Die Demokratie in der Krise – Rebellunion #10 –

★★★ Widerstandsberichterstattung über die herrschenden, demokratischen Um- bzw. Zustände ★★★

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 20.05.2015

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen:

https://www.youtube.com/watch?v=sxr7w-eQKc4

Rebellunion #10 – Die Demokratie in der Krise

  

Demokratie ist heute zu einer leeren Worthülse geworden, die Krise der Demokratie scheint allgegenwärtig. Immer mehr zeigt sich, dass Wahlen alleine nicht die grundlegende Richtung der Politik ändern können. Seit langem erleben wir eine stärker werdende Politikverdrossenheit, eine Entfremdung immer größerer Teile der Bevölkerung von der politischen Klasse und ihren Institutionen. Immer mehr Menschen fühlen sich nicht mehr richtig repräsentiert.

Doch was ist eigentlich Demokratie?
In dieser Folge von Rebellunion wird ein geschichtlicher Rückblick auf die Idee der Demokratie versucht. Die grundlegende Idee der „Herrschaft des Volkes“ kam in der Moderne erst durch die politische Aktivität des „Volkes“, den unteren Schichten während der französischen Revolution, auf die Tagesordnung. Diese Praxis stand im Zusammenspiel mit verschiedenen Denkansätzen, die Idee einer demokratischen Gesellschaft theoretisch zu begründen.
Heute stehen wir vor der großen Frage, wie Demokratie in Zeiten der Globalisierung zu verwirklichen ist. Demokratie im Sinne einer Beteiligung der Weltbevölkerung an Entscheidungsfindung und Durchführung einer Weltgesellschaft scheint eine gigantische und vielleicht utopische Aufgabe zu sein. Allerdings schaffen der technologische Fortschritt, die Automatisierung der Produktion und die neuen Kommunikationsmittel durch das Internet Möglichkeiten für demokratische Prozesse, die bis vor kurzem noch unvorstellbar waren.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/Rebellunion
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/pedramshahyar
http://www.twitter.com/TeamKenFM
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm 

————————————————————————————————

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

Übrigens die 53. Innsbrucker Friedensmahnwache findet am Montag den 25.05.2015 um 18:00 Uhr bei der Annasäule statt. Sei dabei! Unterstütze mit Deiner Anwesenheit die friedliche Bewegung FÜR Frieden in Europa und auf der ganzen Welt.

Download (39)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.