RESPEKT für diese Offenheit: Langjähriger britischer Botschafter spricht offen über die Involviertheit bei US-Foltertoten vor Irak II, über die absichtlichen Kriegslügen die keine Fehler waren!!!, der Rohstoffinteressen bei Kriegen!!!, der Bombardierung Unschuldiger!!!, der unmoralischen Regierung die über Leichen geht!!!, …

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 18.04.2016

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: https://www.facebook.com/going.zirzamin/videos/vb.812065023/10156758011385024/?type=2&theater

„I was a British Diplomat for 20 Years. I was also very Patriotic to be British, I was very Proud. I remember when I first became a British Ambassador and first went out in my own Flight car with the Union Jack flying in the front as the Ambassador, You Know I had a Lump in my throat. It was a proud moment for me.

It was only 6 months after that I discovered in the country where I was Ambassador We and the Americans were shipping people in order for them to be Tortured and some of them were Tortured to Death.

Now as you may Imagine MY WORLD VIEW CHANGED.“

 

————————————————————————————-————
Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %! 

“Wer behauptet, man braucht keine Privatsphäre, weil man nichts zu verbergen hat, kann gleich sagen man braucht keine Redefreiheit weil man selbst nichts zu sagen hat.” Edward Snowden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.