Enemy Image; Ein Dokufilm über: Wie veränderte man die Strategie der Kriegsberichterstattung von Vietnam bis zum Irakkrieg. Von Mark Daniels.

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 15.04.2016

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: https://www.youtube.com/watch?v=3VCWA2XNZgc

A film by Mark Daniels. What you see, what you don’t see, and why. A look at the coverage of War and how it has evolved during the modern era. After Vietnam, the Government realized that showing the real death and destruction called „Collateral Damage“ by the War machine, WOULD MAKE THE PEOPLE DEMAND AN END TO IT. The practice of killing innocent civilians is part of modern warfare. Some might call this unethical, and even evil, because it is premeditated as part of an overall strategy. Hiding these kind of facts from the people allows never ending war like we have now. The enemy image the media puts into the public mind is scripted. The Jessica Lynch fairytale is thoroughly debunked here.
Excellent film, must see TV. Goes well with the Panama Deception, also on my site.
http://www.youtube.com/watch?v=Zo6yVN…

————————————————————————————-————
Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %! 

“Wer behauptet, man braucht keine Privatsphäre, weil man nichts zu verbergen hat, kann gleich sagen man braucht keine Redefreiheit weil man selbst nichts zu sagen hat.” Edward Snowden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.