Der erste von 6 öffentlichen „Flüchtlingsdialogen“ war ein voller Erfolg! Gut besuchte Presseeinladung und viele Dialoge zwischen Bürgern und Flüchtlingen. BILDGALERIE

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck 2014-11-18

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

Der heutige Beginn der Flüchtlingsdialoge, wo Menschen Ihre Fluchtgeschichte aus z. B. Syrien oder dem Irak schildern, war ein voller Erfolg. Die Pressekonferenz gut besucht und zahlreiche Dialoge fanden zwischen den Flüchtlingen und Bürgern statt. Es freut mich mitwirken zu können. Es geht darum, dass in Tirol die Asylanträge am längsten dauern. Normalerweise sollten laut Gesetz innerhalb von 6 Monaten die Einvernahmen stattfinden aber aufgrund von Personalmangel und Überbelastung der neuen Behörde wird auf Kosten der Flüchtlinge lange Verfahrensdauern verursacht. In Tirol gibt es Fälle, wo Asylwerberinnen bereits über 18 Monate auf die Einvernahme warten!!! Muss dass sein??? Bei der heutigen Pressekonferenz im Hotel Central standen vielen „Männern“ die Tränen in den Augen, als über Syrien menschlich berichtet wurde, auch mir.  Hier eine Bildgalerie unten die Pressemappe. In den nächsten drei Wochen immer Dienstags und Freitags vor dem Ferdinandeum Museum in der Museumstraße von 15.00 bis 19.00 Uhr. Bewundernswerte Eigeninitiative von Flüchtlingen um auf die  Tiroler politischen „Umstände“ aufmerksam zu machen. Auch vielen lieben Dank für das Engagement von Herrn GR Mesut Onay, Frau Katherina Lang  von der Plattform Rechtsberatung – Für Menschenrechte und allen anderen freiwilligen Helfern. <3

—————————————————————————————————————————————-

IMG_4242

IMG_4238

 IMG_4259

IMG_4260

IMG_4263

IMG_4281

IMG_4273

IMG_4306

IMG_4309

IMG_4321

IMG_4328

Hier noch die Pressemappe Mit der Tastenkombination STRG ++++++ kann man vergrößern.

Scan 1

SCANN 2

SCANN 3

Scann 4

Scann 5

—————————————————————————————————

Hier noch zur Facebook-Seite der Gruppe:  https://www.facebook.com/pages/Freedomseekers/347798365394538?fref=ts 

———————————————————————————————————————————-——-

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %! Wir sind die Veränderung, die wir uns wünschen.

PS.: Übrigens die 28. Innsbrucker Friedensmahnwache findet am Montag den 24.11.14 um 18:00 Uhr bei der Annasäule statt. Sei dabei! Unterstütze mit Deiner Anwesenheit die friedliche Bewegung FÜR Frieden in Europa und auf der ganzen Welt!

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.