Buch: Bankenbande – Hypo Alpe Adria – das größte Wirtschaftsverbrechen Europas von Richard Schneider

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 17.08.2015

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: http://www.bankenbande.com/ 

Schneider_kl

Richard Schneider, 65, ist freier Journalist und Autor u.a. für die Wirtschaftsmagazine „trend“ und „FORMAT“ sowie für die Österreich-Redaktion der deutschen Wochenzeitschrift „DIE ZEIT“. Der Grazer  verfolgt seit 2006 die Vorgänge rund um die Klagenfurter Skandalbank Hypo Alpe Adria und ist als ehemaliger Südosteuropa-Korrespondent auch gut auf dem Balkan vernetzt, wo er während der Sezessionskriege (1991 bis 1995) auch für europäische Medien wie „Paris Match“, „L’Europe“ oder den „Stern“ tätig war. 

Schneiders erstes Buch zum größten Bankenskandal der Zweiten Republik („Tatort Hypo Alpe Adria“) erschien 2011 im Residenzverlag und zählt zu den erfolgreichsten Sachbüchern der letzten Jahre – sein neuestes Buch BANKENBANDE gilt schon heute als Standardwerk.

Über das Buch

 

2010 hat der Journalist Richard Schneider einen Bestseller über die Entstehung des größten Wirtschaftsskandals der Zweiten Republik mit dem Titel ‚Tatort Hypo Alpe Adria‘ geschrieben. Heute, fünf Jahre später, ist noch immer kein Ende in diesem atemberaubenden Kriminalfall, der weit über den Rahmen eines Finanzskandals hinausgeht, in Sicht. Im Gegenteil: Erst jetzt wird, wie Schneiders neues Buch BANKENBANDE aufzeigt, das wahre Ausmaß dieses Desasters allmählich erkennbar. Das Buch BANKENBANDE rollt die Geschichte dieses Skandals minutiös auf, macht die politischen Hintergründe und die internationalen finanziellen Verflechtungen leicht verständlich und nennt alle Haupt- und Nebenakteure, die an diesem Milliarden-Debakel auf Kosten der Steuerzahler profitiert haben.

http://www.bankenbande.com/leseprobe/ 

 

————————————————————————————-

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

“Wer behauptet, man braucht keine Privatsphäre, weil man nichts zu verbergen hat, kann gleich sagen man braucht keine Redefreiheit weil man selbst nichts zu sagen hat.” Edward Snowden.

Download

Share Button

Ein Gedanke zu „Buch: Bankenbande – Hypo Alpe Adria – das größte Wirtschaftsverbrechen Europas von Richard Schneider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.