„Solidarität demonstrieren – Wir sind am Brenner“ am 25.06.16, ab 10.00 Uhr – friedliches Picknicken mit Jazzmusikbegleitung – Musikgruppen aus Südtirol und Nordtirol.

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 13.06.2016

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Europa blickt derzeit auf den Brenner, der zum neuralgischen Punkt in der Flüchtlingsfrage, aber auch der Frage eines grenzfreien Europas des Zusammenhalts geworden ist.

Aktivist_innen und Künstler_innen aus Nord- und Südtirol haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam für eine menschliche Flüchtlingspolitik, ein offenes Europa, grenzenlosen Zusammenhalt, Solidarität und vor allem gegen Gewalt einzutreten.

Wir demonstrieren…. Solidarität!

Der Brennerpass – eine historisch bedeutsame Grenze, die nicht nur Nordtirol von Südtirol, Italien von Österreich trennt, sondern an der sich dieser Tage auch Europa scheidet.

Wir, das sind AktivistInnen, KünstlerInnen und engagierte Gruppen und Einzelpersonen aus Nord- und Südtirol demonstrieren am 25. Juni 2016 genau an diesem Grenzpunkt gemeinsam Solidarität auf regionaler sowie internationaler Ebene.

Wir demonstrieren Solidarität als einzig richtige Antwort in der Flüchtlingsfrage. Eine Solidarität innerhalb der Regionen und in weiterer Folge zwischen den Regionen.

Wir demonstrieren Gewaltfreiheit und treten mit Musik, Kultur- und Informationsprogramm, Spass, aber auch Redebeiträgen gegen eine Spirale der Gewalt auf. 

Wir demonstrieren Zusammenhalt und Kooperation auf regionaler und internationaler Ebene.

Wir übernehmen gemeinsam Verantwortung für ein offenes Europa und gegen Gewalt. Deshalb sind wir am 25. Juni 2016 ab 10 Uhr am Brenner!

Ort: Brennerstraße (ab Tankstelle)

Zeit: Straßensperre  ca. 09.00 Uhr – 18.30 Uhr

Information: Es werden Shuttle-Busse von Innsbruck Bahnhof organisiert. Kosten für Hin- und Rückfahrt um die € 10,–. Abfahrt ca. 08.00 Uhr. Natürlich fährt auch die ÖBB. 

Programm 25.06. – BRENNER:

Moderation: Birgit Hohlbrugger und Vanja Zappetti

Sperre ab 09:00 Uhr

10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Picknicken mit Jazzmusikbegleitung – Musikgruppen aus Südtirol und Nordtirol.

Start der Kinderecke mit Spielen und Kindermalen und Hüpfburg

12:00 Uhr – 13:00 Uhr

Freedomseekers stellen sich vor – Impulsreferate von Geflüchteten und mit anschließenden Gesprächsrunden zu Fluchtwegen und Situation. Mehrsprachig übersetzt. Näheres hier: https://www.facebook.com/freedomseekersibk/?fref=ts

13:00 Uhr – 14:30 Uhr

Linedancegruppen aus Südtirol und Nordtirol unter der Koordination der Gruppe MISSING LINKS

14:30 Uhr

Brassbands aus Nordtirol und Südtirol – Streetnoise Orchestra

15:00 Uhr – 18.00 Uhr

  • Gedenkminute
  • Key Note Speech Südtirol + Nordtirol
  • Statements von Politiker_innen, Kulturschaffenden und diversen Privatpersonen und Einrichtungen
  • Konzerte von diversen Liedermachern, Bands aus Südtirol und Nordtirol

Erwartet werden ca. 700 Personen

Am Vortag, den 24.06. finden jeweils in Innsbruck und in Bozen Vorabveranstaltungen statt. In Innsbruck wird ab 20.00Uhr im Treibhaus eine Konzertreihe mit diversen Ansprachen stattfinden.

————————————————————————————-————

————————————————————————————-————
Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %! 

“Wer behauptet, man braucht keine Privatsphäre, weil man nichts zu verbergen hat, kann gleich sagen man braucht keine Redefreiheit weil man nichts zu sagen hat.“ Edward Snowden

banner (4)

PDF-Downloadmöglichkeit eines wichtigen sehr informativen Artikels über den amerikanischen Militärisch-industriellen-parlamentarischen-Medien Komplex – ein Handout für Interessierte Menschen, die um die wirtschaftlichen, militärischen, geopolitischen, geheimdienstlichen, politischen Zusammenhänge der US-Kriegsführungen samt US-Kriegspropaganda mehr Bescheid wissen wollen : Ursachen und Hauptantriebskräfte der US Kriege und Flüchtlinge der amerik. MIK   (… auf Unterstrichenes drauf klicken 🙂 )

Folge dem Geld US Bonds

Teufelsspirale-624x440

inter-nationale-solidaritaet_04

Bitte teile diesen Beitrag:

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.