„Eine Zusammenarbeit mit Saudi-Arabien ist ein Verrat an der Zivilisation!“ Erneute Massenhinrichtung – 47 Menschen getötet – Saudi-Arabien das die gesamte Region dauerhaft in Krieg und Chaos stürzt. Aber hat immer noch den Vorsitz in einer Kommission des UN-Menschenrechtsrates

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 05.01.2017

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: http://hpd.de/artikel/12582

Hamed Abdel-Samad zu Saudi-Arabien

„Eine Zusammenarbeit mit Saudi-Arabien ist ein Verrat an der Zivilisation!“

Hamed Abdel-Samad
Hamed Abdel-Samad

BERLIN. (hpd) Saudi-Arabien hat bei einer Massenhinrichtung heute 47 Menschen getötet. Der Politologe und Islamexperte Hamed Abdel-Samad erklärt in einem Kommentar, warum Saudi-Arabien kein politischer Partner sein darf. 

Im Herbst 2011 veröffentlichte ich mein Buch „Krieg oder Frieden. Die arabische Revolution und die Zukunft des Westens“. In diesem Buch bezeichnete ich Saudi-Arabien als das gefährlichste Land der Welt, nicht nur wegen des Exports des Wahhabismus und Salafismus, sondern auch wegen seiner Einmischung in Syrien, Bahrain und Jemen. Ich warnte vor einem Religionskrieg zwischen Schiiten und Sunniten angeszettelt von Saudi-Arabien.

Als ich mein Buch auf der Frankfurter Buchmesse präsentierte, kam ein Mitarbeiter der saudischen Botschaft auf mich zu und sagte, der Botschafter würde gerne ein persönliches Gespräch mit mir über die Lage in der arabischen Welt führen. Ich lehnte selbstverständlich ab, denn ich weiß, dass die Saudis und Kataris gerne Journalisten und Nahostexperten schmieren, um über sie freundlich zu schreiben und deren Wichtigkeit als strategische Partner betonen. Die Russen machen übrigens das Gleiche auch mit Schriftstellern und Journalisten, die anti-westlich und pro-russisch schreiben.  

Nach vier Jahren sehe ich mich in meiner Annahme bestätigt, dass Saudi-Arabien die gesamte Region dauerhaft in Krieg und Chaos stürzt. Aus meiner Sicht gehört dieses Land aus der UNO ausgeschlossen statt den Vorsitz in einer Kommission des UN-Menschenrechtsrates inne zu haben.

Ein Land, das Dichter zum Tode verurteilt und Oppositionelle enthauptet, Kriege anzettelt und den Fundamentalismus weltweit exportiert, gehört isoliert wie Nordkorea statt als Partner behandelt zu werden.

Ich erwarte von der deutschen Regierung klare politische Signale Richtung Saudi-Arabien statt der leeren diplomatischen Verlautbarungen, die solche Hinrichtungen verurteilen, um dann am Ende des Satzes sie wieder zu relativieren. Wir machen den Fehler zu glauben, wir bräuchten Saudi Arabien, aber nicht umgekehrt. Schließlich können die Saudis ihr Öl ja nicht selber trinken! 

Mit diesem Land zusammenzuarbeiten, halte ich für einen Verrat an der Zivilisation!

————————————————————————————-————
Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %! 

“Wer behauptet, man braucht keine Privatsphäre, weil man nichts zu verbergen hat, kann gleich sagen man braucht keine Redefreiheit weil man nichts zu sagen hat.“ Edward Snowden

banner (4)

PDF-Downloadmöglichkeit eines wichtigen sehr informativen Artikels über den amerikanischen Militärisch-industriellen-parlamentarischen-Medien Komplex – ein Handout für Interessierte Menschen, die um die wirtschaftlichen, militärischen, geopolitischen, geheimdienstlichen, politischen Zusammenhänge der US-Kriegsführungen samt US-Kriegspropaganda mehr Bescheid wissen wollen :

—————————————————————————————————————————————
VIDEO: Der militärisch-industrielle Komplex, das kriegsdürstende Hydra Ungeheuer! Die Hauptursache der imperialen US-Kriege und der failed states made by US und der Kriegsflüchtlingsströme.

————————————————————————————-————

 Präsentation1301MachtUSA Schaubild MIK

PräsentationMikaktuell

Frauen des Schreckens

Folge dem Geld US Bonds

Hier noch eine kurzes Video zur Erklärung der Grafik Gewaltspirale der US-Kriege

praesentation4motive

Ein wirklich sehr empfehlenswertes aufklärendes Buch: 

3130558971

Aktivist4you empfiehlt wärmsten das unabhängige Magazin www.free21.org zu unterstützen bzw. zu abonnieren. 

download

Bitte teile diesen Beitrag:

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.