SEHENSWERT: In der Rubrik Denkschablonen vergleichen wir die Berichterstattung zu der syrischen Stadt Aleppo mit jener über das irakische Mossul. Warum werden die Ereignisse in den beiden vom Krieg gescholtenen Städten in den Medien so unterschiedlich bewertet?

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 26.10.2016

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: https://www.youtube.com/watch?v=eQI91Hlmffw

 Folge 4 des wöchentlichen Medienmagazins 451° auf RT Deutsch ist da.

In der aktuellen Ausgabe von 451° beschäftigen wir uns mit guten und bösen Bomben und verlosen eine von unseren heißbegehrten Limited Black Edition RT-Tassen. Schickt uns Themenvorschläge um teilzunehmen.

Weil wir „Libyen“ letzte Woche falsch geschrieben haben, musste die ganze 451°-Redaktion diese Woche nachsitzen: Zur Wiedergutmachung widmen wir Muammar al-Gaddafi, der vom Saulus zum Paulus und dann wieder zum Saulus wurde, dieses Mal einen ganzen Beitrag.

In der Rubrik Denkschablonen vergleichen wir die Berichterstattung zu der syrischen Stadt Aleppo mit jener über das irakische Mossul. Warum werden die Ereignisse in den beiden vom Krieg gescholtenen Städten in den Medien so unterschiedlich bewertet?

Ins Klo gegriffen haben diese Woche einerseits die NatWest Bank, als sie zeitweise ohne weitere Begründungen in Großbritannien die Konten unserer Kollegen von RT UK kündigte, und andererseits die deutschen Medien, die an diesem versuchten Eingriff in die Pressefreiheit keinerlei Kritik übten. Der Kommissar von O’burg klärt auf was hinter diesem Fall steckt.

Und natürlich: Der Witz der Woche. Dieses Mal gibt es Situationskomik aus dem US State Department, wo der schlecht vorbereitete Pressesprecher des Außenministeriums, John Kirby, an einen kritischen Journalisten gerät und bei Fragen zum Jemen ins Stottern kommt.

Folgende Medieninhalte wurden in der Sendung angesprochenen:

FOCUS Online – Falschbild

http://www.focus.de/politik/ausland/i…

taz – Debatte Libyenkrieg: Der Nato-Einsatz bleibt falsch

http://www.taz.de/!5109171/

ntv – Breite Mehrheit für den Krieg“Die Stimmung in Israel ist aufgeladen“

http://www.n-tv.de/politik/Die-Stimmu…

ARD Tagesschau 17.10.2016 zu Mossul und Syrien

http://www.tagesschau.de/multimedia/s…

Der Postillon – Kind in Mossul froh, von guten USA statt von bösen Russen zerbombt zu werden

http://www.der-postillon.com/2016/10/…

Spiegel Artikel zur Kontensperrung von RT in Großbritannien

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unte…

Oliver Stone zur Kontensperrung von RT in Großbritannien

https://www.youtube.com/watch?v=rf4Jk…

Statement von RT-Chefredakteurin Margarita Simonjan zur Kontosperrung

https://www.youtube.com/watch?v=TGjDa…

John Kirby zum Jemen

https://www.youtube.com/watch?v=Sv7p1… Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/1068940314550…

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

————————————————————————————-————
Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %! 

“Wer behauptet, man braucht keine Privatsphäre, weil man nichts zu verbergen hat, kann gleich sagen man braucht keine Redefreiheit weil man nichts zu sagen hat.“ Edward Snowden

banner (4)

PDF-Downloadmöglichkeit eines wichtigen sehr informativen Artikels über den amerikanischen Militärisch-industriellen-parlamentarischen-Medien Komplex – ein Handout für Interessierte Menschen, die um die wirtschaftlichen, militärischen, geopolitischen, geheimdienstlichen, politischen Zusammenhänge der US-Kriegsführungen samt US-Kriegspropaganda mehr Bescheid wissen wollen :

—————————————————————————————————————————————
VIDEO: Der militärisch-industrielle Komplex, das kriegsdürstende Hydra Ungeheuer! Die Hauptursache der imperialen US-Kriege und der failed states made by US und der Kriegsflüchtlingsströme.

————————————————————————————-————

 Präsentation1301MachtUSA Schaubild MIK

PräsentationMikaktuell

Frauen des Schreckens

Folge dem Geld US Bonds

Hier noch eine kurzes Video zur Erklärung der Grafik Gewaltspirale der US-Kriege

Bitte teile diesen Beitrag:

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.