Schweinerei: Ukraine verstrahlt seine eigene Soldaten mit alter Militärtechnik aus Tschernobyl!!!

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 25.02.2016

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls. 

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: https://www.facebook.com/avzhuravko/posts/1548433315485522 

Andrea Escher hat Алексей Журавкоs Beitrag geteilt. Übersetzung von Evelin Piètza – danke dafür!

Ukraine verstrahlt seine eigene Soldaten!

In den letzten Wochen wurde immer mehr militärische Ausrüstung an die Grenze zum Donbass gebracht. Alte Fahrzeuge und Militärtechnik, man meinte aus den ehemaligen Lagern der Sowjetzeit. Soweit so gut .. (oder eben auch nicht) ..

… was jetzt aber passiert, ist wirklich dramatisch, denn viele Soldaten, die mit dieser Technik in Berührung kommen klagen seit Tagen über starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Schwindelanfälle.

Das nahm A.Schurawko zum Anlass in dem Gebiet die radioaktive Strahlung messen zu lassen. Das Ergebnis: eine dutzendfache Überschreitung der zulässigen Höchstgrenze. Nach weiterer Recherche stellte sich nun heraus, dass die gesamte Militärtechnik aus den alten Lager des Gebietes um Tschernobyl gekommen ist.

Die Soldaten müssen nun nicht mehr warten, bis sie im sinnlosen Krieg gegen den Donbass sterben. Sie werden zum Teil wahrscheinlich durch die Verstrahlung -welche sie ihrer eigenen Regierung zu verdanken haben- schwer erkranken. Am Ende werden sie geopfert, für das schmutzige Spiel einiger machtbesessenen Fanantikern!

 
Алексей Журавкоs Foto. Алексей Журавкоs Foto.

 

————————————————————————————-————
Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %! 

“Wer behauptet, man braucht keine Privatsphäre, weil man nichts zu verbergen hat, kann gleich sagen man braucht keine Redefreiheit weil man selbst nichts zu sagen hat.” Edward Snowden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.