LÖSUNGEN: habiTAT startnextkampagne – Den Wohnungsmarkt der Spekulation und der Gewinnmaximierung entziehen. Unser RECHT auf leistbares wohnen!

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 24.06.2015

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: https://www.youtube.com/watch?v=q5SSR5woQmw

 

habiTAT startnextkampagne

  

Das habiTAT macht nun endlich Nägel mit Köpfen und bringt die Möglichkeit selbstverwaltet zu Wohnen und dabei solidarisch zu Wirtschaften nach Österreich. Dazu müssen rechtlich gesicherte Musterverträge ausgearbeitet werden, damit jede*r in Österreich niederschwellig die Möglichkeit hat ein selbstverwaltetes und solidarisch gewirtschaftetes Haus zu kaufen. Um die professionelle, juristische Ausarbeitung fertigstellen zu können sammeln die habiTäter*innen das nötige Kleingeld mit einer Crowdfundingkampagne auf startnext.com.

Mehr Infos gibts auf habitat.servus.at und www.startnext.com/habitat 

————————————————————————————————

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

images (2)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.