wolfgang Bittner, Jurist und Autor

Die Kriege weiteten sich jedoch unter tatkräftiger Beihilfe der US-Regierung aus. 
In Libyen zerstörte eine US-Koalition den gesamten Staat, Syrien überschütteten die US-Geheimdienste ab Frühjahr 2012 mit tausenden Tonnen an Waffen.
Spätestens ab dem Jahr 2013 fand diese Praxis, die bis dahin das Außenministerium und die CIA zusammen mit den Golfstaaten betrieben hatten, auch die Zustimmung des Weißen Hauses.
Unter dem Codenamen „Timber Sycamore“ ließ Obama dschihadistische Extremisten aller Couleur bewaffnen.

Volker Pispers – Ukraine, Nato, US-Konzerne, US Unterstützung von Verbrecherbanden

Unbenanntnato

 https://www.youtube.com/watch?v=LmYNNNrCgtY

 ————————————————————————————————————————————-
 

Die Systemfrage – zu den Verbrechen der NATO – Illegale NATO-Angriffskriege, illegale NATO-Regime Change´s, NATO-Terroristenbewaffnungen, NATO-Mitwirkung bei Terroranschlägen gegen die eigenen Bevölkerung, NATO-Staatsstreiche und NATO-Folter, Mitwirken bei NATO-Drohnenmassenmorden, … die NATO ist ein mafiöses verbrecherisches Angriffsbündnis! Und über die Kriegsverkäufer, die Transatlantik-Mainstreammedien & Politiker.

  
 
 
 

 

 

————————————————————————————-————
Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %! 

“Wer behauptet, man braucht keine Privatsphäre, weil man nichts zu verbergen hat, kann gleich sagen man braucht keine Redefreiheit weil man nichts zu sagen hat.“ Edward Snowden

banner (4)

PDF-Downloadmöglichkeit eines wichtigen sehr informativen Artikels über den amerikanischen Militärisch-industriellen-parlamentarischen-Medien Komplex – ein Handout für Interessierte Menschen, die um die wirtschaftlichen, militärischen, geopolitischen, geheimdienstlichen, politischen Zusammenhänge der US-Kriegsführungen samt US-Kriegspropaganda mehr Bescheid wissen wollen :

—————————————————————————————————————————————
VIDEO: Der militärisch-industrielle Komplex, das kriegsdürstende Hydra Ungeheuer! Die Hauptursache der imperialen US-Kriege und der failed states made by US und der Kriegsflüchtlingsströme.

————————————————————————————-————

 Präsentation1301MachtUSA Schaubild MIK

PräsentationMikaktuell

Frauen des Schreckens

Folge dem Geld US Bonds

Hier noch eine kurzes Video zur Erklärung der Grafik Gewaltspirale der US-Kriege

praesentation4motive

Ein wirklich sehr empfehlenswertes aufklärendes Buch: 

3130558971

Aktivist4you empfiehlt wärmsten das unabhängige Magazin www.free21.org zu unterstützen bzw. zu abonnieren. 

download

Bitte teile diesen Beitrag:

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.