Da die Deutsche Regierung diesen Putsch (UKRAINE) mit Hilfe der Adenauer Stiftung organisierte, finanzierte und die Putsch-Regierung völkerrechtswidrig anerkannte, … MERKEL OHNE INTERNET – »CyberBerkut« SCHLUG AM MITTWOCH ZU WEB-SEITEN DER KANZLERIN & DES BUNDESTAGS GEHACKT PROTEST GEGEN DEN BESUCH DES JUNTA-JAZ (Ministerpräsident Jazenjuk) AUS KIEW

★★★ Widerstandsberichterstattung über die herrschenden, demokratischen Um- bzw. Zustände ★★★

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 09.01.2015

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen:  Das ist ein Beitrag von Anonym vom 9.01.2015 um 01:25 Uhr

https://www.facebook.com/pages/Anonym/603073069733924

MERKEL OHNE INTERNET – »CyberBerkut« SCHLUG AM MITTWOCH ZU

WEB-SEITEN DER KANZLERIN & DES BUNDESTAGS GEHACKT

PROTEST GEGEN DEN BESUCH DES JUNTA-JAZ (Ministerpräsident Jazenjuk) AUS KIEW

»CyberBerkut«

Die Cyber sind bereits häufiger mit politisch motivierten Netz-Attacken öffentlich in Erscheinung getreten. So waren auch Internet-Seiten der Nato waren schon Ziel der Angriffe. Auf ihrer Website veröffentlichte die Gruppe zuletzt im November geheime Dokumente über eine militärische Unterstützung der Ukraine durch die USA. Nach eigenen Angaben war es der Gruppe gelungen, sie während eines Besuchs von US-Vizepräsident Joe Biden in Kiew zu hacken.
CyberBerkut hackte E-Mails von Klitschko und anderen Putschisten. Sie sind seit Februar 2014 aktiv in Erscheinung getreten und allem Anschein nach eine Gruppe aus Hack-Aktivisten und Kräften der ehemaligen Berkut, was die Nationalgarde der Ukraine war:

Ihr Handeln wird bestimmt durch den gewaltmäßigen Putsch in Kiew vom 20. Februar 2014.
Da die Deutsche Regierung diesen Putsch mit Hilfe der Adenauer Stiftung organisierte, finanzierte und die Putsch-Regierung völkerrechtswidrig anerkannte, dürfen wir auf weitere Attacken gespannt sein. Ihre Veröffentlichungen werden uns Aufschluss geben über die Verbrechen der Deutschen Regierung die gegen internationales Recht verstoßen hat.

WER FASCHISTISCHE REGIERUNGEN UNTERSTÜTZT, DER BRAUCHT SICH NICHT ZU WUNDERN WENN SEINE INTERNET-PRÄSENS STILLGELEGT WIRD

———————————————————————————————

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

Übrigens die 34. Innsbrucker Friedensmahnwache findet am Montag den 12.01.2015 um 18:00 Uhr bei der Annasäule statt. Sei dabei! Unterstütze mit Deiner Anwesenheit die friedliche Bewegung FÜR Frieden in Europa und auf der ganzen Welt.

 10384234_945575208817040_4776088745767252729_n

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.