Präsident des EU-Parlaments, Martin Schulz, übt Kritik an Israel in der Knesset und wird verteufelt

★★★ Widerstandsberichterstattung über die herrschenden, demokratischen Um- bzw. Zustände in unserer Welt ★★★

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck 2014-10-05

Liebe® Blogleser_in,

Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen und ein gesundes sinnerfülltes Leben wünsch ich ebenfalls.

NICHT MEHR GANZ NEU, aber …

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: 

https://www.facebook.com/video.php?v=673379356081827&set=vb.100002293063561&type=2&theater

DIESER FB-LINK funktioniert noch!!! 

Dieser Mann wagt es Israel eine Frage zu stellen? Warum wird anstelle einer ganz simplen Antwort auf die Frage mit Protesten und Wut das Gespräch sofort abgebrochen? Ist Israel wirklich unantastbar?

(Wenn man auf Beitrag klickt kommt man auch zum Video  🙂 )

—————————————————————————————

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %! Wir sind die Veränderung, die wir uns wünschen.

PS.: Übrigens die 21. Innsbrucker Friedensmahnwache findet am Montag den 06.10.14 um 18:00 Uhr bei der Annasäule statt. Sei dabei! Unterstütze mit Deiner Anwesenheit die friedliche Bewegung FÜR Frieden in Europa und auf der ganzen Welt!

Download (1)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.