Willfährige österr. mediale Hofberichterstattung aufgrund Abhängigkeiten in der Höhe von € 200 Millionen staatlichen Werbegeldern im Jahr

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 20.02.2015

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen:  https://www.facebook.com/video.php?v=1594109900831994 

Medienmagazin ZAPP vom 18. Februar 2015 

 

Lui Hofmann mit Reinhold Mitterlehner hier: ARD Hauptstadtstudio Berlin

Das deutsche Medienmagazin Zapp bringt es auf den Punkt und stellt die Frage: Gibt es in Österreich Inserate für Hofberichterstattung? Investigative Journalisten müssen in Österreich große Hürden bewältigen. Inserate von Parteien und öffentlichen Stellen fördern vor allem den Boulevard. #SPÖ #ÖVP #Bundeskanzler Werner Faymann#Reinhold Mitterlehner

 

————————————————————————————————
Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner  

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!  

Übrigens die 40. Innsbrucker Friedensmahnwache findet am Montag den 23.02.2015 um 18:00 Uhr bei der Annasäule statt. Sei dabei! Unterstütze mit Deiner Anwesenheit die friedliche Bewegung FÜR Frieden in Europa und auf der ganzen Welt.

Ink-Schneide-prsentier-da-ND-Medienmagazi-Zap-60916-detailp

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.