Großer Solidaritätsmarsch FÜR das StreetNoiseOrchestra in Innsbruck – Gegen Straßenmusik-VERBOTE & Strafen!

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 26.11.2016

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: http://streetnoise.at/

 Hier kommt man zu einer Bildergalerie: 
unterstuetzen

„STREETNOISE BEFREIT DIE STRASSENKUNST

DEMO AM 25.11.2016 | 17:00 | FRANZISKANERPLATZ

Gegen das StreetNoiseOrchestra wurden in letzter Zeit mehrere Geldstrafen verhängt — wegen „Nichtanmelden einer Veranstaltung“. Diese Maßnahmen belasten uns und drohen unsere musikalischen Aktivitäten einzuschränken. Wir begreifen sie aber auch als Aufforderung, das Verständnis von Kunst im öffentlichen Raum jetzt offensiv zum Thema zu machen.

Wir haben unsere Darbietungen nicht angemeldet, da nach dem Tiroler Veranstaltungsgesetz 2. Abschnitt, § 4, Absatz 2, Punkt e: “Veranstaltungen im Rahmen des ortsüblichen Brauchtums und die Darbietung von Straßenkunst im ortsüblichen Umfang” keiner Anmeldung bedürfen. Es geht uns also nicht um die Mißachtung von Regeln des Zusammenlebens, vielmehr wollen wir als StreetNoiseOrchestra im Rahmen geltenden Rechts und mit Rücksichtnahme auf die Interessen Aller musikalische Vielfalt in der Stadt verwirklichen.

Straßenkunst hat weltweit eine lange Tradition und wird mit Begeisterung von Stadtbewohner_innen und Besucher_innen angenommen, so auch in Innsbruck. Wir meinen: diese Form der öffentlichen, für Alle zugänglichen und eben auch spontanen Kunst gehört zum kulturellen Leben. Die Stadt mit ihren Plätzen gehört ihren Bürgern, nicht der von ihnen bestellten Verwaltung. Willkürliche Einschränkungen der verfassungsmäßigen Rechte auf kulturellen und politischen Ausdruck dürfen nicht hingenommen werden.

Spontane Kurzkonzerte verbreiten an lauen Abenden unter Bürger_innen und Tourist_innen gute Laune. Sie sind aber nach aktueller Gesetzeslage und unter der vorherrschenden Verwaltungspraxis in Innsbruck immer schwerer zu verwirklichen. Wir sind nicht damit einverstanden, dass seitens unserer Behörden unverhältnismäßig streng und ohne klare Rechtsgrundlage eingegriffen wird, während ja gar keine Notwendigkeit zur Unterbindung der Kunstausübung erkennbar ist. Künstler_innen-freundlichere Konzepte sind jetzt notwendig, um Innsbruck zu einer wirklich weltoffenen und bunten Stadt zu machen – auch auf der Straße und für alle zugänglich.

 —————————————————————————————————————————————-
StreetNoiseOrchestra (SNO) ist seit 2014 DIE activist streetband in
Innsbruck und Umgebung. Unter dem Motto ‚jeder darf draußen Lärm
machen – wir beleben die Stadt und bringen den Groove auf die Straße‘
haben wir uns in der Alternativ- und Subkulturszene bereits etabliert.
Besetzung 
Querflöte – Andrea, Jutta, Ula
Klarinette – Anna, Franzi
Sax – Andrea, Andrina, Basti, Felix, Hannah, Klausi, Leo, Tanja
Trompete – Andi, Bela, Mar_ry
Posaune – Boris, David
Tuba – Fabio
Percussion – Dennis, Euphorbi, Scooby, Teresa
Dance & Animation – Mariella
 bild11
 unbenannt45464666112

————————————————————————————-————
Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %! 

“Wer behauptet, man braucht keine Privatsphäre, weil man nichts zu verbergen hat, kann gleich sagen man braucht keine Redefreiheit weil man nichts zu sagen hat.“ Edward Snowden

banner (4)

PDF-Downloadmöglichkeit eines wichtigen sehr informativen Artikels über den amerikanischen Militärisch-industriellen-parlamentarischen-Medien Komplex – ein Handout für Interessierte Menschen, die um die wirtschaftlichen, militärischen, geopolitischen, geheimdienstlichen, politischen Zusammenhänge der US-Kriegsführungen samt US-Kriegspropaganda mehr Bescheid wissen wollen :

—————————————————————————————————————————————
VIDEO: Der militärisch-industrielle Komplex, das kriegsdürstende Hydra Ungeheuer! Die Hauptursache der imperialen US-Kriege und der failed states made by US und der Kriegsflüchtlingsströme.

————————————————————————————-————

 Präsentation1301MachtUSA Schaubild MIK

PräsentationMikaktuell

Frauen des Schreckens

Folge dem Geld US Bonds

Hier noch eine kurzes Video zur Erklärung der Grafik Gewaltspirale der US-Kriege

praesentation4motive

Ein wirklich sehr empfehlenswertes aufklärendes Buch: 

3130558971

Aktivist4you empfiehlt wärmsten das unabhängige Magazin www.free21.org zu unterstützen bzw. zu abonnieren. 

download

Bitte teile diesen Beitrag:

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.