Ist Österreich noch neutral?

★★★ Widerstandsberichterstattung über die herrschenden, demokratischen Um- bzw. Zustände ★★★

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 17.04.2015

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: https://www.youtube.com/watch?v=YT-AgVzo6TQ 

  

Veröffentlicht am 27.03.2015

Wie man in den letzten Tagen von verschiedenen Seiten und von Zeugen hört, transportiert die NATO offenbar in großem Rahmen Kriegsgerät Richtung Osten und nutzt dabei Österreich als Transitland. Die Bilder mit US-Schützenpanzern der Marke „Bradley“, aufgenommen am frühen Morgen des 25. März 2015 in Linz, sprechen dabei Bände.

Quelle und Dank an: http://www.info-direkt.at/ist-oesterr…

Hinweis: Die Videosequenz mit dem Panzertransport bezieht sich streng genommen nicht auf den Artikel und es handelt sich um ganz aktuelle Aufnahmen von Panzerverlegungen.

In der Videobeschreibung hieß es:

„Räder müssen rollen für den Endsieg!
St. Pölten, 25.03. 2015 – Deutsches Militärgerät auf der Durchreise in Richtung Ukraine.

Auf der Strecke der Westbahn rollt der Zug in Richtung Osten. Von Wien weiter über Ungarn in die Ukraine. Nicht nur NATO/US-Panzerfahrzeuge (1) werden vom Staatsbetrieb ÖBB auf österreichischem Bundesgebiet befördert, auch Militärfahrzeuge der BRD-Armee können sich auf die HiWis des „neutralen“ Österreich verlassen. +++ Weiterleiten +++ die Leute aus dem Schlaf rütteln!“

Bearbeitung:

Sprecher: Stoffteddy (Radio Moppi)

Jan (yoice.net)

http://www.yoice.net

 
——————————————————————————————————–

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

Übrigens die 48. Innsbrucker Friedensmahnwache findet am Montag den 20.04.2015 um 18:00 Uhr bei der Annasäule statt. Sei dabei! Unterstütze mit Deiner Anwesenheit die friedliche Bewegung FÜR Frieden in Europa und auf der ganzen Welt.

Download (10)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.