4. Versammlung zu Flüchtlingsdialogen mit Einheimischen. Bemerkenswerte Straßentheateraufführung war auch dabei.

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck 2014-11-28

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Heute hatten wir die 4. Versammlung der Flüchtlingsdialoge vor dem Landesmuseum. Wiederrum viele Bürger-Flüchtlings-Dialoge und sogar eine bemerkenswerte Straßentheateraufführung.

🙂 Bei den Grünen wird man nicht vor die Tür gesetzt, sondern aus dem Fenster (geschmissen – ACHTUNG – ein Scherz!). Mesut nimmt es gelassen und verteilt Blumen an künftige Wählerinnen. Auf jeden Fall, vielen Dank für den Einsatz für schnellere Asylverfahren. <3

IMG_4482

 IMG_4493

 IMG_4496

Warum hat es Bürger-Flüchtlingsdialoge nicht schon viel früher gegeben.

IMG_4499

IMG_4507

Immer wieder wirklich viele Interessierte Menschen da. Siehe Hintergrund.

IMG_4509

Hier noch die Straßentheateraufführung: 

IMG_4551

IMG_4545

Nachdem ich heute leider wieder etwas früher gehen musste, wurde ich auf meinem Heimweg noch „natürlich“ beschenkt.

IMG_4563

————————————————————————————————

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %! Wir sind die Veränderung, die wir uns wünschen.

PS.: Übrigens die 29. Innsbrucker Friedensmahnwache findet am Montag den 01.12.14 um 18:00 Uhr bei der Annasäule statt. Sei dabei! Unterstütze mit Deiner Anwesenheit die friedliche Bewegung FÜR Frieden in Europa und auf der ganzen Welt!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.