„Die EU ist nach außen hin ein imperialistisches militaristisches Unternehmen geworden …“ Prof. Dr. Gregor Schirmer („Der Aufstieg der EU zur Militärmacht“)

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 23.01.2016

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: https://www.youtube.com/watch?v=mVwLHXtvgdo

Im Gespräch mit: Gregor Schirmer („Der Aufstieg der EU zur Militärmacht“)

Prof. Dr. Gregor Schirmer hat eine erstaunliche Biographie vorzuweisen. Geboren und aufgewachsen in Nürnberg, geriet der Sohn auf einer Demonstration mit der damaligen US-Armee aneinander. Es kam zum Handgemenge. Der Jeep der Soldaten wurde umgekippt, Schirmer zum Verhör geladen. Er sollte seinen Vater denunzieren, einen überzeugten fränkischen Kommunisten. Ohne „Kooperation“ drohte die Besatzungsmacht mit zehn Jahren Haft.

Schirmer Junior wollte nicht denunzieren. Er machte sich aus dem Staub, floh in die damals noch problemlos erreichbare DDR. Hier konnte er studierten. Jura.
Schirmer spezialisiert sich auf Vökerrecht und stieg bis ins Zentralkomitee auf. Auch heute, mit über 80 Jahren, ist er immer noch ein Kämpfer. Sein aktuelles Buch „Der Aufstieg der EU zur Militärmacht“ ist eine sehr erhellende Bestandsaufnahme des Status quo.

Die EU, allen voran die BRD, haben aus der Geschichte offensichtlich nur eines für sich gelernt: Dass man nur im Kollektiv erfolgreich sein kann. Besonders, wenn man auf militärische Überlegenheit setzt.

Das Buch ist eine Analyse, Abrechnung und Mahnung, und es kommt zur richtigen Zeit.
Deutschland ist 2016 an mehr Kriegseinsätzen beteiligt als jemals zuvor. Deutschland bricht, solo oder im Kollektiv, das Völkerrecht.
Wem das egal ist, wird sich noch umschauen.
Kriege, große Kriege, sind für die Deutschen Eliten, die EU-Eliten, längst wieder Teil des machtpolitischen Werkzeugkastens.

Über Leichen gehen scheint wieder voll angesagt. Als hätte es die Nürnberger Prozesse nie gegeben.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/TeamKenFM
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

————————————————————————————-————
Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %! 

“Wer behauptet, man braucht keine Privatsphäre, weil man nichts zu verbergen hat, kann gleich sagen man braucht keine Redefreiheit weil man selbst nichts zu sagen hat.” Edward Snowden.

Download (12)

Ein Gedanke zu „„Die EU ist nach außen hin ein imperialistisches militaristisches Unternehmen geworden …“ Prof. Dr. Gregor Schirmer („Der Aufstieg der EU zur Militärmacht“)

  1. Eva-Maria Falke

    Gemeinsam sind wir stark , wir müssen nur noch die erreichen die noch im Tiefschlaf sind und loslegen gemeinsam die Welt zu verändern. Mein Wunsch ist es das wir so schnell wie möglich die 99% voll bekommen. Danke Prof. Dr. Gregor Schirme.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.