Bilderbergertreffen 2015

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 20.06.2015

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: https://www.youtube.com/watch?v=e_o58Ue75WI

 

Bilderbergertreffen 2015 nahe Telfs

 Kilez More begleitete unter anderem die Proteste zum Bilderbergertreffen 2015 nahe Telfs im Interalpenhotel. Es kamen über 2000 Polizisten und bis zu 1000 Protestdemonstranten und 140 Bilderberger aus der Rüstungs- und Finanzlobby, Politik, Adel oder dem Bildungssystem.

Das Klima war urlaubsreif, friedlich, musikalisch und dynamisch. Es gab gute Reden, aussagekräftige Banner, Fahnen und politischen Sprechgesang.

Aktivisten kamen von den Piraten, der KPÖ, den Friedens-Mahnwachen, Endgame oder anderen kritischen Kreisen.

Journalisten kamen aus aller Welt wie von Free21, Alles Schall und Rauch, We Are Change, Info Wars, BR, ORF, RT und viele mehr. Die Berichterstattung reichte von Hetze wie „Freaks für den Frieden“ bis hin zu neutralen Berichten wie beim ORF und Russia Today.

————————————————————————————————

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.