RAMSTEIN – DAS LETZTE GEFECHT – In Ramstein kommandiert jetzt der Tod persönlich! General Tod Wolters trat inzwischen die Nachfolge von Generalleutnant Frank Gorenc an. ‚General Tod‘ hat als Kampfpilot beinahe 5000 Flugstunden Erfahrung in fünf verschiedenen Kampf-Flugzeugen gesammelt. Vor allem aber verfügt er über eine Spezialausbildung für den Einsatz von Atomwaffen.

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 07.12.2016

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: https://www.youtube.com/watch?v=Oj6f7vbhoOQ

Während ganz Europa von einer Flüchtlingskrise abgelenkt ist, in deren Folge immer mehr EU-Staaten politisch nach rechts rücken, bereitet sich die NATO mittels massiver Aufrüstung in Osteuropa offensichtlich auf einen Krieg gegen Russland vor. Und wie lief eigentlich noch mal genau der Machtwechsel in der Ukraine ab?

Bundeskanzlerin Angela Merkel, die vor den Vereinten Nationen erklärt hat, die Fluchtursachen bekämpfen zu wollen, regiert mit dem EU-Türkei-Abkommen gefährlich an der erlebten Realität der Kriegsflüchtlinge vorbei. Denn die wahren Fluchtursachen schlummern, von der öffentlichen Meinung immer noch weitgehend unbeachtet, auf einem Luftwaffenstützpunkt der USA, im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland bei Ramstein-Miesenbach in Rheinland-Pfalz.Ramstein – Das letzte Gefecht

Ein Film von Norbert Fleischer
NuoViso Filmproduktion 2016
————————————————————————–
Bitte unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende:
https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr…Oder mit einem Premiumabo: http://nuoviso.tv/premium-abo/Bitte den Beitrag teilen, kommentieren & liken
——————————————————————————

BERLIN/RAMSTEIN – Seit der Veröffentlichung unseres Films im Sommer hat sich auf der Air Base viel getan: In Ramstein kommandiert jetzt der Tod persönlich! General Tod Wolters trat inzwischen die Nachfolge von Generalleutnant Frank Gorenc an. ‚General Tod‘ hat als Kampfpilot beinahe 5000 Flugstunden Erfahrung in fünf verschiedenen Kampf-Flugzeugen gesammelt. Vor allem aber verfügt er über eine Spezialausbildung für den Einsatz von Atomwaffen. Sein neues Verantwortungsgebiet auf der Ramstein Air Base umfas
st außerdem laut Air Force genau 104 komplette Staaten in Europa, Afrika, Asien und dem Mittleren Osten, wo mehr als ein Viertel der gesamten Weltbevölkerung leben – Russland inklusive.
+++
Sowohl weltpolitisch als auch lokal spitzt sich der neue Kalte Krieg gegen Russland indes weiter zu: Zwar hatte der neu gewählte US-Präsident Donald Trump mehrfach klar gemacht, dass er das Verhältnis der beiden Länder entspannen wolle – doch als künftigen Verteidigungsminister ernannte er ausgerechnet den Rechtsaußen-Golfkriegsgeneral James Mattis, der für seine harte Haltung gegenüber Russland, aber auch dem Iran, bekannt ist.
+++
Auf der Air Base gehen die Vorbereitungen für eine militärische Konfrontation wohl daher unbeirrt weiter: „Im Army Depot in Kaiserslautern werden derzeit zu Hunderten Panzer und Geländewagen des Militärs von ‚wüstenbeige‘ in ‚waldgrün‘ umgespritzt“, berichtet Filmprotagonist und Friedensaktivist Wolfgang Jung im Gespräch mit dem Autor. Es sei offensichtlich, dass ihr „nächster Einsatz in überwiegend grün bewaldeter Gegend wie dem Baltikum“ vorgesehen sei.
+++
Auch aktuelle Logistikanstrengungen der US Army deuten auf diese gefährliche Entwicklung hin: So erhielt das ebenfalls neben der Air Base befindliche „21. Theater Sustainment Command“ (21. Gefechtsnachschubkommando) unlängst eine 620 Schiffscontainer (!) umfassende Lieferung von Bomben, Raketen und Gewehrkugeln aus Übersee. In einer offiziellen Erklärung sprechen die Militärs von der „größten Munitionslieferung der letzten 20 Jahre“. Europas US-Army-Kommandeur Generalleutnant Ben Hogdes, lobte bei der Verschiebung nach Kaiserslautern die tolle Kooperation des deutschen Staates: „Der Transport der Munition vom Hafen Nordenham per Bahn den weiten Weg nach Miesau konnte nur mit Erlaubnis unser deutschen Verbündeten durchgeführt werden,“ erläuterte Hodges. „Deutschland trägt auch damit zu Abschreckung bei, dass er der U.S. Army erlaubt, Munition und Ausrüstung innerhalb Deutschlands zu befördern.“
Ebenfalls auf offizieller Ebene wird die Stationierung von US-Soldaten entlang der russischen Grenze vorbereitet:
Das 3rd Armored Brigade Combat Team / ABCT (die 3. Panzerbrigade) der 4th Infantry Division in Fort Carson (Colorado) bricht nach Europa auf. In dieser Woche werden die ersten Panzer, Schützenpanzer, Militärlaster und andere Gerätschaften, die an der Operation Atlantic Resolve teilnehmen sollen, auf Züge verladen. Von circa 2000 Fahrzeugen ist die Rede, berichtet Friedensaktivist Wolfgang Jung.
—————————————————————————————————————————————

