Ken Jebsen, KenFM: Me, Myself and Medien #2 – Pegida, NoPegida und Reptiloidenschwachsinn

★★★ Widerstandsberichterstattung über die herrschenden, demokratischen Um- bzw. Zustände ★★★

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 06.01.2015

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: https://www.youtube.com/watch?v=Ab5CBZQClFE

Me, Myself and Medien #2 – Pegida, NoPegida und Reptiloidenschwachsinn   

Ende letzten Jahres veröffentlichten wir die erste Ausgabe von MMM – Me, Myself and Medien, in der wir auf im NDR-Magazin „Panorama“ gezeigte Statements einiger Pegida-Mitläufer eingingen. Der Beitrag stieß auf ein breites Interesse und wurde von der Community heftig diskutiert. Es wurde auch Enttäuschung darüber geäußert, dass wir nur auf von Mainstream-Medien eingefangene O-Töne zurückgriffen und nicht selbst mit den Menschen, die bei Pegida auf die Straße gehen, gesprochen haben.

Am ersten Montag des neuen Jahres gingen erstmals auch in Berlin Pegida-Befürworter auf die Straße, die sogenannte Bärgida, begleitet von gleich zwei Gegen-Veranstaltungen. Wir begaben uns zum Ort des Geschehens, um also nicht nur über, sondern auch MIT Pegida zu sprechen. Doch die Dreharbeiten wurden uns unmöglich gemacht und das Team bedroht – und zwar von den Gegendemonstranten, was uns überrascht, und deren beschränkter Horizont uns ebenfalls schockiert hat. 

Diese Reaktion hätten wir nach unserer recht deutlichen Positionierung und Distanzierung der letzten Wochen eher vonseiten der Pegida erwartet, doch dieser Dialog kam, zumindest an diesem Abend, gar nicht erst zustande.

Eine weitere Ausgabe von Me, Myself and Medien. Außerdem beschäftigen wir uns mit Netz-Reaktionen auf die aktuellsten KenFM-Beiträge, einem fragwürdigen Artikel im „Spiegel“ und interessanten Aussagen der Grünen-Politikerin Göring-Eckardt zur Atlantik-Brücke und militärischem Engagement.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/TeamKenFM
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm  

———————————————————————————————
Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

Übrigens die 34. Innsbrucker Friedensmahnwache findet am Montag den 12.01.2015 um 18:00 Uhr bei der Annasäule statt. Sei dabei! Unterstütze mit Deiner Anwesenheit die friedliche Bewegung FÜR Frieden in Europa und auf der ganzen Welt.

maxresdefault

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.