Das Video behandelt die Beziehung zwischen den BILDERBERGERN und den Massenmedien.

★★★ Widerstandsberichterstattung über die herrschenden, demokratischen Um- bzw. Zustände ★★★

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 17.04.2015

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: https://www.youtube.com/watch?v=Hu8kW6WIRgg

Am 4. und 5. Juni ist in Tirol der G7-Gipfel – dafür haben sich schon über 5000 Journalisten aus aller Welt angekündigt.

Eine Woche später findet (auch in Tirol) die Bildbergkonferenz statt… wieviele Journalisten da wohl kommen werden?

http://www.kilezmore.com http://shop.kilezmore.de

http://www.facebook.com/KilezMore
https://twitter.com/kilezmore

 Es wirft die Fragen nach der Nicht-Berichterstattung, der Geheimhaltung und des Stillschweigens auf und versucht ihnen auf den Grund zu gehen…

Das Zitat am Anfang stammt aus dem Buch „Memoirs“ von David Rockefeller (2002).

Lyrics
I
Bei nem G8 Gipfel… wird wirklich jeder kleine Zipfel
Medial berichtet jeden Tag belichtet
Ganz im Gegensatz zu jenem was die ehrenhafte Medienmacht
Im Regen statt im Rampenlicht stehen lasst
Was geht den ab? Diese miese Gestalt
Schimpft sich heutzutage wirklich noch die vierte Gewalt
Realistisch ist sie eine assistierende Hand
Doch man sagt uns da ist gar nichts und dass du ein Spinner bist

Chorus
Doch wenn sich über hundert Leuten aus den reichen Riegen
Einmal jährlich treffen für ein strenggeheimes Meeting
Wird man diese Story niemals auf ne Titelseite schieben
Alles wird nur klein geschwiegen Fotos wird man keine kriegen
Keine Sondersendung Prime-Time bei ProSieben
Keine Reportage von den ach so investigativen
Mainstreammedien — Bilderberger Schlagzeilen
Viel Glück bei der Suche — finden wirst du gar keine

II
Ich weiß dass der Deutsche seinen Spiegel so liebt
Er ist so informativ so investigativ
Und die Infos gehen tief… 
Komisch dass man da nie was von Bilderberg liest verdammt das findest du nie
Doch sag mir wie gibt’s das? Kommt das vielleicht daher 
Dass der Spiegelchefredakteur auch bei dem ganzen mitmacht
Ich habs doch gesagt
Jetzt überdenkst du dir das mit der freien Presse besser doch nochmal
Doch er ist nicht allein Standard, zeit, New York Times
Washington Post und Time Magazine sind auch dabei
Und noch viele viele mehr bitte wer will im ernst
Noch behaupten dass hinter dem allem nichts dahinter wär
Witzig yeah… was du sagst das ist ein Scherz
Fängst an zu toben und ziehst über Kilez her
Bist der Überzeugung was ich sag ist nur gelogen
Du hast Recht und Zitronenfalter falten auch Zitronen

Chorus
Doch wenn sich über hundert Leuten aus den reichen Riegen
Einmal jährlich treffen für ein strenggeheimes Meeting
Wird man diese Story niemals auf ne Titelseite schieben
Alles wird nur klein geschwiegen Fotos wird man keine kriegen
Keine Sondersendung Prime-Time bei ProSieben
Keine Reportage von den ach so investigativen
Mainstreammedien — Bilderberger Schlagzeilen
Viel Glück bei der Suche — finden wirst du gar keine

III
Von wegen Pressefreiheit wenn sie keine Sätze schreiben
Während meist die Chefs der Zeitung in diesem HOTEL dabei sind
Echte Scheisse — und denk nicht andere wären besser weil sie
Letztlich nur die Selbe reine deckungsgleiche Hetze schreiben
Ich mein nicht nur die Bild denn der Spiegel ist die Bild
Nur mit rhetorischen Mitteln für das gehobene Drittel
Um so zu vermitteln sie weiß was sie schreibt
Das kommt daher wenn man kleinere mit größeren Haufen Scheisse vergleicht
Von wegen Meinungsfreiheit es ist die Freiheit das gleiche zu schreiben
Um den Einheitsbrei zu verbreiten und bei den kleinsten 
Ungereimtheiten leise zu sein

Mit Schweigen Weisheit vertreiben bis irgendwann keiner mehr schreit

——————————————————————————————————–

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

Übrigens die 48. Innsbrucker Friedensmahnwache findet am Montag den 20.04.2015 um 18:00 Uhr bei der Annasäule statt. Sei dabei! Unterstütze mit Deiner Anwesenheit die friedliche Bewegung FÜR Frieden in Europa und auf der ganzen Welt.

images (9)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.