 

Neue Fragen zu Ramstein im US-Drohnenkrieg
Zur eingestandenen Rolle Ramsteins im US-Drohnenkrieg: Wir wollten heute von der Bundesregierung wissen, ob Deutschland, das Boden für diese Kriegshandlungen zur Verfügung stellt, damit Teilnehmer der Drohnenangriffe ist. Nach welchem und wessen „geltenden Recht“ sollen die US-Drohnenangriffe rechtmäßig sein? Welche „Einzelfälle“ gibt es, wonach ein Drohnenmord mit dem Völkerrecht vereinbar war? Und: Welche, laut Auswärtiges Amt, „konkret am Völkerrecht orientierte Regeln“ der USA sind das? Kann man uns die nennen?

Die „ausführlichen“ Antworten der Bundesregierung von heute dokumentieren wir in voller Länge. Viel Spaß.

Sharing is caring!

Ausschnitt aus der BPK vom 5. Dezember 2016 – Komplett hier: https://youtu.be/9KKgKDErQfg

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: www.paypal.me/JungNaiv

 
—————————————————————————————————— 
 
 

————————————————————————————-————
Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %! 

“Wer behauptet, man braucht keine Privatsphäre, weil man nichts zu verbergen hat, kann gleich sagen man braucht keine Redefreiheit weil man nichts zu sagen hat.“ Edward Snowden

banner (4)

PDF-Downloadmöglichkeit eines wichtigen sehr informativen Artikels über den amerikanischen Militärisch-industriellen-parlamentarischen-Medien Komplex – ein Handout für Interessierte Menschen, die um die wirtschaftlichen, militärischen, geopolitischen, geheimdienstlichen, politischen Zusammenhänge der US-Kriegsführungen samt US-Kriegspropaganda mehr Bescheid wissen wollen :

—————————————————————————————————————————————
VIDEO: Der militärisch-industrielle Komplex, das kriegsdürstende Hydra Ungeheuer! Die Hauptursache der imperialen US-Kriege und der failed states made by US und der Kriegsflüchtlingsströme.

————————————————————————————-————

 Präsentation1301MachtUSA Schaubild MIK

PräsentationMikaktuell

Frauen des Schreckens

Folge dem Geld US Bonds

Hier noch eine kurzes Video zur Erklärung der Grafik Gewaltspirale der US-Kriege

praesentation4motive

Ein wirklich sehr empfehlenswertes aufklärendes Buch: 

3130558971

Aktivist4you empfiehlt wärmsten das unabhängige Magazin www.free21.org zu unterstützen bzw. zu abonnieren. 

download

Bitte teile diesen Beitrag:

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.