Unterinntal-Shuttlebus zum Protestmarsch Bilderberger sowie Shuttlebus Bahnhof-Rathausplatz Telfs am Sa. 13.06.15

★★★ Widerstandsberichterstattung über die herrschenden, demokratischen Um- bzw. Zustände ★★★

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 06.06.2015

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: http://bilderbergprotest2015.jimdo.com/  

Unterinntal-Shuttlebus zum Protestmarsch Bilderberger 

Im Tiroler Unterland besteht am Samstag den 13.06. die Möglichkeit mit einem Shuttlebus zum Protestmarsch zu fahren. Dieser fährt von Kufstein los und hält in Wörgl, Jenbach, Schwaz, Wattens, Innsbruck und fährt dann direkt nach Telfs zum Protestmarsch (und anschließend wieder retour). Der Unkostenbeitrag beträgt für Hin- und Rückfahrt pro Kopf beträgt 10 Euro. 

Für Reservierungen bitte mit Personenanzahl und gewünschtem Einstiegsort möglich rasch eine Mail an bbp2015@gmx.at schreiben. 

Für alle die mit dem Zug (ÖBB) kommen:  

Shuttlebus vom Bahnhof Telfs-Pfaffenhofen nach Telfs – Rathausplatz zum Sammelort Protestmarsch ist ebenfalls vorhanden. 

Nun liegt es an Dir. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern die Welt. Setzen wir ein Zeichen. 

———————————————————————————————–

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

images (3)

Share Button

Ein Gedanke zu „Unterinntal-Shuttlebus zum Protestmarsch Bilderberger sowie Shuttlebus Bahnhof-Rathausplatz Telfs am Sa. 13.06.15

  1. ZZA

    Wann hat jemals ein Protest was gebracht? Zeige mir eine Demo die den Herrschenden nicht Völlig am Arsch vorbei gegangen ist.

    Wenn du eine System verändern willst, dann musst du ihm die Kraft nehmen. Und das geht niemals mit einer Revolution sondern nur durch EVOLUTION. Wie viele Mahnwachen gab es? Wie viele Protestmärsche gab es gegen den Ukrainekrieg? Wie viele Occuppy Bewegungen gibt es weltweitweit? Und was haben sie gebracht? Nicht, Never, Nothing, Nada, Das geht den reGIERrenden vollkommen am Arsch vorbei. Wovor sie aber wirklich Angst haben das ist das Bewusstsein der Massen. Alles was du tust um den Sytem die Kraft /Aufmerksamkeit entziehst umso schneller brechen die starren Strukturen ein. Davor haben sie panische Angst. Dewegen werden wir durch den Mainstream belogen, Deswegen werden wir beHAARPt, Deswegen werden wir vergiftet, Deswegen wollen sie unsere Kinder Impfen und schon in den Kindergärten indoktrinieren. Jede Revolution wird Gewaltsam niedergeschlagen. (Bestes Beispiel in den USA). Nur Leute die sich aus dem System Ausklinken fürchten sie wie die Pest.

    Wenn ihr wirklic was machen wollt dann Schliest euch in kleine Gruppen zusammen und konzentriert euch auf die Räumlichkeiten des Schlossen Elmau und das Hotel Tyrol und füllt diese räume mit Positiver Energie. Du dunklen Kabalen werden ver-rückt wenn das Hunderte machen. http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de/2015/06/gruppenmeditation-g7-und-bilderberger.html

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.